Ferien Italien

In goldgelben Wellen rollt im Frühjahr der Ginster seine Hänge hinab und die rosafarbenen Kerzen der Spornblume zieren seine Lavafelder. 

Italien ist wie der Ätna: ein Sonderling, aufbrausend und unberechenbar. Nicht einmal Geologen verstehen sein Treiben und dennoch liebt ihn die ganze Welt. Mit der Harlekin-Maske über die Rialtobrücke schweben oder auf der Vespa durch Roms Altstadtgassen rattern, Villen-Spotting am Comer See oder Yacht-Watching an der Costa Smeralda – nirgends wird die Ästhetik des Augenblicks sinnlicher gelebt als in Bell’ Italia. Limoncello trinken im Schatten Efeu umrankter Arkaden und «Cameriere! Noch einen Teller dieser köstlichen Pasta, aglio con olio, per favore.» Und dann die Beine lang strecken, den Blick in den viel zu blauen Nachmittag versenkt.

Jetzt Ferien buchen


 

Unsere Italien-Reiseexperten

Alle Reiseexperten für Italien anzeigen

Wissenswertes zu Italien

Bella Italia! Dieser zurecht oft genutzte Ausruf drückt genau das aus, was Italien mit all seinen Vorzügen und Besonderheiten zu bieten hat. Lassen Sie sich locken von dem berümten Lied „Komm ein bisschen mit nach Italien, komm ein bisschen mit ans blaue Meer“.

Abwechslungsreiche Landschaften, interessante Städte und das schier unerschöpfliche Kulturangebot vergangener Epochen machen den besonderen Reiz Italiens aus. Umrahmt von prächtigen Bergpanoramen gelten die italienischen Seen als der Inbegriff der landschaftlichen Schönheit Norditaliens – dem die erstklassigen Hotels am Comer See, am Gardasee oder am Lago Maggiore in nichts nachstehen. Die Toskana mit ihren vielfältigen Landschaftsbildern hingegen ist einer der schönsten Landstriche Italiens. Südliche Sonne, wunderbare Strände, vielzählige Kulturdenkmäler, eine hervorragende Küche und gute Weine begründen den weltweit guten Ruf der Region. Gleiches gilt auch für Portofino an der Ligurischen Küste – einer der ersten Adressen unter Italiens Ferienorten. Am adriatischen Meer besticht der Ort Portopiccolo mit einem exklusiven Yachthafen und majestätischen Felsküsten. Die Costa Smeralda im Norden der Insel Sardinien gilt mit ihren exklusiven Hotels als Inbegriff für erholsame Ferien auf allerhöchstem Niveau, das die internationale Prominenz seit Jahren schätzt und liebt. Auch Sizilien besticht durch zahlreiche kulturelle Highlights und wundervolle Ferienregionen. Die grösste Insel im Mittelmeer ist nur 3,2 km von der italienischen Halbinsel entfernt. Als Geheimtipp zählt noch die touristisch wenig erschlossene Region Apulien, der Absatz des Stiefels, mit traumhaften Küsten.

Kultur

Die Geschichte dieses kulturträchtigen Landes reicht weit zurück. Von grosser Bedeutung ist die Zeit der römischen Antike. Das Römische Reich wirkte sich nicht nur auf die Weltpolitik aus, sondern ganz enorm auf die Entwicklung der Kunst und Architektur, welches bis heute noch an vielen Orten des Landes zu bestaunen ist. Weltberühmt ist das Colosseum in der ewigen Stadt Rom, das jeder Italien-Reisender gesehen haben muss.

Inseln

Ca. 70 Inseln liegen vor den Küsten Italiens. Elba, Sardinien und Sizilien sind die grössten. Jede von ihnen hat ihre eigenen Besonderheiten und Highlights. Dazu gehören u.a. Mineralien und Meeresfrüchte auf Elba, Wandern und Käsespezialitäten auf Sardinien und Jahrtausend alte Tempel und der Ätna auf Sizilien. Auch die kleineren Inseln, wie Ischia und Capri sind berühmt und nicht umsonst viel besungen.

Toskana

Die Toskana gehört zu einem der Hauptanziehungspunkte des Landes. Vom Apennin bis hinunter an das Tyrrhenische Meer durchzieht sich eine wunderschöne hügelige Landschaft, bestickt mit den typischen Säulen-Zypressen. Berühmte Städte wie Florenz mit den Uffizien, Sienna mit seiner Piazza del Campo oder Pisa mit dem schiefen Turm bieten einen Höhepunkt nach dem anderen. Herrliche Sandstrände mit kristallklarem Meerwasser runden einen unvergesslichen Aufenthalt ab.

Vulkane

Italien bietet viele Einzigartigkeiten. Eine davon ist die aussergeöhnliche Ansammlung grosser Vulkane zwischen Neapel und Sizilien. Die drei grossen - Vesuv, Ätna und Stromboli- sind noch aktiv und brechen immer wieder aus. Sogar aus dem Weltraum ist die brodelnde Lava im riesigen Krater des Ätna zu erkennen. Eine Krater-Wanderung ist ein ganz besonderes Abenteur, und wenn man den Kraterrand erreicht hat, eröffnen sich überwältigende Ausblicke bis hinunter ins Tal und auf das Meer und faszinierende Einblicke in das Innenleben des Vulkans.

Kulinarik

Pizza, Pasta, Vino - vielfältig schmackhaft und herzlich, so ist die italienische Küche. Von Anitpasti bis hinzu Pasta, Risotto, Fisch und Fleisch kommt hier jeder auf seinen Geschmack. Bei keiner italienischen Mahlzeit sollte eine Tiramisu oder Cassata fehlen. Den krönenden Abschluss bietet der vielseitige Kaffee wie Cappuccino oder Espresso, der keine Wünsche offen lässt.

Angebote

Italien lässt sich mit allen Verkehrsmitteln gut erreichen, sowohl per Flugzeug als auch mit dem Auto. Dieses wunderbare Land hat für jeden Geschmack Vielfältiges zu bieten. Kuoni reiht sich hier ein mit einem runden Angebot an exquisiten Hotels in den schönsten Regionen. Benvenuti in Italia!

Mehr Ferienangebote in unserem Katalog

Entdecken Sie noch mehr Angebote für Ihre Traumferien in unserem aktuellen Kuoni Katalog.

Jetzt bestellen oder online blättern!

Kuoni Reisen – aber sicher. Ihre Ferien sind bei uns in besten Händen.

  • Über 110 Jahre Reiseerfahrung
  • Individuelle Beratung durch unsere Reiseexperten
  • Persönlicher Ansprechpartner in der Filiale – auch bei Online-Buchung
  • Unterstützung bei unvorhergesehenen Ereignissen
  • 24/7 Service - schnelle und unkomplizierte Hilfe im Notfall
  • Ihr Geld ist bei uns sicher – wir sind im Schweizer Reisegarantiefonds