Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Rundreise

Neuseeland für Wanderfreunde

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

25 Tage

Art der Rundreise

Mietwagen Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 3'021

Offerte anfragen

Diese Reise kombiniert Komfort, Abenteuer und körperliche Aktivität. Neben vielen Höhepunkten Neuseelands sind bereits einige Wanderungen vorgebucht und vorgeschlagen, sodass Sie vor Ort individuell entscheiden.

Reiseprogramm

1. Tag: Auckland

Nach Ankunft Übernahme des separat gebuchten Mietwagens. Eine Nacht im Adina Auckland Apartment Britomart.

2. Tag: Auckland - Coromandel-Halbinsel

Machen Sie einen Abstecher zu Aucklands Westküste. Anschliessend geht es zur Coromandel-Halbinsel. 2 Nächte im Breakaway B&B. Ca. 170 km

3. Tag: Coromandel-Halbinsel

Am Morgen werden Sie zum Ausgangspunkt Ihrer ca. vierstündigen Wanderung an die Spitze der Coromandel-Halbinsel gebracht und wandern den Coromandel Coastal Walkway (Schwierigkeitsgrad 2, gebuchte Wanderung).

4. Tag: Coromandel-Halbinsel - Pauanui

Besuchen Sie den «Hot Water Beach», bei dem heisses Quellwasser an die Oberfläche dringt. Weiterfahrt nach Whangamata, wo sich eine Wanderung im Wentworth Valley anbietet. Eine Nacht in der Pauanui Pines Motor Lodge in Pauanui. Ca. 110 km. (Wentworth Falls Track, Schwierigkeitsgrad 2, ca. 2,5 Stunden, optional)

5. Tag: Whangamata - Rotorua

Heute fahren Sie nach Rotorua, dem Thermalzentrum Neuseelands und wichtigstem Zentrum der Maori-Kultur. 2 Nächte im Copthorne Hotel Rotorua. Ca. 175 km

6. Tag: Rotorua

Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung durch den Whirinaki Wald. Bei einem Besuch im National Kiwi Hatchery erfahren Sie mehr über den Kiwi (inklusive). (Whirinaki Waterfall Track, Schwierigkeitsgrad 2, ca. 3-4 Stunden, optional)

7. Tag: Rotorua - Tongariro Nationalpark

Besuchen Sie Waiotapu, bevor es in den Tongariro Nationalpark geht. 2 Nächte im Tongariro Nationalpark im The Park Hotel Ruapehu. Ca. 220 km

8. Tag: Tongariro Nationalpark

Sie werden zum Ausgangspunkt des ca. achtstündigen Tongariro Alpine Crossing gebracht. Die Wanderung führt vorbei an Sehenswürdigkeiten des Nationalparks, wie z. B. dem Roten Krater und dem Blue Lake. Es stehen leichtere Alternativen zur Auswahl. (Tongariro Alpine Crossing, Schwierigkeitsgrad 4, ca. 7-9 Std, gebuchte Wanderung, wetterabhängig)

9. Tag: Tongariro Nationalpark - Wellington

Fahrt nach Wellington, der Hauptstadt Neuseelands. Eine Nacht in der Travelodge Wellington. Ca. 315 km

10. Tag: Wellington - Queen Charlotte Sound

Sie fahren mit der Fähre nach Picton auf die Südinsel. Mit dem Wassertaxi geht es zur Unterkunft im Queen Charlotte Sound. Fähre ca. 3,5 Stunden, Wassertaxi ca. 2 Stunden. 2 Nächte im Queen Charlotte Sound im Punga Cove Resort B&B.

11. Tag: Queen Charlotte Track

Die Landschaft der Marlborough Sounds wird Sie verzaubern. Sie wandern hier auf dem Queen Charlotte Track. (Queen Charlotte Track, Schwierigkeitsgrad 2, ca. 2-3 Stunden, gebuchte Wanderung)

12. Tag: Queen Charlotte Sound - Abel Tasman NP

Per Wassertaxi werden Sie nach Picton gebracht. Über Nelson und Motueka fahren Sie zum Abel Tasman Nationalpark, wo Sie 2 Nächte in den Abel Tasman Ocean View Chalets verbringen. Ca. 180 km plus Wassertaxi ca. 2 Stunden.

