Auf Entdeckerkurs in Süd- und Nordamerika

Ihre Reise vom 24.4.–12.5.2019

Geheimnisvolle Völker, mutige Entdecker und gnadenlose Eroberer: Die jahrtausendealte Geschichte der Terra Americana liest sich wie ein spannendes Abenteuerbuch. Dort, wo Geschichte und Kultur die Entwicklung Amerikas besonders geprägt haben, setzt der Privatjet zum Landeanflug an und lässt Sie Ihr ganz eigenes Kapitel hinzufügen. Folgen Sie einer Route, die Sie von der Karibik über den Regenwald Guatemalas und die Höhen der Anden bis zu den Ausläufern der Rocky Mountains und in quirlige Metropolen führt.

Ihre Reise im Überblick

  • Reisedatum: 24.4.–12.5.19
  • Havanna: Von den Spaniern bis zum Party-Glamour der 1950er-Jahre
  • Maya-Stadt Tikal: Antike Wolkenkratzer mitten im Regenwald Guatemalas.
  • Antigua Guatemala: Ein Eldorado für Liebhaber kolonialer Architektur.
  • Das Goldmuseum in Bogota: Weltweit einzigartig
  • Auf den Spuren der Inka in Cuzco, der Ruinenstadt Machu Picchu (gegen Aufpreis) und rund um das Valle Sagrado
  • Quito und die Strasse der Vulkane
  • Santa Fe: Die älteste Hauptstadt der USA
  • Mount Rushmore: Monumentales Denkmal
  • Boston: Eine Stadt in Bewegung

Inklusivleistungen

  • Flugreise im Privatflugzeug ab/bis Hamburg
  • Zubringerflug nach Hamburg aus der Schweiz und zurück
  • Flüge mit einer lokalen Fluggesellschaft in der Touristenklasse : Lima – Cuzco – Lima
  • Unterbringung in Hotels gemäss Reiseverlauf
  • Vollverpflegung - je nach Tageszeit werden die Mahlzeiten im Flugzeug serviert
  • Alle für die Durchführung des Programms erforderlichen Bodentransfers in der bestmöglichen Landeskategorie
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Ausschreibung
  • Begleitung durch renommierte Experten & Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung

Ihr Privatjet «ALBERT BALLIN»

Wohin Sie mit Ihrem Privatjet auch reisen, an Bord werden Sie sich wie zu Hause fühlen. Lassen Sie sich vom herzlichen Service Ihrer erfahrenen Crew verwöhnen, geniessen Sie die komfortable Ausstattung und das erlesene Catering, und spüren Sie, wie in diesem exklusiven Ambiente die Vorfreude auf das nächste Ziel wächst.

Reiseverlauf

1. TAG: ZÜRICH – HAMBURG
Auftakt in Hamburg und Übernachtung im neu eröffneten Luxushotel The Fontenay.  

2.–4. TAG: HAVANNA, KUBA
Ihr Weg führt entlang der herausragenden Kolonialarchitektur der spanischen Eroberer hin zur Uferstrasse Malecon. Überall aus den Häusern und Restaurants klingt die Lebenslust der Salsa, und eine gute Zigarre lässt die lässigen 1930er- bis 1950er-Jahre aufleben. Havanna war stets im Wandel und ist es heute mehr denn je. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um den einzigartigen Charme der Stadt in vollen Zügen zu geniessen.
Übernachtung: Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana *****

5.–6. TAG: ANTIGUA, GUATEMALA
Völlig zu Recht gilt Guatemala als unendliche und vor allem authentische Schatzkiste Mittelamerikas. Naturliebhaber, Geniesser, Entdecker und Historiker – sie alle kommen hier im «Land der Bäume» auf ihre Kosten. Mitten im Regenwald liegt die bekannteste Maya-Ruine des Landes. Verschlungenes Wurzelwerk, riesige Farne und dann: die ersten steinernen Treppen der gigantischen Tempel- und Pyramidenreste. Hier werden alle Sinne beansprucht, während Sie gemeinsam mit Ihren Reiseexperten der grossen Frage nachgehen, warum die Maya die gewaltige Anlage zu ihrer Zeit verliessen. 
Übernachtung: Casa Santo Domingo *****

