Fünf Orte in und rund um Kopenhagen um dänisches Design zu bestaunen

Best of Kopenhagen für Designliebhaber

1 Dansk

Das Label Dansk im Stadtteil Vesterbro ist für eine kleine aber feine Auswahl an Interieur-Design bekannt. Neben dänischen finden sich im minimalistisch eingerichteten Geschäft auch internationale Designer. 

2 Playtype

Was wenn Typographie plastisch wird? Playtype ist ein Concept Store, der zur Brand & Design Agentur E-Types gehört. Im kleinen Geschäft findet Buchstaben und Sätze, die spielerisch und originell Teil von Tassen, T-Shirts und Papier geworden sind. 

3 Wood Wood

Das dänische Lifestylelabel an bester Lage verkauft in ihrem Concept Store neben ihrer eigenen Kollektion auch andere Labels. Wood Wood ist für ihre Street Couture bekannt und für die zahlreichen Kollaborationen mit Labels wie Nike, Adidas, New Balance oder Comme des Garçons. 

4 Dänisches Designmuseum

Das Dänische Design Museum im Zentrum der Stadt bietet einen Einblick in die Welt des Designs. Die permanente Ausstellung zeigt dänische Designklassiker auf einen Blick. Das Museums-Kaffee mit Terrasse im grünen Innenhof ist einzigartig und die perfekte Ergänzung zum Museumsbesuch. 

5 Louisiana – Idyll für Kunstliebhaber

Das Louisiana Museum of Modern Art liegt 40 Kilometer nördlich von Kopenhagen. Nicht nur das Museum, sondern auch dessen Lage direkt an der Küste, machen Louisiana zum idealen Ausflugsort. Im Skulpturenpark geniesst man Ausblick auf das Wasser und die schwedische Küste.

Text: Claudia Müller 
Fotos: Playtype, Dansk, Wood Wood, Danish Designmuseum, Louisiana Museum of Modern Art

Kuoni Reiseberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer Reise-Experten in einem Reisebüro in Ihrer Nähe, damit Sie noch mehr erfahren zu Ihrem bevorzugten Hotel. Mit der Hilfe unserer Experten finden Sie die Reise, die am besten zu Ihnen passt.

Beratungstermin vereinbaren