Ferien Jordanien

Welt der Wunder über und unter Wasser

Wer ins Königreich Jordanien reist, darf sich auf einen herzlichen Empfang, eine imposante Landschaft und die Spuren einer jahrtausendealten Kulturgeschichte freuen.

Die Felsenstadt Petra, das Küstenstädtchen Aqaba am Roten Meer und die Wüstengegend des Wadi Rum bilden dabei eine Art goldenes Besucher-Dreieck. Sich fühlen, als wäre man der erste Mensch auf dem Mond: Das Wadi Rum – dank Lawrence of Arabia weltberühmt – wird nicht umsonst auch Tal des Mondes genannt.

Petra: Die rosarote Felsenstadt, UNESCO-Weltkulturerbe, Jordaniens ganzer Stolz. Über Jahrhunderte tief, kühn und rätselhaft in steile Bergwände gemeisselt. Vor 2'000 Jahren Handelsplatz der Karawanen und felsengeschützte Königsstadt der Nabatäer. Vor 200 Jahren vom Schweizer Abenteurer Jean Louis Burckhardt wiederentdeckt. 

Totes Meer: Der tiefstgelegene See der Welt. Ein Synonym für körperliches Wohlergehen mit weltweiter Reputation. Erleben Sie schwerelose Eindrücke schwebend im salzigen Nass und lassen Sie Ihren Aufenthalt mit massgeschneiderten Wohlfühl-Konzepten individuell gestalten.

Aqaba: Dreimal bizarres Meeresportal. Stossen Sie es weit auf, treten Sie ein und tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt der prächtigen Korallenriffe. Als Taucher, als Schnorchler oder sanft auf einer Glasbodenboot-Tour.

 

 

 

Jordanien Rundreisen – unsere Empfehlung

6 Tage/5 Nächte ab/bis Amman​

Besichtigen Sie bei dieser Busreise mit deutschsprechendem Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes

Tage/4 Nächte ab/bis Amman​

Ganz individuell unterwegs und mit dem Komfort eines englischsprachigen Chauffeurs.

8 Tage/7 Nächte ab/bis Amman​

Erinnerung an alte Zeiten und Traditionen werden wach. Das Land bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und vielfältige Natur. Bekommen Sie...

Jetzt Ferien buchen


 

Unsere Jordanien-Reiseexperten

Wissenswertes zu Jordanien