Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt. Gesucht, gebucht, gespart: CHF 200.– Willkommensrabatt.

Rundreise

Erlebnis Yucatán Deluxe mit Mexico City

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

7 Tage

Art der Rundreise

Private Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 4'047

Offerte anfragen

Mexico steht für seine traditionsreiche Kultur, endlose Strände und einzigartige Tempelanlagen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte der Maya und passend dazu übernachten Sie in den erstklassigen Luxury Collection Haciendas.

Reiseprogramm

1. TAG Mexico City

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. 3 Nächte im Four Seasons Resort in einem Superior Zimmer.

2. TAG Mexico City

Erleben und bestaunen Sie eine der größten Städte der Welt. Mexiko Stadt ist politischer, sozialer und kultureller Mittelpunkt des Landes mit zahlreichen Universitäten, Museen und Baudenkmälern. Rundgang im Zentrum mit Besuch des Präsidentenpalastes, des Zócalos und der Kathedrale. Umgeben von den schneebedeckten Zwillingsvulkanen Popocatépetl und Iztaccíhuatl leben heute mehr als 25 Millionen Menschen in Mexiko Stadt. Das Szeneviertel Coyoacán befindet sich im südlichen Teil von Mexiko Stadt und ist doch ganz anders als die Megametropole, denn hier geht es wesentlich ruhiger zu. Mit kopfsteingepflasterten Straßen, kolonialen Gebäuden, kleinen Cafés und Restaurants sowie bunten Märkten hat sich der beschauliche Stadtteil seinen besonderen Charme bewahrt und ist Anziehungspunkt für viele Künstler, aber auch Ziel der Bewohner von Mexiko Stadt für einen entspannten Sonntagsausflug. Besuchen Sie die Iglesia de Coyoacán, die Fonoteca Nacional mit dem wunderschönen angrenzenden Garten und natürlich den imposanten Brunnen im Jardín Centenario; und probieren Sie unbedingt die Chapulines, gegrillte Heuschrecken, die hier von fliegenden Händlern angeboten werden.

3. TAG Mexico City - Teotihuacán

(ca. 100 km) Das Museo Nacional de Antropología ist das am häufigsten besuchte Museum Mexikos. Es besteht aus zwölf Ausstellungshallen, von denen jede einer anderen präkolumbischen Kulturgruppe Mexikos gewidmet ist - insgesamt fast 80.000 qm Ausstellungsfläche. Entworfen im Jahr 1964 unter der Führung des Architekten Pedro Ramírez Vázquez, beeindruckt der monumentale Bau insbesondere mit einer mächtigen Säule im Innenhof, die einen riesigen Betonschirm trägt. Entdecken Sie unter vielen anderen die Kulturen der Olmeken, Tolteken, Azteken und der Maya. Danach Fahrt nach Teotihuacán. Besuchen Sie die gewaltige Pyramidenanlage von Teotihuacán. Sie war die erste Stadt der „Neuen Welt“. Erst wenn man die gewaltige – 1 km lange – „Straße der Toten“ entlang läuft, werden die Dimensionen dieser Anlage bewusst. Die langjährigen Ausgrabungen werden systematisch durchgeführt und täglich gibt es neue Erkenntnisse über diese vergangene Kultur. Rückfahrt nach Mexico City. Dort stehen die beiden der Jungfrau von Guadalupe gewidmeten Basilikas direkt nebeneinander. Bei einem kleinen Spaziergang können Sie die Kirchen und die dahinter gelegenen Gärten besichtigen. Besonderes Highlight ist der sagenumwobene Umhang der Jungfrau in der neuen, modernen Basilika.

4. TAG Mexico City - Mérida

Privater Transfer zum Flughafen und Flug nach Mérida (nicht im Reisepreis enthalten). Dort werden Sie abgeholt und beginnen mit der Besichtigung von Mérida.1542 gegründet, ist die koloniale Perle Mérida bis zum heutigen Tag das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Yucatáns. Bei Ihrem Rundgang lernen Sie die große Kathedrale, den Palacio Municipal und das Geburtshaus des Stadtgründers – das Casa de Montejo – kennen. Mérida beeindruckt mit kolonialem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. So diente zum Beispiel die Champs-Elysées als Vorbild für den Boulevard Paseo de Montejo. 2 Übernachtungen in der Hacienda Santa Rosa in einem Deluxe-Zimmer.

HACIENDA SANTA ROSA

Eingebettet in die Maya-Kultur, bietet das Hacienda Santa Rosa, ein Luxury Collection Hotel, charmante Annehmlichkeiten und authentische Erlebnisse. Das private Kolonialanwesen aus dem 19. Jahrhundert ist von dichtem tropischen Dschungel umgeben und bezaubert durch einen weitläufigen, gepflegten botanischen Garten. Jedes der Zimmer hat seinen ganz eigenen Charme und wird von den netten Damen, die alle den Huipil, die selbst hergestellte weiße, traditionelle Mayakleidung, tragen, mit frischen Blumen geschmückt. Ausgestattet mit Bad, Föhn, TV, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), Safe, Minibar und Klimaanlage. In romantischer Atmosphäre unter freiem Sternenhimmel genießen Sie die köstliche regionale sowie internationale Küche des Hacienda-Restaurants. Ihr Frühstück können Sie je nach Belieben in der privaten Atmosphäre Ihrer Suite oder am Pool mit Aussicht auf den botanischen Garten zu sich nehmen. Bei einer entspannenden Massage in luxuriösem Ambiente tanken Sie neue Energie und genießen das Leben in der Hacienda Santa Rosa in vollen Zügen.

