Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Rundreise

Route 66

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

15 Tage

Art der Rundreise

Mietwagen Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 7'519

Offerte anfragen

Diese geführte Motorradtour lässt Sie grenzenlosen Fahrspass erleben. Ein erfahrener deutschsprechender Guide begleitet Sie durch acht Bundesstaaten von Chicago nach Los Angeles – die Route 66 führt Sie durch das Herz der Vereinigten Staaten.

Reiseprogramm

1. Tag: Chicago

(Do) Sie kommen am Flughafen in Chicago an und begeben sich in Ihr Hotel. Chicago ist eine der grössten und aufregendsten Städte der «Great Lake Cities». Am Abend Orientierungstreffen im Hotel mit Ihren Mitreisenden und Ihrem Guide & Fahrer, gefolgt von einem «Welcome Dinner», bevor Ihre Traumreise auf der Route 66 morgen früh beginnt! Eine Nacht im Crowne Plaza Chicago O’Hare. (A)

2. Tag: Chicago – Springfield

(Fr) Heute Morgen holen Sie Ihre Motorräder ab und begeben sich auf den ultimativen «Road Trip». Die legendäre Route 66 beginnt an der Türschwelle der EagleRider Station, führt durch den Staat Illinois bis zur Pazifikküste. Von Chicago fahren Sie südlich entlang des «Pontiac Trail» (Originalname des Teilstücks), durchqueren Joliet, sehen den «Launching Pad Giant», halten am wunderbaren Route 66 Museum in Pontiac und bekommen ein Gefühl für die «Mother Road». Eine Nacht im President Abraham Lincoln Springfield – a DoubleTree by Hilton Hotel. Ca. 300 km

3. Tag: Springfield – St. Louis

(Sa) Sie fahren in Richtung St. Louis, meistens auf dem zweispurigen Abschnitt der «Mother Road». Dabei durchqueren Sie Maisfelder und kleine Städte, die das Landesinnere Amerikas repräsentieren. Nachdem Sie die «Chain of Rocks Bridge» (Originalbrücke über den Mississippi) überquert haben, kommen Sie in St. Louis an. Diese wundervolle Stadt liegt am Mississippi und ist das Zuhause grossartiger Live-Musik. Eine Nacht im Hampton Inn Gateway Arch in St. Louis. Ca. 186 km

4. Tag: St. Louis – Joplin

(So) Stehen Sie früh auf, bevor Sie weiterfahren, um einen guten Blick auf den «Gateway Arch» und den Mississippi zu bekommen. Sie lassen die Stadt zurück und geniessen die Hügellandschaft Missouris im Motorradsattel. Sie halten am berühmten und grössten Schaukelstuhl der Welt in Fanning, fahren weiter auf den Strassen des «Devil´s Elbow» und halten an weiteren Sehenswürdigkeiten an. Eine Nacht im Hampton Inn Joplin. Ca. 536 km

5. Tag: Joplin – Oklahoma City

(Mo) Von Joplin aus fahren Sie in Richtung Westen durch die Hügellandschaften Oklahomas, passieren die Städte Miami, Clarmore und Catoosa, wo der «Blue Whale» beheimatet ist und fahren durch Tulsa. Weiter im Westen fahren Sie durch El Reno, über die Brücke bei Bridgeport und hinein nach Oklahoma City, Herz & Seele der Route 66! Am Abend können Sie durch Bricktown streifen, einem Viertel mit vielen Restaurants und Bars. Eine Nacht im Courtyard by Marriott Oklahoma City Downtown. Ca. 408 km

6. Tag: Oklahoma City – Amarillo

(Di) Am Morgen fahren Sie auf einigen der ältesten Abschnitte der Route 66 in Oklahoma. Früher gab es hier enorme Büffelherden. Dieser Teil der Route 66 kreuzt einige der Viehtriebwege, die in den 1860-ern benutzt wurden, um Viehherden von Texas nach Abilene, Kansas zu bringen. Sie fahren einen Teil auf dem «Chisholm Trail», der durch den Yukon und El Reno führt und halten am Route 66 Museum in Clinton. Nach dem Mittagessen überqueren Sie die Grenze in den «Panhandle» von Texas, dem südlichsten Teil der «Great Plains». Im «Big Texan Steakhouse» in Amarillo haben Sie die Möglichkeit, die besten Steaks Texas zu kosten. Eine Nacht im Holiday Inn Amarillo West Medical Center. Ca. 426 km

7. Tag: Amarillo – Santa Fe

(Mi) Heute verlassen Sie Texas und machen sich auf den Weg nach New Mexico. Nachdem Sie an der berühmten „Cadillac Ranch“ vorbeigekommen sind, halten Sie am Mittelpunkt der Route 66, in Adrian, Texas. In der Geisterstadt Glen Rio können Sie mit einem Fuss in New Mexico und dem Anderen in Texas stehen. Weiter geht es nach Santa Fe, eine der ältesten und schönsten Städte Amerikas und Standort für die nächsten Tage. 2 Nächte im Hilton Santa Fe Historic Plaza. Ca. 485 km

8. Tag: Santa Fe

(Do) Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können die fast 400 Jahre alte Stadt erkunden. Die Mischung der Kulturen macht sich besonders im Architekturstil bemerkbar. Sie können auch entlang des Flusses zur alten Indianerstadt Taos fahren oder eine Fahrt im Heissluftballon bei Sonnenaufgang machen (fakultativ). Santa Fe bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