7. TAG: BOGOTA, KOLUMBIEN
El Dorado, das sagenumwobene Goldland, wo die Menschen unermessliche Schätze besitzen sollen. Die Legende führte einst die Spanier zum Fusse des Monserrate – und auch Ihr Abenteuer beginnt am El Dorado, dem Flughafen Bogotas. 
Übernachtung: Four Seasons Hotel Casa Medina Bogota *****

8.–10. TAG: CUZCO, PERU
Ankommen und staunen. Mitten im Anden-Hochland, auf über 3400 m Höhe, empfängt Sie Cuzco mit seinen atemberaubenden Panoramen, architektonischen Schätzen und herzlichen Einwohnern. Die ehemalige Hauptstadt der Inka weiss in vielerlei Hinsicht zu beeindrucken: Überragt von der Inka-Festung Sacsayhuaman, ist die einstige Macht des «Nabels der Welt» hier immer noch spürbar.
Übernachtung: Belmond Palacio Nazarenas *****

11.–12. TAG: QUITO, ECUADOR
Architekturliebhaber freuen sich im kolonialen Zentrum über einen fantastischen Mix an Stilen von den Sonnensymbolen der Inka bis zu barocken Elementen. Das «Kloster Amerikas» kennt unzählige Zeichen der Zeit, die es nun von Ihnen zu erforschen gilt
Übernachtung: Casa Gangotena *****

13.–15. TAG: SANTA FE, USA
Am Himmel meist ein strahlendes Blau, die Häuser in warmen Erdfarben gehalten und dazu die runden Formen der Adobe-Gebäude – Santa Fe zeigt gleich auf den ersten Blick, warum es zu den schönsten Städten der USA zählt. In «The City Different» – wie die Stadt in ganz Amerika genannt wird – kommt die Schönheit der spanisch-mexikanischen, der Pueblo- und der angloamerikanischen Kultur zusammen und begegnet Ihnen als grossartige Mischung aus lebendiger Geschichte, beeindruckender Natur und angesagter Kunstmetropole.
Übernachtung: Four Seasons Resort Rancho Encantado Santa Fe *****

16.–18. TAG: MOUNT RUSHMORE & BOSTON, USA
Rund 18 m hoch und vier Präsidenten lang, präsentiert sich eines der wohl bekanntesten Fotomotive der USA: Mount Rushmore. In 14 Sommern wurden die Porträts von George Washington, Thomas Jefferson, Abraham Lincoln und Theodore Roosevelt in den Berg gemeisselt. Freuen Sie sich auf einen der berühmtesten Orte der USA – und viele unvergessliche Fotomotive am «Shrine of Democracy».

Keine andere Stadt steht so sehr für die amerikanische Unabhängigkeit wie Boston. Ihr Weg durch die Geschichte führt Sie vom Port of Boston auf den legendären Harvard-Campus und bis zum Kendall Square – einem der weltweit wichtigsten Innovationszentren. Den Abschiedsabend gestalten wir exklusiv in den historischen Räumlichkeiten des Boston Athenæum. Was für ein würdiger Rahmen für das Finale Ihrer Reise, die Sie auf einem einzigartigen Entdeckerkurs in die Neue Welt geführt hat.
Übernachtung: Mandarin Oriental Boston *****

Rückflug nach Hamburg / in die Schweiz am Abend.

Preis ab/bis Zürich

Doppelbelegung: ab CHF 76 560.–

Einzelbelegung: abab CHF 81 720.–

Preisstand April 2018. Verfügbarkeiten sowie Preis- und Leistungsänderungen vorbehalten. Massgeblich ist die Reisebestätigung.

Hinweise

Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass, welcher mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss. 

Mindestteilnehmerzahl 36 Personen (bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn).