Ferien Zakynthos

«Blume des Ostens» nannten die Venezianer Zakynthos. Über 400 Jahre besetzten sie die Insel und gaben sie nur ungern wieder her. Kein Wunder: So grün wie Zakynthos ist kaum eine griechische Insel.

Ihre malerischen Bergdörfer, fruchtbaren Ebenen und vor allem die goldfarbenen Sandstrände verleihen der Insel paradiesische Reize. Das richtige Umfeld, um das Leben zu geniessen. Nachtschwärmer zieht es an den herrlichen Sandstrand in der Bucht von Laganas. Doch der Strand ist nicht nur bei Menschen beliebt: Er gilt auch als einer der wichtigsten Mittelmeer-Brutplätze der Unechten Kareschildkröte, die im beeindruckenden Meeresnationalpark vor Zakynthos’ Küste leben.

Jetzt Ferien buchen