Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr, Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Kuoni Ferienreport 2015

Kuoni Ferienreport 2015

Ferien sind für mehr als drei Viertel der Schweizerinnen und Schweizer unverzichtbar. Jeder Zweite hält dabei die Inspiration für seine Reisen für besonders wichtig. Das Internet sowie der Familien- und Freundeskreis sind die bedeutendsten Inspirationsquellen. Fast ein Drittel der Befragten lässt sich auch im Reisebüro gerne inspirieren. Badeferien und Städtereisen sind die beliebtesten Reisearten und Südeuropa hat die populärsten Destinationen. Der Preis ist nicht das wichtigste Buchungsargument, sondern die kompetente Beratung. Das Internet und das Reisebüro sind die meistgenutzten Buchungskanäle und Konsumenten sind durchaus bereit, für gute Beratung ein Honorar zu bezahlen. Dies zeigt der neue Kuoni Ferienreport 2015.

Kuoni führte im November 2014 bei 1287 Personen im Alter zwischen 18 und 74 Jahren in der ganzen Schweiz eine repräsentative Onlinestudie in Deutsch, Französisch und Italienisch durch. Alle Befragten verbrachten mindestens einmal pro Jahr Ferien im Ausland. Die Studie wurde durch das unabhängige Marktforschungsunternehmen Marketagent.com im Auftrag von Kuoni Schweiz durchgeführt.

Der Kuoni Ferienreport 2015 ist die fünfte Ausgabe dieser Studienreihe. Der Ferienreport ist in Deutsch und Französisch erschienen. Erstmals wurde die Studie 2010 veröffentlicht. Mit dem Ferienreport 2015 fokussiert Kuoni Schweiz auf einen der wichtigsten Abschnitte eines Ferienzyklus. Die vielfältige Inspiration und die kompetente Informationsvermittlung sind Ausgangspunkte jeder erfolgreichen und faszinierenden Reise.