Cafés in Amsterdam

Cafés in Amsterdam

1 Corner Bakery

Im Museumsquartier ist es schwierig einen Ort zu finden, wo man preiswert eine Kleinigkeit verspeisen kann. Das im Vintage-Stil eingerichtete und deshalb gemütlich wirkende Café Corner Bakery trumpft mit herzhaften süssen und salzigen Klassikern wie beispielsweise Pancakes, Apfelkuchen oder Croissants. Frische Säfte, Smoothies und Salat können drinnen oder auf der sonnigen Terrasse genossen werden. Corner Bakery, Johannes Vermeerstraat 40, Montag – Samstag, 08.00 – 17.00 Uhr, Sonntag 09.00 – 17.00 Uhr

2 Buffet van Odette

Im Herzen von Amsterdam frühstücken. Das kann man am besten bei Buffet van Odette, drinnen oder draussen. Hier hat man die Qual der Wahl zwischen Granola-Müsli mit Yoghurt und frischen Früchten, Omelette mit Trüffelkäse oder beispielsweise Brot mit Erdnussbutter und Schokolade. Letzteres ist eine beliebte Kombination bei den Einheimischen, die man trotz Kalorienzahl nicht verpassen sollte. Buffet van Odette, Prinsengracht 598, Täglich geöffnet von 10.00 – 24.00 Uhr

3 Bakers & Roasters

Im Quartier De Pijp findet sich dieses angesagte Kaffee, das von Neuseeländern eröffnet wurde. Innerhalb weniger Monate ist der kleine Ort Bakers & Roasters zum Magnet für Brunchliebhaber geworden. Neben deftigen Kiwi-Morgenmahlzeiten mit Eiern, Speck und Banana Bread (eine Art Kuchen aus Bananen) gibt es auch Pancakes und Bircher Müsli. Bakers & Roasters, Eerste Jacob van Campenstraat 54, Montag – Freitag 08.30 – 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag 09.30 – 16.00 Uhr

4 De Wasserette

An der Hauptschlagader des Quartiers De Pijp ist De Wasserette gelegen. Der Name «Waschsalon» hat nichts mit dem Ort gemein. Das einfache aber gemütliche Kaffee wird alle begeistern, die auf salzige Mahlzeiten in Sandwichform stehen. Der absolute Renner ist das Hühnchen-Avocado-Brötchen. Das schmeckt gut und sieht zum Reinbeissen aus. De Wasserette, Eerste van der Helstraat 27, Täglich geöffnet von 07.30 – 18.00 Uhr

5 Bar Spek

Im Stadtviertel De Baarsjes findet sich die neue Bar Spek, die ebenso gut in Brooklyn stehen könnte. Das Lokal kommt im angesagten Industrial Chic daher und bietet neben italienischen Köstlichkeiten und Drinks zu jeder Tageszeit das richtige Häppchen an. Auf der Menukarte wird zwischen sündhaft deftigen und leichten Mahlzeiten unterschieden. Bar Spek, Admiraal de Ruyterweg 1, Montag - Donnerstag 08.00 – 01.00 Uhr, Freitag und Samstag 09.00 – 02.00 Uhr, Sonntag 09.00 – 01.00 Uhr

Text: Claudia Müller, Bild: Sven Driesen

Kuoni Reiseberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer Reise-Experten in einem Reisebüro in Ihrer Nähe, damit Sie noch mehr erfahren zu Ihrem bevorzugten Hotel. Mit der Hilfe unserer Experten finden Sie die Reise, die am besten zu Ihnen passt.

Beratungstermin vereinbaren