Japan Kreuzfahrt – zwischen Tradition und Moderne

Ihre Reise vom 2. – 18. September 2019

Kreuzfahrt rund um Japan an Bord der Azamara Quest

Es gibt viel zu entdecken! Japans wechselvolle Geschichte widerspiegelt sich in den Meisterwerken bunter Tempel und imposanter Burgen. Mächtige Vulkanketten verleihen dem Land sein farbenprächtiges Gewand und gepflegte Gärten verwöhnen das Auge. Gleiten Sie sanft in ein wohltuendes Onsen und geniessen Sie die japanische Gastfreundschaft.

Ihre Reise im Überblick

  • Reisedatum: 2. – 18.9.2019
  • 17 Tage ab/bis Zürich
  • Japans Geschichte 
  • Tempel und imposante Burgen
  • Mächtige Vulkane und wohltuendes Onsen
  • japanische Gastfreundschaft
  • Ihre Reiseleitung: Paul Saner

Inklusivleistungen

  • Flüge mit Swiss Zürich-Tokio-Zürich in Economy-Class (inkl. Taxen Fr. 530.–, Stand Juli 2018)
  • Landprogramm: 1 Übernachtung im Ryokan inkl. japanisches Abendessen und Frühstück, Tagesausflug in Odawara inkl. Mittagessen
  • 15 Tage/14 Nächte an Bord der Azamara Quest in der gebuchten Kategorie inkl. Vollpension,
  • alle Getränke einschliesslich Weine, Bier und Spirituosen, Trinkgelder, Hafentaxen
  • 10 deutschsprachige Landausflüge in Japan und Südkorea, inkl. 6 Mittagessen
  • Kuoni Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Informationsveranstaltung vor der Reise

Ihr Schiff - Azamara Quest****(*)

Das Konzept von Azamara Club Cruises richtet sich an Gäste mit besonderen Ansprüchen: Wer eine internationale Atmosphäre und ein Höchstmass an Individualität schätzt wird die Zeit an Bord geniessen. Der Name kommt nicht von ungefähr: Azamara, einer der hellsten Sterne der Antike. Die Azamara Quest ist ein sehr persönliches Schiff mit nur gerade 694 Gästen bei voller Belegung. Wenn Sie kleinere Boutique-Hotels mögen, dann werden Sie die Azamara Quest lieben. Sie werden begeistert sein von regionalen Spezialitäten und einem exzellenten Weinangebot. Auf dem Schiff sind Ihnen erholsame Wohlfühlstunden garantiert. AzAmazing Evening: auf jeder Reise wir ein AzAmazing Evening angeboten - eine besondere Abendveranstaltung an Land. Lassen Sie sich überraschen.

Ausstattung: Hauptrestaurant (offene Sitzung), 2 Spezialitäten-Restaurants, Grill, Bistro, Weinbar, Pianobar, Bibliothek, Lounge, Casino, Boutiquen. 1 Pool, 2 Whirlpools, Joggingban, Yoga, Pilates, Wellnessbereich mit Fitnesscenter und Kosmetiksalon.

Unterkunft: Die modernen Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Minibar und Safe. Die grösseren Suiten verfügen zusätzlich über eine Badewanne. In den Suiten steht zudem ein Butler zur Verfügung. 

Technische Daten: Baujahr: 2000/letzte Renovierung 2016, BRZ: 30 227, Länge: 181 m, Breite 25 m, Passagiere: 694, Crew: 408, Passagierdecks: 9, Stromspannung: 110/220 Volt, Bordwährung: US-Dollar; Bordsprache: Englisch.

Reiseverlauf

1.–2. TAG: ZÜRICH – TOKIO
Flug mit Swiss nach Tokio. Ankunft am  zweiten Tag.

2. TAG: TOKIO – ODAWARA – HAKONE
Der Schrein des Shintoismus gewährt spirituelle Einblicke in die japanische Religion. Sie erleben eine Shinto- und Teezeremonie, geniessen ein japanisches Mittagessen und fahren mit dem Velo zu den Läden, die lokale Spezialitäten feil bieten. Heute übernachten Sie im modernen Ryokan in Hakone und erleben die authentische japanische Gastfreundschaft. Lust auf japanische Badekultur? Gerne im Onsen.

3. TAG: HAKONE – TOKIO
Am Morgen Transfer nach Tokio. Einschiffung auf die Azamara Quest. Leinen los um 17 Uhr.

4. TAG: AUF SEE
Geniessen Sie den ersten Tag an Bord. An Bord erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm und beste Kulinarik mit vielen lokalen Spezialitäten.

5. TAG: HAKODATE, JAPAN
Der Tag steht zur freien Verfügung. In der drittgrössten Stadt auf Hokkaido empfehlen wir Ihnen den Besuch auf dem lokalen Fischmarkt oder zum historischen Fort Goryokaku. Aufenthalt: 8 - 20 Uhr.

