• DE
Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

An Bord der Silver Explorer nach Spitzbergen oder in die Antarktis

20.9.2011, 10:01 - Die Kuoni-Expedition letzten Juli in die Arktis nach Spitzbergen an Bord des Luxus-Expeditionsschiffs Silver Explorer von Silversea Cruises war ein voller Erfolg. Kuoni bietet auch im Sommer 2012 wieder eine solche Gruppenreise an, inklusive Wanderungen in der unberührten Tundra der Arktis. Ende 2012 findet zudem auch auf der Silver Explorer eine 23-tägige Reise in die Antarktis statt, die unter anderem nach Südgeorgien führt, wo die grössten Königspinguin-Kolonien der Welt anzutreffen sind.

Die Schiffsexpeditions-Reise nach Spitzbergen findet vom 5.-15. Juli 2012 statt. Nach dem Hinflug via Oslo geht es in Tromsø an Bord. Die Expedition führt an der Bäreninsel vorbei und sofern es die Eisverhältnisse zulassen um die Spitzbergen-Inselgruppe herum. Die Gäste werden von einem ausgewiesenen Lektoren-Team begleitet und von der Kuoni-Reiseleitung betreut. Umgeben von Gletscher und Eis erlebt man die Arktis-Natur hautnah, kann die Eisbären und die Walrosse aus der Nähe beobachten. Wanderungen in der unberührten Tundra der Arktis und Zodiacfahrten entlang der Küsten bestimmen den Tagesablauf während den 7 Tagen auf Spitzbergen. Der Juli ist die beste Reisezeit für dieses Abenteuer, die Sonne verschwindet während 24 Stunden nicht vom Horizont und lässt die Arktis in voller Pracht leuchten. Die 10-tägige Arktis-Reise kostet ab CHF 7‘750.- in der Aussensuite Adventure Class. In der Antarktis zu Besuch bei den Königspinguinen: Kuoni bietet eine eindrückliche Reise vom 13. November bis 5. Dezember 2012 zum Weissen Kontinent, ebenfalls auf der Silver Explorer. Stilvoll beginnt die Reise mit zwei Tagen in Buenos Aires. In der pulsierenden argentinischen Hauptstadt übernachten die Gäste im schönen Park Hyatt Hotel. Am 4. Tag geht es mit dem Flugzeug weiter nach Ushuaia, der südlichsten Stadt Südamerikas, wo das eigentliche Abenteuer an Bord der Silver Explorer beginnt. Die Reise führt zu den Falkland Inseln und für drei Tage nach Südgeorgien, wo sich die grössten Königspinguin-Kolonien der Welt befinden. Die zauberhafte Eislandschaft der Antarktis mit vielen Pinguinen und anmutigen Walen erwarten die Reisenden auf dieser unvergesslichen Reise. Die 23-tägige Reise kostet ab CHF 18‘990 in der Explorer Suite. Die Gäste werden jeweils ab/bis Schweiz von einer erfahrenen Kuoni-Reiseleitung betreut. Im Preis jeweils inbegriffen sind die Flüge ab/bis Zürich, Hotelübernachtungen, an Bord Vollpension inklusive Getränke, Trinkgelder und Ausflüge. Die Platzzahl für beide Reisen ist limitiert. Weitere Informationen zur Arktis- und Antarktis-Reise in den Kuoni- und allen guten Reisebüros, auf www.kuoni.ch oder unter Tel. 044 277 49 49.