Autorinnen

Nectar & Pulse

Die beiden Weltenbummlerinnen Carina Schichl und Tanja Roos haben 2010 ihre Lust am Reisen zum Beruf gemacht und kreieren aussergewöhnliche Cityguides. Als NECTAR & PULSE verraten sie persönliche Insidertipps von ausgewählten, inspirierenden Locals. Exklusiv für elsewhere by Kuoni reisen sie ausserdem um die Welt, treffen ihre Local Soulmates und portraitieren diese inspirirenden Menschen und deren versteckte und authentische Lieblingspots. 

Nach vielen Reisen und etlichen Auslandsaufenthalten ist München seit 2010 unser Zuhause. Die Landeshauptstadt von Bayern ist die drittgrösste Stadt Deutschlands. Zu Beginn fanden wir sie attraktiv, weil sie gefühlt in der Mitte von Europa liegt und einen grossen Flughafen hat, von dem aus alle Destinationen gut erreichbar sind. Langsam, leise aber sicher hat München jedoch auch neben pragmatischen Gründen unser Herz gewonnen. 

München ist vor allem durch den Englischen Garten und die Isar, die mitten durch die Stadt fliesst, eine sehr grüne Stadt. Die Menschen hier sind gerne draussen und am Wochenende in den Bergen. In der Stadt ist fast alles mit dem Fahrrad erreichbar. München ist eine schicke Weltstadt und trotzdem ruhig und gemütlich. Häufig fühlt man sich wie in einem grossen Dorf. Weil wir viel unterwegs sind, ist es für uns daher die perfekte Mischung um hier zu wohnen – München erdet uns. Die Stadt bietet viel an Kunst und Kultur; es leben unzählige talentierte Menschen hier. München ist stolz und traditionsbewusst und rückt immer wieder die Prioritäten gerade. Und trotzdem ist alles möglich. München ist eine sehr lebenswerte und vitale Stadt. Obwohl sie nicht so schnelllebig ist wie andere Städte, entdeckt man immer wieder neue schöne Ecken. München, wir lieben dich. 

Reisetipps für München von Nectar & Pulse

Wir haben unsere Lust am Reisen zum Beruf gemacht und kreieren persönliche Cityguides mit Lieblingstipps von ausgewählten inspirierenden Menschen, sogenannten Local Soulmates. Wir lieben es, immer wieder neue, ungewöhnliche und authentische Orte zu entdecken und diese mit anderen Gleichgesinnten zu teilen. Mit unserem Unternehmen Nectar & Pulse vereinen wir unsere grössten Passionen: Reisen, Design, Mode, Kultur, Kulinarik und inspirierende Menschen. 

Hier unsere Tipps für einen kontrastreichen Trip nach München.

08.00 Uhr Morgenlauf an der Isar

Nichts bringt den Kreislauf so in Schwung wie ein Morgenlauf entlang der Isar. Am besten man startet von der Reichenbach- oder Wittelsbacherbrücke und läuft südlich bis zum Flaucher. Dort kann man dann noch eine kleine Yoga Session am Flussufer einlegen oder sich, wenn es warm genug ist, in der Isar abkühlen. Wer noch ein paar Kraft-Übungen machen möchte, kann dies am besten auf dem Trimm-Dich-Pfad zwischen Brudermühlbrücke und Eisenbahnbrücke. Auf geht’s! 
 

09.00 Uhr Glockenbachviertel und Gärtnerplatz

Unser Büro liegt im Glockenbachviertel, deshalb verbringen wir hier viel Zeit. Zum Frühstücken treffen wir uns meistens im: 

Bis zum Café Marais ist es ein bisschen weiter, es ist aber eines unserer Lieblingscafés.

Wenn es warm ist, setzen wir uns häufig auch nur an den Gärtnerplatz. Super um Menschen zu beobachten und ein Eis zu essen. 

11.00 Uhr Shoppen

  • Palma Kunkel - Fraunhoferstrasse 5: Winzig kleiner, liebevoll befüllter Antiquitätenladen mit hübschen Schatullen, Fächern, Hüten, Kuriositäten und Schmuckstücken. 

  • Soda - Rumfordstrasse 3: Hier gehen wir hin wenn wir Inspiration, ein neues Magazin oder Designbuch suchen. 

