Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Südamerika

Südamerika ist ein Kontinent voller bezaubernder Schönheit und einzigartiger Kontraste. Er begeistert mit vielfältigen Landschaften und eindrücklichen Zeugnissen uralter Kulturen. Und mit der Gastfreundschaft und der Lebensfreude seiner Bewohner. Dichte Urwälder oder lieber Grossstadtdschungel? Endlose Sandstrände oder einsame Bergpfade? Historische Ruinen oder moderne Bauten? Entspannen am Meer, am See oder auf dem Fluss? In Südamerika haben Sie die Qual der Wahl.

Südamerika ist riesig und extrem vielfältig. Entsprechend schwierig ist es auch, den Kontinent als Ganzes zu beschreiben. Die Landschaftsbilder der einzelnen Länder, deren Klima, aber auch die Traditionen und Bräuche sind unterschiedlich. Kombinationen bieten sich an: so können Sie bspw.  auf einer Kreuzfahrt durch die chilenischen Fjorde ewiges Eis bestaunen, in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires eine Tango-Show besuchen und an einem einsamen Sandstrand in Brasilien das süsse Nichtstun geniessen. Oder Sie lassen sich in Bolivien von der surrealistischen Schönheit des grössten Salzsees der Welt bezaubern, entdecken die historische Ruinenstätte Machu Picchu und treiben dann auf einer Flussfahrt durch den peruanischen Dschungel.

Eher unbekannt ist, dass Südamerika ein reiches Tiervorkommen hat. Nun, the «Big Five» gibt es nicht resp. nicht im herkömmlichen Sinne. Nach Elefanten und Nashörnern kann man in Südamerika lange suchen. Aber auch Kondore, Lamas und Gürteltiere, Pinguine, Seelöwen und Wale, Riesenschildkröten, Blaufusstölpel und Leguane sowie Jaguare, Wasserschweine und Tukane haben durchaus ihren Reiz… Auf den Galapagos-Inseln, im Pantanal, im Hochland der Anden und an den langen Küsten Patagoniens kommen Tierfreunde ganz bestimmt auf ihre Kosten.  

Auch für aktive Personen hat Südamerika eine Unmenge an Möglichkeiten zu bieten. Vor allem entlang der Andenbergkette, welche sich durch den ganzen Kontinent erstreckt und eine unglaubliche Nord-Süd-Ausdehnung von 7‘500 Kilometern hat, gibt es diverse Angebote wie Wandern, Bergsteigen, Reiten, Rafting oder Biken, sei es für einige Stunden oder mehrere Tage.

Übrigens, auch wer guten Mahlzeiten und Getränken nicht abgeneigt ist, ist in Südamerika bestens aufgehoben. Gilt doch Lima, die Hauptstadt Perus, als neue kulinarische Trendmetropole. Ob Ceviche, Lomo Saltado oder Pisco Sour, in Peru bleiben diesbezüglich keine Wünsche offen. Weiter südlich sind in Argentinien und Chile unzählige Weinkellereien zu finden, wo edle Tropfen degustiert werden können. Einige dieser Güter verfügen zudem über ein Gästehaus, wo inmitten von Weinreben genächtigt werden kann. Dies ist auch in Uruguay der Fall; auch dort wird exquisiter Wein produziert.

Ob Sie nun Interesse an Natur und Tierwelt haben, Sie sich für Kultur und Traditionen begeistern, Sie Erholung und Entspannung suchen oder gerne aktiv unterwegs sind – in Südamerika gibt es für jedes Bedürfnis ein entsprechendes Reiseziel.