Ferien Santorini

Santorini - Badeferien vor Postkartenkulisse

Santorini, eine Insel für Ästheten und Weinliebhaber: Schwarze Strände, blaue Dächer, weissgetünchte Häuser und — vulkanischer Boden: Beste Grundlage für einen Spitzenwein, der seinesgleichen sucht.

An der Ostküste ziehen sich sanft abfallende, fruchtbare Ebenen bis an die schwarzen Strände hin. Im Westen, hoch oben am Rand der Kraterwand, schmiegen sich malerische Dörfer wie weisse Bänder an den Fels. Würdevoll thront das Wahrzeichen Santorinis, die Kirche Agíos Minás mit ihren weissen Mauern und leuchtend blauen Kuppeln über dem Meer.

Wer sich aktiv betätigen will, der kann zum Beispiel von Fira nach Oia wandern und die traumhafte Aussicht auf Meer und Caldera geniessen. Auch insel-Hopping bietet sich an. Vulkaninsel Nea Kameni beeindruckt mit aktiven kratern, Palea Kameni mit heissen Quellen und Thirassia bietet kristallklares Wasser und Köstlichkeiten in traditionellen Tavernen.

Jetzt Ferien buchen


 

Unsere Santorini-Reiseexperten

Alle Reiseexperten für Santorini anzeigen