Geschäftsführerin von Asia365

Ruth Landolt

Kennt und bereist Asien seit über 30 Jahren. Sie ist Geschäftsführerin von Asia365, dem Asien-Spezialisten von DER Touristik Suisse. Unzählige Reisen führten sie schon in die abgelegensten Winkel des indonesischen Archipels. An Flores fasziniert sie vor Allem sie unglaubliche Mischung von archaischen Kulturen und grossartigen Naturschätzen.

Engage Flores

Unser Engagement am anderen Ende der Welt: Kuoni sowie asia365 und Manta Reisen setzen sich für eine nachhaltige Tourismusentwicklung auf der aufstrebenden Insel Flores in Indonesien ein. Gemeinsam mit unseren Partnern, NGOs, Regierungen bis hin zu den Einheimischen und Gästen vor Ort, gestalten wir die Destination aktiv mit – alle sind engaged.

Wenn man an Indonesien denkt, kommt einem schnell Bali in den Sinn. So genoss die Insel über die letzten Jahrzehnte rasant steigende Popularität, stiess jedoch durch den touristischen Druck an ihre Grenzen. In der Folge entschied die indonesische Regierung, die Tourismusentwicklung zu stärken, da diese eine der wichtigsten Quellen für die Wirtschaft und Beschäftigungspolitik des Landes darstellt. Um dem Übertourismus Balis entgegenzuwirken und die Touristenströme umzulenken, wurden neue Destinationen erschlossen. Seit 2009 unterstützt das Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) die Bestrebungen Indonesiens, sowohl das Wirtschaftswachstum zu fördern wie auch die neuen Destinationen nachhaltig zu entwickeln – so auch die Insel Flores. 

 

 

Entscheidend für die nachhaltige Entwicklung von Flores ist vor allem die Selbstbestimmung der lokalen Bevölkerung sowie die Stärkung der langfristigen Wettbewerbsfähigkeit. Genau darauf zielt das vom SECO finanzierte SUSTOUR-Programm ab, das sich darauf konzentriert, die Arbeitsbedingungen für die lokale Bevölkerung zu verbessern, damit diese vom Tourismus profitieren können. Das SUSTOUR-Programm wird auf Flores seit 2018 von der renommierten Schweizer Stiftung Swisscontact durchgeführt. Auf dem SUSTOUR-Programm baut auch unser ENGAGE-Projekt auf.

 

 

«Flores wird hauptsächlich im Westen bereist. Konkret in Labuan Bajo, dem Tor zu den berühmten Waranen im Komodo-Nationalpark», erläutert Ruth Landolt, Geschäftsführerin von asia365. «In unserem ENGAGE-Projekt geht es darum, das touristische Potenzial vom Rest der Insel zu erschliessen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Ein-bezug der lokalen Bevölkerung entlang der Trans-Flores-Route, die sich quer über die Insel zieht. So wollen wir die regionale Wertschöpfung von ganz Flores langfristig fördern.»

 

 

«Gemeinsam mit SUSTOUR und den Partnern vor Ort haben wir sogenannte ENGAGE-Produkte entwickelt», erklärt Tony Reyhanloo, Projektleiter Corporate Responsibility, begeistert. «Das sind Rundreisen, deren Einzel-teile auf verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit durchgedacht und optimiert sind. Hauptattraktion sind die Besuche von traditionellen Dörfern wie zum Beispiel Pemo oder Todo, in denen der Gast übernachtet. So werden die Kultur und die Traditionen der Einheimischen authentisch erlebt, anstatt dass man sein Foto schiesst und gleich wieder weiterzieht. Entscheiden sich unsere Kunden also für ein ENGAGE-Produkt, erwartet sie auf Flores nicht nur ein unvergessliches Reiseerlebnis, sondern sie leisten einen direkten Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.»

 

Kuoni Reisen – aber sicher. Ihre Ferien sind bei uns in besten Händen.

  • Über 110 Jahre Reiseerfahrung
  • Individuelle Beratung durch unsere Reiseexperten
  • Persönlicher Ansprechpartner in der Filiale – auch bei Online-Buchung
  • Unterstützung bei unvorhergesehenen Ereignissen
  • 24/7 Service - schnelle und unkomplizierte Hilfe im Notfall
  • Ihr Geld ist bei uns sicher – wir sind im Schweizer Reisegarantiefonds