13. Tag: Abel Tasman Coastal Track

Per Wassertaxi geht es weiter in den Abel Tasman Park hinein, wo Sie von einer Bucht aus Ihre Wanderung vorbei an Buchten und Sandstränden machen. (Abel Tasman Coast Track, Schwierigkeitsgrad 1-3, ca. 4 Stunden, gebuchte Wanderung)

14. Tag: Abel Tasman Nationalpark - Punakaiki

Sie fahren durch die Buller Schlucht zur Westküste. In Westport lohnt sich der Abstecher nach Cape Foulwind zu einer Robbenkolonie. Weiterfahrt in den Paparoa NP, wo ein Besuch der berühmten «Pfannkuchenfelsen» von Punakaiki, empfehlenswert ist. 2 Nächte im Havenz Punakaiki. Ca. 315 km

15. Tag: Punakaiki

Der Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung auf dem Pororari River Track durch ein Flusstal und eine Schlucht mit subtropischem Wald. (Pororari River Track, Schwierigkeitsgrad 2, ca. 3 Stunden, optional)

16. Tag: Punakaiki - Franz Josef

Sie fahren in den Westland Nationalpark nach Franz Josef. Bei gutem Wetter ist ein Hubschrauberrundflug mit Gletscherlandung möglich. Wir empfehlen den Spaziergang um den Lake Matheson bei Fox Glacier oder einer der zahlreichen Wanderungen rund um die Gletscher. Eine Nacht in Franz Josef im Punga Grove Motel & Suites. Ca. 225 km

17. Tag: Franz Josef - Wanaka

An der Westküste empfiehlt sich der Ship Creek Walk oder ein Abstecher zum Monro Beach. Über den Haast Pass geht es nach Wanaka. Sie können eine Wanderung auf den Mount Iron machen und werden mit einem 360-Grad-Blick auf die Südalpen belohnt. 2 Nächte im Bella Vista Wanaka. Ca. 285 km. (Mount Iron, Wanaka, Schwierigkeitsgrad 1, ca. 1,5 Stunden, optional)

18. Tag: Wanaka

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung auf dem Rob Roy Glacier Track. (Rob Roy Glacier Track, Schwierigkeitsgrad 2-3, ca. 4-5 Stunden, optional)

19. Tag: Wanaka - Te Anau

Über die Crown Range und am Wakatipu See vorbei fahren Sie nach Te Anau, einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge. 2 Nächte in Te Anau im Anchorage Motel. Ca. 230 km

20. Tag: Milford Sound

Geniessen Sie einen Tagesausflug zum Milford Sound mit Bootsfahrt. Danach können Sie zwischen unterschiedlich langen Wanderungen wählen (ca. 2,5 Stunden oder 5-6 Stunden). (Milford Coach, Cruise & Walk Day Tour, Schwierigkeitsgrad 2-3, ca. 5-6 Stunden, gebuchte Wanderung, Oktober-April)

21. Tag: Te Anau - Queenstown

Am Vormittag können Sie den Fiordland Nationalpark individuell erkunden. Anschliessend Fahrt nach Queenstown, wo Sie 2 Nächte in der Blue Peaks Lodge untergebracht sind. Ca. 175 km

22. Tag: Queenstown

Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z. B. eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Bob’s Peak und geniessen Sie die Bergluft (fakultativ).

23. Tag: Queenstown - Mount Cook Nationalpark

Durch Central Otago und über den Lindis Pass fahren Sie zum Fusse des Aoraki Mount Cook, Neuseelands höchstem Berg. Vom Mount Cook Village können Sie eine Wanderung auf dem Hooker Valley Track machen, die Sie zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Mount Cook führt. Eine Nacht im Mount Cook Nationalpark im Aoraki Court Motel. Ca. 265 km. (Hooker Valley Track, Schwierigkeitsgrad 2-3, ca. 2-4 Stunden, optional)

24. Tag: Mount Cook Nationalpark - Christchurch

Sie können einen Abstecher auf den Mount John bei Tekapo machen und den fantastischen Blick geniessen. Weiter geht es nach Christchurch, der grössten Stadt der Südinsel. Eine Nacht in Christchurch im Heartland Cotswold. Ca. 340 km.

25. Tag: Christchurch

Abgabe des separat gebuchten Mietwagens.

Termine

Täglich: 1.4.-31.03.

mehr anzeigen

Highlights

  • Neuseeland ist dank seiner Landschaften ein Wander- und Outdoorparadies.
  • Guides teilen ihr Wissen über die Region, die einheimische Pflanzen- und Tierwelt.
  • Geniessen Sie eine Bootstour im Milford Sound, ein Wahrzeichen Neuseelands.

Inbegriffene Leistungen

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • Interislander-Fährüberfahrt Wellington – Picton
  • Wassertaxi zum Queen Charlotte Sound
  • 24 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels, Motels und Bed & Breakfasts (zweckmässig bis Mittelklasse)
  • Transfer und Wanderungen Coromandel Coastal Walkway, Tongariro Alpine Crossing, Queen Charlotte Track, Abel Tasman Coast Track (englischsprachig)
  • Bootstour und Wanderung Milford Sound (englischsprachig)
  • National Kiwi Hatchery Tour (englischsprachig)
  • Reiseführer, Routenbeschreibung

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Mietwagen nicht inklusive

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Offertenanfrage Neuseeland für Wanderfreunde

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

25 Tage

Art der Rundreise

Mietwagen Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 3'021