9. Tag: Santa Fe – Gallup

(Fr) Heute Morgen fahren Sie Richtung Süden nach Albuquerque, der grössten Stadt New Mexicos. Albuquerque ist das Herz New Mexicos, wo die wichtigsten Ost-West-Verbindungen zusammenkommen. Sie überqueren den Rio Grande und fahren weiter Richtung Westen. Später fahren Sie entlang des Cibola National Forest zur berühmten Route 66 Stadt Gallup, einer alten Eisenbahnstadt. Geniessen Sie den Abend mit Ihren Mitfahrern in einem bikerfreundlichen Hotel in Gallup. Eine Nacht im Best Western Plus Gallup Inn & Suites. Ca. 434 km

10. Tag: Gallup – Grand Canyon

(Sa) Heute erwartet Sie ein weiterer Tag voller spektakulärer Landschaften und Route 66 Attraktionen. Sie überqueren die Grenze nach Arizona und fahren zum Petrified Forest Nationalpark, einem Versteinerten und urgeschichtlichem Wald mit riesigen Bäumen, die durch Erosionen entwurzelt wurden. Hier haben Sie Zeit, die atemberaubende Landschaft zu erkunden. Nachdem Sie den Nationalpark verlassen haben, fahren Sie weiter nach Westen zum Wigwam Hotel in Holbrook und halten an, um auf dem «Corner in Winslow» zu stehen. Sie fahren weiter an den Südrand des Grand Canyon, um dort zu übernachten. Geniessen Sie bei einem kühlen Getränk den Sonnenuntergang am Grand Canyon! Eine Nacht in der Red Feather Lodge. Ca. 453 km

11. Tag: Grand Canyon – Laughlin

(So) Für alle, die einen Blick auf den Grand Canyon aus der Vogelperspektive werfen möchten, kann Ihr Guide einen Helikopterflug organisieren (fakultativ). Später haben Sie noch genug Zeit am Rande des Canyons entlangzufahren und viele Erinnerungsfotos zu schiessen. Im Anschluss verlassen Sie den Grand Canyon und fahren in Williams zurück auf die Route 66. Sie machen Zwischenstopps in den berühmten Städten Seligman, Hackberry und Kingman, bevor Sie Ihr Tagesziel Laughlin erreichen. Eine Nacht im Harrah’s Hotel in Laughlin. Ca. 410 km

12. Tag: Laughlin – Las Vegas

(Mo) Heute ist Zeit für einen kleinen Umweg. Zuerst fahren Sie durch die alte Geisterstadt Oatman und zum Hoover Dam, bevor Sie in Las Vegas eintreffen. Eine Nacht im Golden Nugget. Las Vegas. Ca. 206 km

13. Tag: Las Vegas – Victorville

(Di) Sie überqueren die Grenze nach Kalifornien, dem letzten Bundesstaat auf der Route 66. Sie fahren durch die Mojave Wüste und stoppen in den kleinen Orten Amboy und Ludlow. Am Abend zelebrieren Sie Ihre letzte Nacht auf der «Mother Road». Eine Nacht im Hilton Garden Inn Victorville. Ca. 451 km

14. Tag: Victorville – Los Angeles

(Mi) Heute starten Sie in Richtung Ihrer letzten Station – dem Ende der Route 66 am Santa Monica Pier! Die ersten 66 Meilen fahren Sie auf dem Angeles Crest Highway durch die Berge des Angeles National Forest. Dieser Highway ist eine der besten Motorradstrecken in Südkalifornien und «schraubt» sich bis auf 2.300 Meter hoch. Danach geht es hinunter Richtung Los Angeles und Pazifik. Abends gemeinsames Abschiedsessen. Eine Nacht im Sonesta Los Angeles Airport. Ca. 200 km (A)

15. Tag: Los Angeles

(Do) Individuelle Abreise oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.

mehr anzeigen

Highlights

  • Besonders motorradfreundliche Hotels
  • Begleitfahrzeug für Gepäck
  • Original EagleRider® Motorradjacke
  • Auswahl aus allen Harley-Davidson-Modellen aus unserem Programm
  • Mehrere Varianten buchbar

Inbegriffene Leistungen

  • Motorradreise lt. Reiseverlauf
  • 14 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels (zweckmäßig bis gehobene Mittelklasse)
  • Kleines Frühstück an Fahrtagen,1x Willkommensabendessen (A), 1x Abschiedsabendessen (A)
  • Auswahl aus allen Harley-Davidson®Modellen aus unserem Programm
  • Motorradmiete mit unbegrenzten Meilen, EUR 2 Mio. (ca. 2,2 Mio. CHF) Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung
  • Kosten für Benzin und Öl an Fahrtagen
  • Deutschsprechende Begleitung (Guide oder Van Driver)
  • Original EagleRider® Motorradjacke h EagleRider® Mobile Tour Guide App
  • Halbschalenhelme für Fahrer und Beifahrer
  • Ein Ersatzmotorrad * Begleitfahrzeug für Gepäck
  • Parkplatzgebühren an den Hotels
  • Gebühren für die Nationalparks
  • Einwegmiete
  • Alle lokalen Steuern auf eingeschl. Leistungen

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Offertenanfrage Route 66

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

15 Tage

Art der Rundreise

Mietwagen Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 7'519