Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Rundreise

Eastcoast Explorer

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

18 Tage

Art der Rundreise

Mietwagen Rundreise, Private Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 1'570

Offerte anfragen

Spazieren Sie durch New York, lassen Sie sich faszinieren von der Machtfülle in Philadelphia und Washington D. C., genießen Sie den Charme der Südstaaten und unbegrenztes Freizeitvergnügen in Orlando sowie einen Badeaufenthalt im Sonnenstaat Florida.

Reiseprogramm

1. Tag: New York

Nach der Ankunft individuelle Anreise zu Ihrem Hotel. Wir empfehlen einen Shuttle-Transfer vom Flughafen und die Mietwagenübernahme erst am dritten Tag, da die Parkmöglichkeiten in New York selbst sehr begrenzt und teuer sind. 2 Nächte in New York im Holiday Inn New York City Times Square.

2. Tag: New York

Beginnen Sie Ihren Aufenthalt im «Big Apple» mit einem gemütlichen Spaziergang durch den Central Park, flanieren Sie gemütlich durch die vielen großartigen Museen, genießen Sie den Ausblick auf die Skyline vom Empire State Building aus und gönnen Sie sich zum Abschluss eine der großartigen Theateraufführungen am Broadway.

3. Tag: New York – Philadelphia

Sie übernehmen heute Ihren separat gebuchten Mietwagen und fahren in Richtung Süden nach Philadelphia, die wie keine andere Stadt in den USA für die Ideale von Gleichheit und Freiheit steht und in der die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde. Eine Nacht in Philadelphia im Holiday Inn Express Midtown. Ca. 165 km

4. Tag: Philadelphia - Washington D. C.

Die Tagesetappe ist recht kurz, sodass Sie bereits am Nachmittag erste Besichtigungen in der Hauptstadt unternehmen können. Schlendern Sie entlang der National Mall und entspannen Sie sich in einem der Restaurants im historischen Stadtteil Georgetown. 2 Nächte in Washington D.C. im Kellog Conference Hotel. Ca. 225 km

**5. Tag: Washington D. C. **

Es gibt viel zu sehen und zu entdecken im historischen Washington D. C.: Besichtigen Sie das Capitol, das Weiße Haus, das Lincoln Memorial oder eines der kostenfreien Museen des Smithsonian Institutes.

6. Tag: Washington D. C. - Charlottesville

Weiter geht es durch den Bundesstaat Virgina in Richtung Süden in die Stadt Charlottesville. Besichtigen Sie die von Thomas Jefferson entworfene University of Virgina die in die Liste der UNESCO Weltkulturerben aufgenommen wurde oder schlendern Sie gemütlich durch die kleine, denkmalgeschützte Fußgängerzone. Eine Nacht in Charlottesville im Comfort Inn Monticello. Ca. 330 km

7. Tag: Charlottesville - Kitty Hawk

Heute liegt die längste Tagesetappe dieser Reise vor Ihnen, die Sie durch den Staat Virginia bis nach North Carolina und in die Region der Outer Banks führt. Für die nächsten Tage stehen Strandleben und Erholung inmitten beeindruckender Natur im Vordergrund. Sie übernachten in Kitty Hawk, das durch den ersten motorisierten Flug der Gebrüder Wright Berühmtheit erlangte. Eine Nacht in Kitty Hawk im Baymont Inn & Suites Kitty Hawk. Ca. 380 km

8. Tag: Kitty Hawk - Atlantic Beach

Freunde von Wasser und feinsandigen Stränden werden die nächsten beiden Tage besonders genießen können. Eine Nacht in Atlantic Beach im Hampton Inn Morehead City. Ca. 310 km

9. Tag: Atlantic Beach - Myrtle Beach

Das wunderschöne Seebad Myrtle Beach lockt heute mit einem unendlich scheinenden, weißen Sandstrand und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Eine Nacht in Myrtle Beach im Red Roof Inn Myrtle Beach. Ca. 290 km

10. Tag: Myrtle Beach – Charleston

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre der Südstaaten und lassen Sie sich vom Charme dieser Region und Charleston, der «Southern Belle» verzaubern. 2 Nächte in Charleston im Holiday Inn Charleston Riverview. Ca. 160 km

**11. Tag: Charleston **

Erkunden Sie heute die älteste Stadt South Carolinas mit ihren Antebellum Villen, den fantastischen kulinarischen Spezialitäten und den freundlichen «Southerners». Lassen Sie sich zurückversetzen in die «Good Old Times» mit einem Besuch der nahe gelegenen Boone-Hall-Plantation.