  • Saskia Diez - Geyerstrasse 20: Münchner Schmuckdesignerin mit wunderschönen, einzigartigen Kreationen. 

  • Schwittenberg - Hildegardstrasse 2: Schöner Concept-Store mit Designern wie Isabel Marant, Acne und Comme des Garçons. 

  • Patrick Muff - Ledererstrasse 10: Tanjas Lieblingsschmuckdesigner. Von ihm wurden auch ihr Verlobungs- und Ehering angefertigt. 

  • Macy - Johannisplatz 20: Bester 2nd Hand Laden in München mit hochwertigen Designer Klamotten. 

  • A kind of guise - Adalbertstraße 41b: Münchner Modelabel mit tollen Kollektionen angefertigt in Deutschland. 

14.00 Uhr Mittag

Zu Mittag essen wir gerne am Wiener Platz (Haidhausen) im Fisch Häusl, in der Pescheria (Fraunhoferstrasse 13) oder italienisch im Piccolo Principe (Kapuzinerstrasse 48). Oder wir holen etwas vom Türkitch (Humboldtstrasse 20) – bester Döner der Stadt. 
 

15.00 Uhr Pause

Beim Bewundern der Riversurfer auf dem Eisbach kann man richtig schön abschalten und den München Vibe geniessen. Danach gehts auf einen Kaffee und Snack entweder in den schönsten Kiosk Münchens Fräulein Grüneis (Lerchenfeldstraße 1A) oder in die Goldene Bar (Prinzregentenstraße 1). 
 

16.00 Uhr Kunst und Kultur

20.00 Uhr Essen

  • Charlie - Schyrenstrasse 8: Leckeres vietnamesisches Restaurant in moderner Wirtshaus Atmosphäre. Der Feuertopf ist sehr zu empfehlen. In der Charlie Bar legen am Wochenende gute DJs auf. 

  • Keko - Mariahilfstrasse 24: Bestes türkisches Restaurant der Stadt. 

  • Buffet Kull - Marienstrasse 4: Sehr leckeres Essen und Weine. 

  • Tantris - Johann-Fichte-Straße 7: Ein Gourmettempel der Extraklasse und eine Münchner Institution. 

  • Tabacco - Hartmannstrasse 8: Ein Klassiker unter den Bars mit den besten Bratkartoffeln der Stadt. 

  • Bar Centrale - Ledererstraße 23: Geht eigentlich immer. 

  • Occam Deli - Feilitzschstrasse 15: Ein Feinkostladen und Restaurant in einem, mit raffinierten geschmacklichen Kreationen. 

22.00 Uhr Drinks & Dance

  • Flushing Meadows - Fraunhoferstrasse 32: Kleines Designhotel mit einer Bar in der obersten Etage. Bei gutem Wetter kann man von der Dachterrasse sogar die Alpen sehen. Alle Drinks sind exzellent, vor allem der Herzogstand. 

  • Registratur - Müllerstrasse 42: Einer der besten Clubs der Stadt. 

  • MMA - Katharina-von-Bora-Straße 8a: Kunst, Restaurant und Club all in one. In einem alten Heizkraftwerk in der Innenstadt befeuern sich elektronische Musik und avantgardistische Kunst gegenseitig. 

Ausflüge davor, danach und dazwischen

München bietet zu allen Jahreszeiten eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten. Unsere Lieblingsseen in der Nähe sind: der Walchensee, der Eibsee, der Starnbergersee und Tegernsee. Am Walchensee empfehlen wir, mit der Herzogstandbahn hoch zu fahren und wandern zu gehen. Die Aussicht ist ein Traum. Am Tegernsee ist zum Schwitzen die Seesauna sehr zu empfehlen. 
 

Viel Spass in unserer geliebten Wahlheimat. 

Carina & Tanja

Text: Nectar & Pulse
Fotos: Nectar & Pulse / 
We make them wonder

Making of

Kuoni Reiseberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer Reise-Experten in einem Reisebüro in Ihrer Nähe, damit Sie noch mehr erfahren zu Ihrem bevorzugten Hotel. Mit der Hilfe unserer Experten finden Sie die Reise, die am besten zu Ihnen passt.

Beratungstermin vereinbaren