Ferien Santo Domingo

Ursprünglich «La Nueva Isabela» genannt, heisst die Hauptstadt heute Santo Domingo. Ob der Merengue zur Zeit der Piraten entstanden ist oder ob seine Wurzeln auf die Sklavenzeit zurückgehen, ist unklar. Sicher ist jedoch, dass er aus der Dominikanischen Republik stammt.

Entdecken Sie die älteste europäische Siedlung in der «neuen Welt» mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten aus der kolonialen Zeit: die prächtige Residenz Alcázar de Colón, die Basilica Santa María la Menor oder die Grabstätte von Kolumbus. Nirgends in der Karibik ist man der Ära der Entdeckungen so nahe. Über Kopfsteinpflaster flanieren, in schattigen Patios Rast halten, die Silberschätze gesunkener Karavellen in zahlreichen Museen bestaunen — Santo Domingo hat viel zu bieten. Auf farbenfrohen Märkten und inmitten des prickelnden Nachtlebens zeigt die Stadt auch ihre moderne Seite.

Santo Domingo Hotels – unsere Empfehlung

Jetzt Ferien buchen