Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Rundreise

Golden Circle Yukon & Alaska

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

8 Tage

Art der Rundreise

Gruppenreise

Preis pro Person

ab CHF 2'868

Offerte anfragen

Ob auf den Spuren der Goldgräber, während einer kurzen Fährfahrt durch die Inside Passage, bei einem echt kanadischen Barbecue oder einer geführten Wanderung im Kluane Nationalpark - Alaska und Yukon sorgen auf dieser Reise für unvergessliche und atemraubende Naturerlebnisse.

Reiseprogramm

1. Tag: Whitehorse

Nach Ankunft am Flughafen von Whitehorse individuelle Anreise zu Ihrem Hotel in Whitehorse. Eine Nacht im The Coast High Country Inn.

2. Tag: Whitehorse – Skagway

Über den Klondike Highway führt die heutige Etappe Richtung Süden. Landschaftliche Sehenswürdigkeiten laden zu kurzen Zwischenstopps ein, wie zum Beispiel die kleinste Wüste der Welt, die Carcross Desert. Das kleine Dorf Carcross selbst liegt im Seengebiet nördlich des White Pass und war schon zuzeiten des Goldrausches ein Versorgungszentrum für Goldsucher, die sich auf den Weg zu den Klondike-Goldfeldern begaben. Sie können auch den wunderschönen Emerald Lake bestaunen können, der durch seinen türkisfarbenen Anblick fasziniert. Dieser wird von Einheimischen wegen seiner sensationellen Wasserfärbung auch Rainbow-Lake genannt. Fakultativ können Sie an einer spektakulären Bahnfahrt über den berühmtberüchtigten White Pass teilnehmen. Dieser 873 m hohe Gebirgspass bildet die Grenze zwischen Alaska und dem kanadischen British Columbia. Er ist Teil des Klondike Gold Rush National Historical Parks. Eine Nacht im Westmark Inn Skagway. Ca. 175 km

3. Tag: Skagway – Haines

Heute schauen Sie sich die alte Küsten- und Goldgräberstadt Skagway an, während einer Ortsführung lernen Sie etwas über die Geschichte des kleinen Örtchens. Ende des 19. Jahrhunderts war Skagway Ausgangspunkt für mehr als 40.000 Goldsucher, die sich auf den Weg in die Yukon-Region machten, um dort das kostbare Edelmetall zu finden. Danach geht es auf die Fähre nach Haines, dabei fahren Sie ein kurzes Stück über die berühmte Inside Passage. Sie zählt mit ihrem dichten Netz aus kleinen Inseln und Wasserstrassen zu den schönsten Fjordküsten der Welt. Nach Ankunft in Haines lernen Sie den Ort bei einer Stadtführung kennen. Haines liegt am nördlichen Ende der Inside Passage und hat sich den Charme einer kleinen Gemeinde Alaskas bewahrt. Wie Skagway wurde auch Haines während des Goldrausches am Klondike gegründet. Die Lage des Ortes inmitten der schönen Berg- und Meereslandschaft ist überwältigend. Am Abend geniessen Sie ein echt kanadisch-amerikanisches Barbecue. 2 Nächte im Captain’s Choice Motel. Ca. 30 km + Fähre ca. 30 Min. (A)

4. Tag: Haines

Heute haben Sie die Wahl zwischen Naturmomenten und kleinen Spaziergängen rund um Haines oder an einem Ausflug nach Juneau, der Hauptstadt Alaskas, teilzunehmen (fakultativ). Während einer Schiffsfahrt (ca. 3 Std.) geht es durch die berühmte Inside Passage. In Juneau haben Sie Gelegenheit, durch den Ort zu schlendern. Erfreuen Sie sich an dem Gewirr aus engen Gassen mit einem reizvollen Mix aus neuen Fassaden und alten Ladenfronten. Zahlreiche historische Häuser sind Relikte aus den beginnenden Goldrausch-Tagen Ende des 19. Jahrhunderts. Grösste Attraktion ist der Mendenhall Glacier, seien Sie live dabei, wenn der Gletscher kalbt und Eisberge in den Mendenhall Lake stürzen. Am Abend treten Sie die Rückfahrt mit dem Boot nach Haines an. Unterwegs haben Sie mit etwas Glück die Gelegenheit, Meerestiere wie Wale, Seehunde oder Seelöwen zu sichten. Im Raum um Juneau halten sich zahlreiche Buckelwale auf.