5. TAG Uxmal - Kabah - Yaxcopoil

(ca. 210 km) Tauchen Sie in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche ein. Der Name Uxmal steht für „die dreimal Erbaute“. Ungefähr 600 – 950 n. Chr. entstanden, konnte die Bedeutung vieler Bauten bis heute noch nicht vollständig entschlüsselt werden. Die Anlage beeindruckt den Besucher mit verzierten Fassaden, riesigen Terrassen und Plätzen, Säulen und Torbögen. Fahrt von Uxmal nach Kabah. Kabah ist eine der spektakulärsten Städte im Puuc-Stil. Vermutlich handelte es sich um eine Tochterstadt Uxmals, die mit einer Sacbé (Mayastraße) verbunden war. Die Stadt ist vor allem berühmt wegen ihres Palastes der Masken, der auch Codz Poop „aufgerollte Matte“ genannt wird. Die Fassade und die Seiten des Baues werden von 260 Chac-Masken (die Anzahl der Tage eines heiligen Jahres) vollständig überdeckt. Danach geht es weiter nach Yaxcopoil. Die Hacienda Yaxcopoil stammt aus dem 17. Jahrhundert und erzählt die Geschichte der drei großen Epochen Yucatáns. Einst zu den bedeutendsten Landgütern zählend hat Yaxcopoil durch politische, soziale und ökonomische Veränderungen heute nur noch weniger als 3% seiner ursprünglichen Größe. Auf einem Rundgang durch die Ruinen des Anwesens werden Sie in die Blütezeit der Hacienda zurückversetzt.

6. TAG Hacienda Santa Rosa - Hacienda San José Cholul

(ca. 210 km) Fahrt nach Celestún. Vom kleinen Fischerort Celestún aus machen Sie eine Bootstour, um die Kolonien der Rosaflamingos in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Auch die anderen Vogelarten in diesem sensiblen Ökosystem sind beeindruckend. Der anschließende Besuch zweier Süßwasserquellen lädt zum Schwimmen und Entspannen ein. Von dort aus geht es nach Dzibilchaltún. Erforschen Sie die Ruinenstätte von Dzibilchaltún – mit mehr als 8.000 Strukturen eine der ältesten und größten Stätten der Mayakultur. Am architektonisch interessantesten ist der „Tempel der Sieben Puppen“, an dem man zur Tag- und Nachtgleiche ein besonderes Zusammenspiel von Licht und Schatten beobachten kann. Übernachtung in der Hacienda San José im Deluxe Zimmer.

HACIENDA SAN JOSÉ

In der beeindruckenden Umgebung nahe Mérida erinnert das architektonische Meisterwerk mit hohen Decken und die einzigartige Ausstattung an den Prunk vergangener Zeitalter. Viele Details und Farben sind noch originalgetreu erhalten und wurden um eine moderne Ausstattung ergänzt. Die 15 Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Föhn, TV, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), Safe, Minibar und Klimaanlage. Das Restaurant verbindet Gourmetküche mit einheimischen Spezialitäten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören Bar, Simmingpool und Spa.

7. TAG Chichén Itzá – Cancún/Riviera Maya

(ca. 290 km) Durch die Buschwaldebene geht es heute zunächst nach Izamal mit ihrem einzigartigem Stadtbild rund um das Franziskanerkloster. In der womöglich ältesten Stadt Yucatáns befinden sich heute noch gut erhaltene Überreste einiger Maya Tempel. Danach Besuch von Chichén Itzá, eine der größten Maya-Siedlungen, die einst dem Gott Kukulcan, der von den Mayas als Schöpfer der Erde und Menschen verehrt wurde, geweiht wurde. Ein Rundgang führt vorbei an der Kukulkán-Pyramide, der Gruppe der Tausend Säulen, dem immensen Ballspielplatz und dem Observatorium El Caracol. Nachmittags Fahrt zum Flughafen Cancún bzw. zum individuell gebuchten Badehotel.

Termine:

Täglich vom 1. November bis 31. Oktober ab Mexico City/bis Cancún

mehr anzeigen

Inbegriffene Leistungen

  • Transfers, Überlandfahrten, Besichtigungen und Ausflüge lt. Reiseverlauf im klimatisierten Privatwagen mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels/Haciendas im Deluxe Zimmer
  • Täglich Frühstück
  • Erfrischungsgetränke und Snacks während der Fahrten
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm

Beratungstermin

Ihr Reisetraum – unsere schönste Herausforderung. Gerne beraten wir Sie flexibel:

Offertenanfrage Erlebnis Yucatán Deluxe mit Mexico City

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Veranstalter

Kuoni Reisen

Reisedauer

7 Tage

Art der Rundreise

Private Rundreise

Preis pro Person

ab CHF 4'047