12. Tag: Charleston – Savannah

Auf dem Weg nach Savannah lohnt ein Abstecher nach Beaufort mit ihrem wunderschönen historischen Stadtkern, der schon oft als Kulisse für zahlreiche Filme diente. In Savannah sollten Sie unbedingt einen Spaziergang durch das «Herz des Alten Südens», den malerischen Historic District, unternehmen. Hier erwarten Sie mit Spanischem Moos behangene Eichenalleen und prachtvolle Häuser, die Sie von vergangenen Zeiten träumen lassen. Eine Nacht in Savannah im Best Western Plus Historic District. Ca. 180 km

13. Tag: Savannah - St. Augustine

Die Reise führt Sie weiter in den Sonnenstaat Florida und in die älteste Stadt Nordamerikas: St. Augustine. Mit seinem liebevoll restaurierten Stadtkern und dem spanischen Flair lässt es die Kolonialzeit wieder aufleben. Eine Nacht in St. Augustine im Fairfield Inn & Suites I-95. Ca. 285 km

**14. Tag: St. Augustine - Kissimmee/Orlando **

Vielleicht unternehmen Sie heute Morgen noch einen kleinen Spaziergang durch das historische St. Augustine, bevor Sie die Fahrt durch das malerische Waldgebiet des Ocala National Forest oder über die berühmte Rennstrecke von Daytona in die Freizeitmetropole Orlando antreten. 2 Nächte in Orlando im Hotel Rosen Inn International. Ca. 185 km

15. Tag: Orlando

Themenparks wie das Epcot Center sowie unbegrenzte Vergnügungsmöglichkeiten warten auf Sie im Eldorado von Action und Spaß. Aber natürlich ist Orlando auch ein Shopping-Paradies mit seinen unzähligen Outlet Malls. Auch für den Abend gibt es zahlreiche Unterhaltungsangebote, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

16. Tag: Kissimee/Orlando - Fort Lauderdale

Heute fahren Sie zurück an die Atlantikküste, wo Sie Ihre Tour in Cape Canaveral unterbrechen sollten, um das Kennedy Space Center zu besuchen (fakultativ). Weiterfahrt nach Fort Lauderdale, dem «Venedig Floridas» mit seinen vielen Kanälen und herrlichen Stränden. 2 Nächte in Fort Lauderdale im Best Western Plus Oceanside Inn. Ca. 390 km

17. Tag: Fort Lauderdale

Um einen unmittelbaren Eindruck von der Atmosphäre dieses entspannten Ortes zu erhalten, sollten Sie es nicht versäumen, eine Fahrt mit einem Wassertaxi zu unternehmen. Ebenfalls zu empfehlen ist ein Bummel auf dem Las Olas Boulevard, den kleine Geschäfte und Restaurants säumen. Oder Sie nutzen einfach den Tag, um am wunderschönen Sandstrand zu entspannen.

18. Tag: Fort Lauderdale – Miami

Die letzte Etappe dieser Reise führt Sie auf einer kurzen Fahrt entlang der Küste bis in die pulsierende Metropole Miami. Die Autoreise endet mit der Ankunft in Miami und der Abgabe des separat gebuchten Mietwagens. Individuelle Verlängerung möglich. Ca. 50 km

mehr anzeigen

Highlights

  • Einzigartiges New York City, zentrale Übernachtung in Manhattan
  • Charmante Ostküste mit lebhafter Geschichte, Politik und Kultur
  • Wilde Dünenlandschaften und weitläufige Strände entlang der Outer Banks
  • Freie Wahl des Mietwagens
  • Individuelle Verlängerungen
  • Mehrere Hotelkat. zur Auswahl

Inbegriffene Leistungen

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 17 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels (zweckmäßig bis Mittelklasse).
  • Individueller Reiseverlauf

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Mietwagen nicht inklusive

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Offertenanfrage Eastcoast Explorer

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

18 Tage

Art der Rundreise

Mietwagen Rundreise,

Private Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 1'570