Mallorca

Idylle, Tradition & spanische Fiesta

Schon beim Landeanflug auf die Balearen-Insel im Mittelmeer wird mir klar: Vier Tage werden nicht reichen! Idyllische Landschaften, Berge und das Meer in unmittelbarer Nähe zueinander – dazu traditionelle Häuser und Windmühlen.

Vier Tage verbringe ich auf Mallorca – ich besichtige kleine Fincas inmitten der grünen Natur und geniesse spanische Gerichte. Mein erster Stopp ist Soller, eine kleine und wunderschöne Stadt, die im Tramuntana Gebirge liegt. Die gotische Kathedrale und der Hauptplatz der Stadt sind ein perfekter Treffpunkt für Touristen und Einheimische. Zusammen mit einer Vertretung unserer lokalen Agentur und ihrer Tochter spaziere ich durch die kleinen, engen Gassen. Sie erzählen mir von der «Fiesta de Soller», welche jedes Jahr am zweiten Wochenende im Mai stattfindet. Schon im April seien die Geschäfte gefüllt mit traditioneller Kleidung und farbigen Dekorationen, «man muss sich immer frühzeitig vorbereiten», sagen sie. An der Fiesta selbst wird dann das Kostüm an der Parade getragen, welche durch die Strassen führt, Kinder werfen Blumenblätter, es wird viel gelacht, getanzt und traditionelle Musik läuft rauf und runter. Ein tolles Erlebnis.

Die nächsten Tage verbringe ich in der Natur – die ideale Reisezeit für Wanderungen hier im Tramuntana Gebirge oder auch für Velotouren, beispielsweise um die Insel, sind Frühling und Herbst. Im Sommer sollte man nach den eindrücklichen aber auch anstrengenden Entdeckungstagen einfach eines tun: Ins erfrischende Wasser springen. Ob dies nun der Hotelpool ist oder an einem der schönen Sandstrände, welche innerhalb weniger Fahrminuten erreichbar sind. Mein letzter Stopp ist Santuario San Salvador. Hier geniesse ich zum Abschied noch die unglaublich schöne Aussicht auf die Umgebung – ein wunderschönes Plätzchen, um «Tschüss» zu sagen.

Während der kurzen Zeit, die ich auf Mallorca verbringen konnte, hatte ich die Möglichkeit die Insel kennen zu lernen: Atemberaubende Natur, Landwirtschaft, Tradition, kulinarische Höhepunkte und sehr herzliche Gastfreundschaft sind hier zu Hause.

Text: Anita Berardi, Sales Agent Kuoni Beach

Bilder: DER Touristik Suisse AG

Erstveröffentlichung: 10.08.2018

Kuoni Reiseberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer Reise-Experten in einem Reisebüro in Ihrer Nähe, damit Sie noch mehr erfahren zu Ihrem bevorzugten Hotel. Mit der Hilfe unserer Experten finden Sie die Reise, die am besten zu Ihnen passt.

Beratungstermin vereinbaren