Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Rundreise

Naturwunder Neuseelands

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

22 Tage

Art der Rundreise

Gruppenreise

Preis pro Person

ab CHF 5'767

Offerte anfragen

Kristallklare Gebirgsbäche, Schlammtümpel und Geysire, Wanderwege auf einsamen Inseln u. selten besuchte Naturregionen wie Stewart Island. Lernen Sie die Unberührtheit Neuseelands in einer kleinen Gruppe mit einem erfahrenen Reiseleiter kennen.

Reiseprogramm

1. Tag: Christchurch

(Mo) Nach der Ankuft individuelle Anreise zum Hotel; Zimmerbezug ab 15 Uhr. Am Abend treffen Sie Ihre Reiseteilnehmer zu einem Abendessen. Eine Nacht im Heartland Hotel Cotswold. (A)

2. Tag: Christchurch – Lake Ohau

(Di) Nach einer Stadtrundfahrt durch Christchurch fahren Sie zum Lake Tekapo. Nachmittags geht es weiter in den Mount Cook Nationalpark. Tagesziel ist Lake Ohau. Eine Nacht in der Lake Ohau Lodge oder Heritage Gateway Omarama. Ca. 440 km (F, A)

3. Tag: Lake Ohau – Dunedin

(Mi) Sie fahren an den Moeraki Boulders vorbei nach Dunedin. Nach einer Stadtrundfahrt erfolgt ein Ausflug auf die Otago-Halbinsel. Sie unternehmen eine Schifffahrt zu den Klippen am Taiaroa Head. Eine Nacht im Kingsgate Hotel Dunedin. Ca. 300 km (F, A)

4. Tag: Dunedin – Stewart Island

(Do) Heute fahren Sie in das fast unberührte Naturgebiet der Catlins, wo Sie eine kurze Wanderung durch den naturbelassenen Wald der Ostküste unternehmen. Über Invercargill fahren Sie weiter nach Bluff. Einstündige Überfahrt nach Stewart Island. 2 Nächte im Bay Motel. Ca. 270 km (F)

5. Tag: Stewart Island

(Fr) Nach einem kurzen Rundgang durch Oban fahren Sie mit einem Boot zur nahen Ulva Insel. Kurze Wanderung auf diesem Vogelparadies. (F)

6. Tag: Stewart Island – Te Anau

(Sa) Mit der Fähre geht es morgens zurück nach Bluff, bevor Sie über die „Southern Scenic Route“ nach Te Anau fahren. Hier besteht Gelegenheit zu einem Spaziergang am Seeufer. Eine Nacht im Kingsgate Hotel Te Anau. Ca. 190 km (F, A)

7. Tag: Te Anau – Queenstown

(So) Morgens Fahrt zum Milford Sound im Fiordland Nationalpark. Schiffsrundfahrt durch den Fjord. Rückfahrt über Te Anau nach Queenstown. 2 Nächte im Heartland Hotel Queenstown. Ca. 410 km (F, A)

8. Tag: Queenstown

(Mo) Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Queenstown bietet abwechslungsreiche Aktivitäten wie z. B. eine Bootsfahrt mit dem Dampfschiff „Earnslaw“, Jetbootfahrten oder auch Bungy Jumping (alles fakultativ). (F)

9. Tag: Queenstown – Fox Glacier

(Di) Nach dem Besuch der ehemaligen Goldgräberstadt Arrowtown fahren Sie an die Westküste. Am Nachmittag machen Sie hier einen Spaziergang durch den Regenwald bis zur Tasmanischen See. Eine Nacht im Lake Matheson Motel oder Heartland Hotel Fox Glacier. Ca. 340 km (F)

10. Tag: Fox Glacier - St. Arnaud

(Mi) Am Morgen fahren Sie ins Franz Josef Gletschertal und weiter nach Hokitika zu einer Jademanufaktur. Anschliessend fahren Sie durch den Paparoa Nationalpark und besuchen die „Pfannkuchenfelsen“ von Punakaiki. Tagesziel ist St. Arnaud. Eine Nacht in der Alpine Lodge. Ca. 420 km (F, A)

11. Tag: St. Arnaud – Nelson

(Do) Morgens besuchen Sie den Abel Tasman Nationalpark und geniessen bei einer Schifffahrt die Küstenlandschaft. Bei einem Spaziergang am Strand oder einer kurzen Wanderung erleben Sie die herrliche Natur. Weiterfahrt nach Nelson. Eine Nacht im Hotel The Beachcomber. Ca. 190 km (F, A)

