Ferien Fuerteventura

Sie gilt als die ruhigste der Kanarischen Inseln und als die Insel der scheinbar endlos langen, goldenen Strände: Hier spielt sich alles zwischen Wasser, Wind und wüstenartig-weiten Landschaften ab.

Für Ruhesuchende gibt es hier genügend einsame Strände — besonders geeignet für ausgedehnte Spaziergänge. Suchen Sie sich die Farbe des Sandes aus: golden, weiss und sogar schwarz glänzen die Strände in der Sonne. Sportler zieht es auf die südliche Halbinsel Jandía, wo sich Surfer und Kite-Surfer die windigsten Strandabschnitte teilen.

In den Dörfern und Städten geht es hingegen wieder eher gemächlich zu und her, genau richtig also, um sich in den typischen Restaurants verwöhnen zu lassen und fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte zu kosten. Ins Inselinnere locken Gegenden, die kurz das Atmen vergessen lassen: trockene Weiten, Vulkanhügel, grossartige Panoramen.

Jetzt Ferien buchen