Ferien Ibiza

Ibiza zeigt sich gerne im Glitzergewand und in Partylaune. Weniger aufsehenerregend, aber nicht minder anziehend ist die ruhige Seite der Insel: Abseits der Touristenzentren finden Sie ländliches Leben, hügelige Natur und idyllische Strandbuchten.

Ein atemberaubendes Nachtleben: Feiern im grössten Club der Welt, am Strand oder an der Wasserparty, zum chillen ins legendäre Café del Mar. Eine Ferienwoche reicht kaum, um in sämtlichen weltberühmten Clubs abzutanzen. Doch auch Ruhesuchende werden auf Ibiza fündig: Abseits der Party-Hochburgen schlägt der Puls der Insel langsamer. Bauern ernten Getreide, Feigen und Zitrusfrüchte, Schafe grasen auf den Weiden. Gepflegte Fincas laden zum abschalten — und manchenorts auch zum mithelfen. Mystiker pilgern zu «Es Vedra» im Südwesten der Insel: Der 382 Meter aus dem Meer ragende Fels beflügelt die Fantasie. Ein weiteres Wahrzeichen sind die originellen Hippiemärkte: Sie sind Überbleibsel der einst lebhaften Flower-Power-Bewegung auf Ibiza.

Jetzt Ferien buchen