Ferien Cayo Coco/Cayo Guillermo

Naturreservat für Zugvögel

Den lauen Wind in den Haaren, die Füsse im warmen Sand, die Augen in Richtung türkisem Meer, Wellen brechen — Willkommen auf Cayo Coco und Cayo Guillermo.

Entdecken Sie die beinah unwirklich anmutenden weissen Sandstrände, umgeben vom türkisfarbenen Wasser auf Cayo Coco — einer der grössten Inseln der Gruppe. Mit ihrem Mangrovendschungel und ihren Sumpfgebieten ist sie idealer Lebensraum für zahlreiche Vogelarten. Cayo Guillermo gehört mit seinen 13 km2 zu den kleineren dieser Tropenparadiese, dessen vorgelagertes Korallenriff das zweitgrösste der Welt ist. Hier beobachten Sie Seehechte, Makrelen, Stachelrochen und die artengeschützte schwarze Koralle. Ein Steindamm verbindet die der kubanischen Nordküste vorgelagerte Inselgruppe der «Jardines del Rey» mit dem Festland.

Cayo Coco/Cayo Guillermo Hotels – unsere Empfehlung

Jetzt Ferien buchen