6. TAG: AKITA, JAPAN
Der Norden beeindruckt als Reisanbaugebiet. Was liegt näher, als hier am Reiswein zu nippen und die Produktion in der Brauerei zu sehen? Aufenthalt: 8 - 14 Uhr.

7. TAG: KANAZAWA, JAPAN
Sie besuchen Kenrokuen, einer der schönsten Gärten Japans, danach werfen Sie einen Blick in das Haus der Samurai-Familie Nomura und schlürfen Tee im Geisha-Bezirk. Aufenthalt: 9 - 18 Uhr.

8. TAG: SAKAIMINATO, JAPAN
Besuch der Matsue-Burg am malerischen Shinji-See. In Yasugi birgt das Kunstmuseum Adachi die Sammlung zeitgenössischer Gemälde und einen prächtigen Garten. Aufenthalt: 8 - 17.30 Uhr

9. TAG: BUSAN, SÜDKOREA
Der Bulguksa-Tempel in Gyeongju ist ein Meisterwerk der buddhistischen Kunst. Die Hügel der Silla Gräber verleihen der Landschaft eine spektakuläre Szenerie. Aufenthalt: 9 - 22 Uhr.

10. TAG: SASEBO, JAPAN
In Nagasaki wandeln Sie auf historischen Spuren beim Besuch im Atombombenmuseums und im Friedenspark. Aufenthalt: 13.30 - 19 Uhr.

11. TAG: KAGOSHIMA, JAPAN
Heute geniessen Sie fantastische Aussichten auf den rauchenden Vulkan Sakurajima und den Landschaftsgarten Isoteien. Aufenthalt: 8 - 17 Uhr.

12. TAG: KOCHI, JAPAN
Der Tag steht zur freien Verfügung. Kochi hat den verdienten Ruf einer Stadt, wo man eine gute Zeit verbringen kann.  Sehenswert ist das Schloss Kochi, eines von nur 12 ursprünglichen Schlössern, die noch in Japan stehen. Oder machen Sie sich auf den Weg zur Obiyamachi-Einkaufspassage, die sich in der Nähe der Harimaya-Bashi befindet — eine Nachbildung einer Brücke, die in einem bekannten japanischen Liebeslied besungen wird. Aufenthalt: 13 - 20 Uhr.

13.–14. TAG: KOBE, JAPAN
Ausflug nach Kyoto, der Hauptstadt Japans vom 8. bis zum 19. Jahrhundert.  Hier erwartet Sie eine Fülle an Kulturgütern mit einer wechselvollen Geschichte, u.a. der Goldene Pavillon und die Nijo-Burg. Erkunden Sie spektakuläre Tempel und Schreine, Schlösser von Shogunen und Kaisern und schmale Gassen, die in Stein gemeisselt sind und mit Holzbauten gesäumt sind. Der 2. Tag von diesem Aufenthalt in Kobe steht zur freien Verfügung. Ankunft: 8 Uhr / Abfahrt: 14 Uhr.

15. TAG: SHIMIZU, JAPAN
Der Mount Fuji, Japans höchster Gipfel, überblickt diese wunderschöne Hafenstadt. Die Präfektur Shizuoka ist die drittgrösste Region für den Anbau von Grünem Tee. Freuen Sie sich aufs Tee pflücken in den Plantagen. Steigen Sie die Steintreppen hoch: Im Kunozan Toshogu Schrein erwarten Sie rote Torii und bunte Schreine. In dieser reizvollen Landschaft, an der mehr als 30.000 Kiefern die Küste säumen, ist es nicht verwunderlich, dass diese malerische Gegend in der japanischen Geschichte in vielen Gemälden und Legenden erwähnt ist. Aufenthalt: 10 - 19 Uhr.

16. TAG: TOKIO, JAPAN
Heute lustwandeln Sie auf traditionellen Pfaden: Sie bewundern den Kaiserpalast, den Asakusa-Kannon-Tempel mit der Shopping-Arkade und spazieren im Ginza-Viertel. Sie übernachten An Bord im Hafen von Tokyo. Ankunft: 10 Uhr. 

17. TAG: TOKIO – ZÜRICH
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer zum Flughafen. Rückflug mit Swiss nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten.
 

Preis ab/bis Zürich

Kabinenkategorie Doppelbelegung Einzelbelegung
Innenkabine, Kat. 11 9 990.– 15 590.–
Aussenkabine, Kat. 6 10 990.– 16 790.–
Balkonkabine, Kat. V3 11 990.– auf Anfrage
Balkonkabine, Kat. V2 12 190.– auf Anfrage
Zuschlag Flüge in Business-Class: 4 970.-    
Alle Preise in Schweizer Franken pro Person.    

Nicht inbegriffen

Getränke von der gesonderten Barkarte an Bord, Getränke an Land, Versicherung.

Beratung & Buchung

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft. Sie profitieren von vielen Seemeilen Erfahrung und einem Rund-um-Service.

Tel. 044 277 52 00

BUCHUNGSFORMULAR