12. Tag: Nelson – Kaikoura

(Fr) Sie fahren in das Weinanbaugebiet Marlborough und weiter entlang der Ostküste nach Kaikoura, mit der Gelegenheit, bei gutem Wetter an einer Bootsfahrt teilzunehmen, wo Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit Wale beobachten können (fakultativ). Eine Nacht in der Lobster Inn Motor Lodge. Ca. 250 km (F)

13. Tag: Kaikoura – Wellington

(Sa) Mit dem Bus fahren Sie an der Küste entlang bis nach Picton, von wo Sie mit der Fähre nach Wellington auf die Nordinsel fahren. Am Nachmittag Einschiffung auf die Fähre zur Nordinsel. Nach der Ankunft in Wellington Fahrt zur Unterkunft. 2 Nächte in der Travelodge Wellington. Ca. 170 km (F)

14. Tag: Wellington

(So) Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z. B. einen Ausflug in den Botanischen Garten oder in das Nationalmuseum Neuseelands. (F)

15. Tag: Wellington – Tongariro NP

(Mo) Entlang der Kapiti-Küste und durch das Farmgebiet von Manawatu geht es zum Zentralplateau der Nordinsel im Tongariro Nationalpark. Eine Nacht im The Park Hotel Ruapehu. Ca. 350 km (F)

16. Tag: Tongariro NP – Rotorua

(Di) Morgens fahren Sie am Lake Taupo entlang. Anschliessend besuchen Sie die Maori des Ngati Tuwharetoa-Stammes. Sie werden traditionell begrüsst und haben Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Stammesältesten. Nach einem Stopp an den Huka Wasserfällen erreichen Sie Rotorua. Hier besuchen Sie das Thermalzentrum von Te Puia und das Maori-Kunstzentrum. Eine Nacht im Distinction Hotel Rotorua. Ca. 190 km (F)

17. Tag: Rotorua – Coromandel-Halbinsel

(Mi) Sie starten in den Tag mit einem Besuch einer Aufzuchtstation der seltenen Kiwi-Vögel. Weiter geht es in den Thermalpark Whakarewarewa mit dem Kulturzentrum Te Puia. Sie lernen die Sitten und Gebräuche der Maori kennen. Anschliessend Folklorevorführung mit Buffet-Mittagessen aus dem Hangi-Erdofen. Über die Bay of Plenty führt Ihre Fahrt auf die Coromandel-Halbinsel. Eine Nacht im Albert Number 6 Motel oder in der Pauanui Pines Motor Lodge. Ca. 220 km (F, M)

18. Tag: Coromandel-Halbinsel – Auckland

(Do) Ihr erstes Tagesziel ist der Hot Water Beach. Nach einer kurzen Wanderung zur Cathedral Cove Weiterfahrt nach Auckland. Eine Nacht im Hotel Grand Chancellor Auckland. Ca. 170 km (F)

19. Tag: Auckland – Bay of Islands

(Fr) Über Whangarei erreichen Sie die Bay of Islands. Schiffsausflug durch das Insellabyrinth. Am Cape Brett kann man oft Delfine beobachten. 2 Nächte im Kingsgate Hotel Bay of Islands. Ca. 240 km (F, A)

20. Tag: Bay of Islands

(Sa) Tag zur freien Verfügung. Machen Sie z. B. einen Ausflug zum Cape Reinga an der Nordspitze Neuseelands (fakultativ). (F)

21. Tag: Bay of Islands – Auckland

(So) Entlang der Bucht von Hokianga und über Opononi geht es zunächst in den Waipoua Wald mit seinen typischen Farnen und bis zu 2.000 Jahre alten, riesigen Kauri-Bäumen. Eine Nacht im Grand Chancellor Auckland. Ca. 345 km (F)

22. Tag: Auckland

(Mo) Die Gruppenreise endet nach dem Frühstück. (F)

mehr anzeigen

Highlights

  • Aoraki Mount Cook
  • Naturparadies Stewart Island
  • Schiffstour durch den berühmten Milford Sound
  • Imposanter Franz-Josef-Gletscher
  • Fahrt auf der «Southern Scenic Route»
  • Garantierte Durchführung
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Als Pauschalreise buchbar
  • Auch als Teilstrecke buchbar
  • In umgekehrter Richtung buchbar

Inbegriffene Leistungen

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im modernen, klimatisierten, Kleinbus
  • Fähre Picton - Wellington
  • 21 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels und Lodges der Mittelklasse
  • 21x Frühstück (F), 1x Mittagessen (M), 8x Abendessen (A)
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise (gleichzeitig der Fahrer des Fahrzeugs)
  • Eintrittsgelder, Besichtigungen und Schifffahrten lt. Reiseverlauf, alle Nationalparkgebühren

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Offertenanfrage Naturwunder Neuseelands

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

22 Tage

Art der Rundreise

Gruppenreise

Preis pro Person

ab CHF 5'767