Ferien Valencia

Stadt der Künste und Wissenschaften

Es schlagen zwei Herzen in der Brust dieser Stadt. Eines ist modern, avantgardistisch, beinahe futuristisch — das Andere provinziell, traditionell und nostalgisch.

Valencia — Ursprungsort der Paella. Ob mit Huhn und Kaninchen, mit Meeresfrüchten oder Gemüse, schon wegen dieser Köstlichkeiten würde sich die Reise lohnen, wäre da nicht noch Calatravas Gebäude im neuen Stadtteil «Ciudad de las Artes y de las Ciencias» — ein Museum für visionäre Architektur. Im Zentrum treffen Sie dagegen auf historische Bauten wie die Seidenbörse — Lonja de la Seda — und die Kathedrale, Zeugen des mittelalterlichen Valencia. Und für kühlende Fluchten sorgen die Strände: weiss, feinsandig und sehr verlockend nach einer ausgiebigen Sightseeing-Tour — um sich zu stärken für die langen Nächte im Barrio del Carmen.