Ferien Inseln im Golf von Thailand

Koh Chang

Abschalten, die Welt hinter sich lassen, zur Ruhe finden und sich mit Leib und Seele der Natur hingeben — willkommen auf Koh Chang. Die zweitgrösste Insel Thailands gehört zum Nationalpark Mu Koh Chang; das gebirgige Landesinnere, durchzogen von kristallklaren Flüssen, lohnt die Wanderung genauso wie zwei gesunkene Schiffe aus dem zweiten Weltkrieg vor der Südküste den Tauchgang.

Koh Phangan

Noch liegt Koh Phangan im sanften Dornröschenschlaf. Vor allem Individualreisende und Rucksacktouristen zieht es auf die Insel. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie Ihre innere Ruhe an einem abgeschiedenen Strand finden.

Koh Samet

Sie suchen Ruhe und Abstand und wollen auch die Kultur und Menschen Thailands kennen lernen? Richten Sie sich auf Koh Samet ein. Von hier aus erreichen Sie mit einer kurzen Bootsfahrt das Fischerdorf Rayong, das seinen authentischen Charme bewahrt hat. Die Insel selbst brilliert mit ihrer unverfälschten Natur, den weissen Stränden und einer bunten Unterwasserwelt.

 

Jetzt Ferien buchen