Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Finnland Reisen

Ein Fuchs läuft über die Fjells und beleuchtet den Himmel mit den Funken, die durch den von seinem Schwanz aufgewirbelten Schnee entstehen. So erklärt eine samische Legende das Entstehen der «revontulet», der Nordlichter.

Diese können in den Wintermonaten bei starker Sonnenaktivität und klarem Himmel gesichtet werden. Im Dezember und Januar, wenn die Tage mit nur wenig Licht auskommen müssen, erscheint der Himmel märchenhaft in Pastellfarben – die Kamoos-Zeit. Doch nicht nur im Winter ist Finnland Ort beeindruckender Naturschauspiele. Im Sommer lassen sich einsame Stunden in einem Blockhaus am See verbummeln: Selber einen Fisch fangen, diesen auf einem romantischen Lagerfeuer brutzeln lassen und dabei in die Sonne blinzeln, die auch in der Nacht nie unter den Horizont fällt. Nach der Schwitzrunde in der hauseigenen Sauna folgt die Abkühlung im See gleich vor der Tür und das Ausruhen zur Geräuschkulisse des Waldes – hier fühlt sich die Seele eins mit der Natur.

Reiseziele Finnland

Inhalte von Google Maps werden aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt.

Unsere Angebote

31 Suchergebnisse

Unsere Reiseexperten

Profitieren Sie von unserem Wissen und lassen Sie sich beraten.

Alle Reiseexperten

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Wissenswertes zu Finnland

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Kaamos-Zeit im Dezember und Januar: längere Tage und viel Schnee im Februar und März. Im Winter sind Nordlichter möglich. Mitte Juni - Mitte Juli Mitternachtssonne und mildes Wetter in ganz Finnland

Kontiki

In den Weiten Islands ins Träumen kommen, im Eismeer von Spitzbergen das Herz erwärmen lassen und in den Wäldern Finnlands die Stille geniessen: Der führende Schweizer Reiseveranstalter für Nordeuropa kreiert mit viel Herzblut und grossem Engagement Traumreisen in den hohen Norden. Kontiki leistet zudem einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Reiseziele.

Faszination hoher Norden