Autorinnen

Nectar & Pulse

Die beiden Weltenbummlerinnen Carina Schichl und Tanja Roos haben 2010 ihre Lust am Reisen zum Beruf gemacht und kreieren aussergewöhnliche Cityguides. Als NECTAR & PULSE verraten sie persönliche Insidertipps von ausgewählten, inspirierenden Locals. Exklusiv für elsewhere by Kuoni reisen sie ausserdem um die Welt, treffen ihre Local Soulmates und portraitieren diese inspirirenden Menschen und deren versteckte und authentische Lieblingspots. 

Ein perfekter Tag in East London - Mittelpunkt der Kreativen

Der Schmelztiegel Europas - bekannt als die Stadt der Royal Family, der Musik, der unzähligen Nationalitäten, der 8 Millionen Menschen, der Pubs, der Vielfalt an internationalen Restaurants, der fünf Flughäfen, des Linksverkehrs, der brillianten Kunstsammlungen, der berühmten Taxis und der roten Busse, der traumhaften Parks und des Regens.

London ist perfekt um Inspiration an einem Wochenende zu sammeln, aber auch um einen gesamten Lebensabschnitt dort zu verbringen - wenn man hungrig ist nach Kontrasten, Schnelllebigkeit und Herausforderungen. Die verschiedenen Stadtteile sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst in London. Viele der Viertel waren früher unabhängige Orte und sind erst im Zuge des Wachstums verschmolzen. Der Westen ist nobel mit einem ”bohemian” Lebensgefühl, Central London ist eine Mischung aus Tradition, Shoppingparadies und Kultur während sich East London zum Mittelpunkt der Kreativität etabliert hat. 

Es gibt wohl keinen besseren Ort um den NECTAR & PULSE Local Soulmate Tom Pandé dort zu treffen – ein lebenslustiger Designer und Fotograf der Tanja während 24 Stunden an seine Lieblingsplätze im facettenreichen Londoner Osten führt. Sein herzliches Lachen ist so unvergesslich, wie die Tour, die wir mit ihm gemacht haben. 

10.00 Uhr Frühstück: Slate

Ausgezeichnetes kleines Café mit einer delikaten Auswahl an Croissants, Cookies, Kuchen und Snacks. Hervorragend für eine kurze Pause oder um Leute zu beoachten, die in der belebten Curtain Road vorbei spazieren. Wenn es warm ist, empfehlen wir einen Iced Cappuccino! 

The Breakfast Club

Wie der Name schon sagt – ist diese eine tolle Frühstücksalternative in der Nähe. Der perfekte Tipp für ein herzhaftes Frühstück oder einen ausgedehnten Brunch. Die Speisekarte bietet eine abwechslungsreiche Auswahl: Vom klassischen Englischen Frühstück bis hin zu amerikanischen Variationen oder gar Breakfast Burritos.

11.00 Uhr Shopping: Goodhood Store

Der Goodhood Store ist Kreativraum und Modeboutique zugleich, mit einer einmaligen Auswahl an Streetwear und Accessoires von angesagten Marken wie Peter Jensen, Wood Wood, Opening Ceremony, Le Specs, Surface to Air,
 

12.00 Uhr Inspiration & Kunst: White Cube Gallery

Gleich um die Ecke des Goodhood Stores liegt die White Cube Gallery. Am Hoxton Square liegt der strahlend weisse Kubus des Architekten Claudio Silvestrin. Die White Cube Gallery gilt als Zentrum junger britischer Kunst und gehört mit den wechselnden Ausstellungen zu einem «Must-Do» für einen kunstvollen Inspirationskick. 
 

13.00 Uhr Lunch: Patty & Bun Burger

Lust auf einen Snack? Patty & Bun hat einst als Pop-Up Restaurant gestartet und sich zu einer trendigen Fast-Food Institution entwickelt. Der Hotspot, direkt an der Liverpool Street Station, ist bekannt für leckere Burger in verschiedenen Variationen mit äusserst saftigem Fleisch. Unser Favorit: Der «Ari Gold» Burger, eine Spezialität!
 

14.00 Pause im Park: Elder Gardens at Old Spitalfields Market

14.00 Pause im Park: Elder Gardens at Old Spitalfields Market
 

15.00 Uhr Sensationelle Aussicht: The Shard

Ein einzigartiger Blick – 310 Meter über der Stadt: Der neue gläserne Wolkenkratzer bei der Tower Bridge gilt als eines der neuen Londoner Wahrzeichen und als Highlight in der Skyline. Die hochgelegene Aussichtsplattform bietet ein einmaliges Panorama wie man es in der britischen Hauptstadt noch nicht erlebt hat. 
 

17.00 Uhr Spazieren am Kanal: The Canal

Der 14 km lange Kanal im nördlichen Teil von London bietet eine hervorragende Möglichkeit um einen ausgedehnten Spaziergang zu machen, zu joggen, am Ufer zu sitzen und das bunte Treiben zu beobachten oder in einem der kleinen Cafés ein erfrischendes Bier zu geniessen. Besonders schön bei Sonnenuntergang!

 

19.00 Uhr Dinner: Tonkotsu

Ein neuer Insider Tipp, benannt nach den typischen Ramen Nudeln auf Kyushu, der südlichsten Insel Japans. Hier werden schmackhafte japanische Nudeln in verschiedenen Variationen nach einem traditionellen und aufwendigen Rezept zubereitet. 
 

22.00 Uhr Party auf dem Dach: Shoreditch House

Hier trifft sich die hippe und kreative Elite: Das Shoreditch House ist ein Membership Club und Hotel zugleich mit 26 lichtdurchfluteten Gästezimmern. Mietet man sich hier ein, kann das gesamte Haus genutzt werden. Im stilvoll eingerichteten Restaurant essen, sich im Spa eine Auszeit gönnen, Abends Cocktails an der Bar trinken oder in einem Rooftop Swimming Pool mit Blick über die Skyline schwimmen. All in one. 

Text: Nectar & Pulse
Fotos: Nectar & Pulse / We make them wonder

Making of Local Soulmate London

Kuoni Reiseberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer Reise-Experten in einem Reisebüro in Ihrer Nähe, damit Sie noch mehr erfahren zu Ihrem bevorzugten Hotel. Mit der Hilfe unserer Experten finden Sie die Reise, die am besten zu Ihnen passt.

Beratungstermin vereinbaren