Event: Reisekompass Jetzt Gratisticket sichern

Tierschutz

Die grosse Artenvielfalt und gesunde Ökosysteme sind die Grundlagen unseres Lebens und oft einer der Hauptgründe für eine Reise. Der Tourismus kann eine wichtige Rolle zum Schutz und Erhalt der Artenvielfalt und Tierwelt spielen. Dies betrifft den Umgang mit Wildtieren, wie auch mit Nutztieren und die bewusste Wahl von Souvenirs und Speisen.

Gerne beraten Sie unsere Reisespezialisten auch individuell zu einer nachhaltigen Reise – persönlich im Reisebüro, per Telefon oder per Videoberatung.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Unsere Tierschutz-Projekte

Khao-Sok-NP, Thailand

Elephant Hills ist ein Unternehmen in Thailand, dem das Wohlergehen der Elefanten am Herzen liegt.

Tanzania

Chem Chem ist ein exklusives Safari-Schutzgebiet im Herzen Tansanias und engagiert sich stark für nachhaltigen Wildschutz und die lokale Bevölkerung.

Uganda

Ugandas faszinierende Tiervielfalt allein ist schon eine Reise wert.

Tierschutzrichtlinie

Tiere weltweit vor Ausbeutung und Vernachlässigung zu schützen: Dieses Ziel verfolgen wir mit unserer Tierschutzrichtlinie, die in Abstimmung mit Tierschutzexperte.

Im Jahr 2019 haben wir eine verbindliche Tierschutzrichtlinie erarbeitet und setzen diese gemeinsam mit unseren Partnern in einem kontinuierlichen Prozess um. Dazu stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Partnern, Tierschutzexperten und Branchengremien weltweit. Die Kriterien und Standards in unserer Richtlinie orientieren sich an den Kriterien des britischen Reiseverbandes ABTA. Anhand dieser Kriterien und in enger Zusammenarbeit mit unserem Partner Animondial wurden die Tierschutzstrategie für die gesamte DER Touristik Gruppe erstellt.

Im Mittelpunkt dieser Richtlinie stehen Tierarten, die durch touristische Aktivitäten besonders betroffen sind, wie zum Beispiel Elefanten oder Wale und Delfine. Ziel ist es, unsere Angebote auf die Einhaltung der Richtlinie zu überprüfen und Tierhaltungsstandards durch unabhängige Organisationen überwachen zu lassen. Partner sind dazu verpflichtet, die Anforderungen der Tierschutzrichtlinie zu erfüllen.

Folgende Aktivitäten mit Tieren an Land bieten wir NICHT an:

  • Trophäenjagd

  • Besuche von Einrichtungen mit Bärenzwinger,

  • Bärenhetze, Bärentanz

  • Schlangenbeschwörung

  • wo Tiere zum Betteln eingesetzt werden

  • Interaktionen und direkter Kontakt mit Elefanten

  • Elefantenpolo

  • Elefantenparaden- und Prozessionen

  • Straussenreiten

  • Rodeo, Stierkämpfe und Stierläufe

     

Partner

Gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern sensibilisieren wir Mitarbeitende und Gäste für den Schutz der Natur und ihre Bewohner.

Weitere Informationen zu den Partnern finden Sie hier:

Dorado Latin Tours: Freunde der Galapagos Inseln

Private Safaris: Freunde der Serengeti und Friends of Rhino Conservation Botswana, Switzerland.

 

 

Das können Sie tun

Hinterfragen Sie touristische Aktivitäten mit Tieren auf das Tierwohl. Ein Tier hat ein gutes Wohlergehen, wenn es gesund, sicher und gut ernährt ist. Ein Tier hat ein gutes Wohlergehen, wenn es in der Lage ist, natürliches Verhalten auszudrücken und wenn es nicht unter unangenehmen Gefühlen wie Schmerz, Angst und Bedrängnis leidet.

Ihre persönlichen Eindrücke und Erfahrungen interessieren uns. Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Interesse unter cr(at)dertouristik.ch

Mithelfen und unser Engagement verstärken. Bei den Reisen von Private Safaris werden die Kunden gebeten, mit einem Solidaritätsbeitrag ausgewählte Spendenprojekte zu unterstützen. Die freiwilligen Spenden in Höhe von 5 bis 10 Franken bewirkten in Ihrer Summe Grosses. Vielen Dank dafür!

Alle Projekte & Angebote

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für einen nachhaltigen Tourismus.

Die Wahl von biologischen, regionalen und saisonalen Produkten fördert eine nachhaltige Landwirtschaft.

Bildung spielt in der Entwicklung einer Gesellschaft eine entscheidende Rolle. 

Die Weltmeere bilden das grösste Ökosystem der Welt. Sie versorgen uns mit Nahrung und Sauerstoff. 

Die lokalen Unterkünfte, Restaurants und Handwerker unterstützen lautet die Devise. 

Grosse Artenvielfalt und gesunde Ökosysteme sind die Grundlagen des Lebens und einer der Hauptgründe für eine Reise. 

Der Klimawandel ist eines der dringendsten Themen unserer Zeit. 

Kuoni Reisen – aber sicher. Ihre Ferien sind bei uns in besten Händen.

  • Über 110 Jahre Reiseerfahrung
  • Individuelle Beratung durch unsere Reiseexperten
  • Persönlicher Ansprechpartner in der Filiale – auch bei Online-Buchung
  • Unterstützung bei unvorhergesehenen Ereignissen
  • 24/7 Service - schnelle und unkomplizierte Hilfe im Notfall
  • Ihr Geld ist bei uns sicher – wir sind im Schweizer Reisegarantiefonds
Beratung
Jetzt Termin vereinbaren