Ferien Kroatien

Entspannte Tage am türkis glitzernden Wasser des adriatischen Meeres verplempern; im Schatten geschichtsträchtiger Mauern verweilen, dazu guten Wein schlürfen und frischen Fisch geniessen – Kroatien ist das Land der Sinne. 

Wer es schafft, den Blick nur einen Moment vom schimmernden Wasser abzuwenden, wird mit der Schönheit der Dinarischen Alpen belohnt, die sich den ganzen Weg an der Küste von Italien nach Albanien erstrecken. Der Kalkstein hinterliess in Kroatien ein Wunderland an schroffen Gipfeln, Höhlensystemen, Felsschluchten, dramatischen Wasserfällen und malerischen Seen. Weiter im Inland flacht das Land wieder ab und macht Platz für kilometerlange landwirtschaftliche Anbaugebiete. Der Duft von echtem Lavendel erfüllt im Sommer die Luft der Insel Hvar, die mit einem strahlenden violetten Teppich belegt wird. Auf den Sommer folgt im Herbst die Trüffelsaison: Die «Königin der Edelpilze» gedeiht in Istrien in schwarz und weiss. Kroatien schwebt zwischen dem Balkan und Zentraleuropa – Jahrzehnte hin- und hergereicht zwischen Königreichen, Kaisertümern und Republiken, ist dieses Land ausgestattet mit reichen kulturellen Schätzen: Venezianische Palazzos verstecken sich neben napoleonischen Festungen, und römischen Säulen reihen sich an frühe slawische Kirchen, geschmückt mit sozialistisch realistischen Skulpturen. 

Kroatien Reiseziele