5. Tag: Haines - Haines Junction

Auf Ihrem Weg zurück nach Kanada über den Haines Pass bieten sich weitere atemberaubende Ausblicke in der Natur. Nach Ankunft an Ihrem heutigen Etappenziel, Haines Junction, unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang entlang des Dezadeash River. 2 Nächte im Alcan Inn Haines Junction. Ca. 240 km

6. Tag: Kluane Nationalpark

Sie starten den Tag mit kurzen Spaziergängen in einem der grössten und schönsten Nationalpark Kanadas – dem Kluane Nationalpark, der zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde. Seine Ausmasse sind immens: der Nationalpark ist etwa halb so gross wie die Schweiz und beherbergt zwölf der höchsten Berge Kanadas. Mit 5.959 Metern ist der Mount Logan der höchste Berg Kanadas. Zeitlich bietet sich auch eine Halbtageswanderung an oder Sie unternehmen einen Rundflug über den Kluane Nationalpark, der das grösste nicht polare Eisfeld der Welt beheimatet (beides fakultativ). Der Park ist ein echtes Wanderparadies, aber auch ein Flug über einige der grössten Gletscher der Welt und die höchsten Berge Nordamerikas ist ein besonderes und bestimmt unvergessliches Erlebnis.

7. Tag: Haines Junction – Whitehorse

Am Morgen besteht nochmals die Chance zu einem fakultativen Rundflug über den Kluane Nationalpark. Danach geht es auf dem Alaska Highway zurück in Richtung Whitehorse. Unterwegs erfolgt ein kurzer Stopp bei «Long ago peoples place» einem kleinen Camp der First Nations. Bei einer Führung durch das Camp erfahren Sie Interessantes über das Leben der Ureinwohner im hohen Norden Kanadas. Eine Nachbildung eines traditionellen Wohndorfes der First Nations zeigt traditionelle Wohnstrukturen und Jagdwerkzeuge. Seit 1995 werden hier Besucher aus aller Welt mit dem traditionellen Leben der Ureinwohner vertraut gemacht. Je nach Zeit können Sie am späten Nachmittag noch das Yukon Wildlife Preserve besuchen. Dort treffen Sie auf zahlreiche im Yukon-Gebiet vorkommende Tiere, die Sie hier in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Auch verletzte Wildtiere werden hier von Fachleuten gepflegt mit dem Ziel, sie wieder in freie Wildbahn entlassen zu können. Eine Nacht im The Coast High Country Inn. Ca. 155 km

8. Tag: Whitehorse

Individuelle Abreise oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes.

Termine

Sonntags: 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 30.7., 13.8., 27.8., 10.9.

mehr anzeigen

Highlights

  • Spektakuläre Landschaften im südlichen Yukon und Alaska
  • Atemberaubende Berg- und Gletscherwelt

Inbegriffene Leistungen

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Maxivan/Kleinbus
  • Fährfahrt von Skagway nach Haines
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels (zweckmässig bis Mittelklasse)
  • Barbecue in Haines
  • Deutschsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Geführte Wanderung im Kluane Nationalpark
  • Gepäckbeförderung (1 Koffer pro Person)
  • Reiseverlauf

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Les taxes à la frontière Canada/États-Unis (actuellement ca. CHF 6/USD 6 par personne) ne sont pas incluses.

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Offertenanfrage Golden Circle Yukon & Alaska

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

8 Tage

Art der Rundreise

Gruppenreise

Preis pro Person

ab CHF 2'868