Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Mexiko

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Das Land vereint Kontraste — futuristische Hochhäuser und nostalgische Kolonialbauten, Folklore und Nightlife, üppiger Dschungel und karge Weiten. Die Strandparadiese und Gaumenfreuden tragen das ihre dazu bei — wer einmal hier war, kommt wieder.

Land der tausend Gesichter

Modern, pulsierend, gigantisch: Mexico City, Herz eines faszinierenden Landes, zieht Jahr für Jahr Tausende von Besuchern in ihren Bann. Fröhliche Farben und natürliche Herzlichkeit machen Mexiko aus; von der wüstenartigen Baja California bis nach Yucatán, dschungelüberwuchert und reich an Geschichte. Auf der Halbinsel finden sich mystische Maya-Ruinen, malerische Kolonialstädte und kristallklares Wasser, das sanft an die Küsten schwappt. An der Pazifikküste lockt das legendäre Acapulco. Während sich die Sonnenanbeter am goldfarbenen Sandstrand vor dem tiefblauen Ozean räkeln, suchen andere den Adrenalinkick: die berühmten Klippenspringer, die sich aus schwindelerregender Höhe in die Fluten stürzen.

Mexico City
Mexico City ist mit rund 20 Millionen Einwohnern die zweitgrösste Stadt der Welt und zieht sich über eine Hochebene auf über 2200 Metern. Historie, Kultur und Kunst verschmelzen hier zur Einheit, wie das Frida-Kahlo-Museum oder das futuristische «Museo Soumaya» eindrücklich beweisen. Besuchen Sie den Zócalo, Amerikas ältesten und grössten Stadtplatz oder entspannen Sie bei einer Bootsfahrt. In Xochimilco verzückt ein Kanalsystem mit schwimmenden Gärten.

Halbinsel Yucatán
Der Sand — weiss-schimmernd, das Wasser ein Traum aus Türkis, die Palmkronen grün und üppig. Kein Wunder, werden die Strände der Riviera Maya zwischen Tulum und Cancún regelmässig zu den schönsten der Welt gewählt. Das Riff vor der Küste ist das zweitlängste überhaupt, die Gegend durchsetzt von mystisch anmutenden Wasserhöhlen, genannt Cenotes, in denen sich baden und tauchen lässt. Das quirlige Städtchen Playa del Carmen ist besonders für sein Nachtleben bekannt. Kulturelles Zentrum der Halbinsel: die prächtige Kolonialstadt Mérida mit gepflegten Parks, Herrenhäusern, lokalem Handwerk und Märkten. Zudem ist sie guter Ausgangspunkt für den Besuch der Maya-Stätte Uxmal.

Inseln Holbox, Mujeres & Cozumel
Wer es eher «tranquilo» mag, der findet auf diesen der Riviera Maya vorgelagerten Inseln sein Glück. Holbox, eine 42 km lange Sandinsel inmitten eines Naturschutzgebiets, ist noch ganz ihrer wildromantischen Idylle überlassen und bietet Erholung pur. Fernab vom Alltag versteckt sich auch die ehemalige Pirateninsel und «Insel der Frauen», die Isla Mujeres, zehn Kilometer vor der Küste im Meer — mit Ausblick auf die Skyline Cancúns von ihren herrlichen Sandstränden an der Westküste. Weniger Strände, dafür aussergewöhnlich reiche Tauchgründe bietet Cozumel und überraschte mit fantastischen Korallenriffen bereits den bekannten Unterwasserfilmer Jacques Cousteau.

Pazifikküste & Baja California
Die Berühmtheiten am Pazifik: Die Surfer in der Bucht bei Puerto Vallarta und die Klippenspringer von Acapulco. Das allabendliche Stelldichein der «Clavadistas», welche sich von der über 35 Meter hohen «la Quebrada» in die tosende Brandung des Pazifik stürzen, raubt Ihnen den Atem. Weiter nördlich locken Abenteuer, Einsamkeit, Hitze und Faszination sowie einmalig schöne Naturschauspiele. Baja California — die Halbinsel bezeichnet man auch als «El otro Mexico», sie gleicht keinem anderen Teil des Landes. Die unbezähmbare Wildnis und die einsame Weite geben Ihnen das Gefühl, die Zeit sei stehen geblieben. Gänsehaut und Glücksmomente gehören zum Tagesprogramm. Viva la Baja!

Lesen Sie weitere Informationen
Kuoni empfiehlt

Das Erbe der Maya: Von der einstigen Maya-Hochkultur auf der Yucatán-Halbinsel zeugen zahlreiche faszinierende Überbleibsel. Ein Must-See ist die monumentale Pyramide Chichén Itzá, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Perspektiven der besonderen Art erwarten Sie in Tulum: Hier planschen Sie in türkisfarbenen Wogen und haben dabei beste Aussicht auf die uralte Festung.
Día de los Muertos:
Der Tag der Toten ist in Mexiko kein Trauertag. Im Gegenteil: Überall im Land werden farbenprächtige Altäre aufgestellt und die Familien versammeln sich auf den Friedhöfen zum Feiern. Sie zünden Kerzen an und beten für ihre Toten — und sie singen, tanzen, essen, trinken. Auf dem festlichen Speiseplan stehen Leckereien wie süsses Totenbrot, Zucker-Totenköpfe oder Skelette aus Marzipan. Der Brauch beruht auf dem Glauben der Ureinwohner Mexikos, wonach die Toten einmal im Jahr, zwischen dem 31. Oktober und dem 2. November, zu ihren Familien zurückkehren. Seit dem Jahr 2003 gehört der Día de los Muertos zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO.
«Cenotes»: Über 3000 dieser süsswasserhaltigen Höhlen finden sich auf der Halbinsel Yucatán, entstanden, als die Decken von Kalksteinhöhlen einstürzten und sich mit Wasser füllten. Erfrischend und in den schönsten Farbtönen schimmernd — von türkisblau bis smaragdgrün — und ideal für einen Badestopp oder einen Tauchgang.
Tulum:
Maya-Ruinen im Karibik-Look — das Postkartenmotiv par excellence. Kein Wunder: Wo sonst kann man eine spektakulär auf einem Kliff gelegene Kultstätte bestaunen und dabei in bestechend türkisfarbenen Meereswogen plauschen?

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Kathrin Ruoff Auf Reisen Terminanfrage

Kathrin Ruoff, Leiterin Filiale

Kuoni Reisebüro Bern Neuengasse
Neuengasse 26, CH-3011 Bern


Telefon: 058 702 62 92

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Alaska, Israel, Mexiko, Namibia, Südafrika

Reisearten: Luxusferien, Safari, Strandferien

Aktivitäten: Aerobic, Biken, Safari

Highlights

Chichén Itzá: Zeuge einer Hochkultur

  • Out of the Ordinary
    Sehenswert

    Ihre grossen Ferien sind ganz dem Entdecken unseres Planeten gewidmet. Vor faszinierenden Naturpanoramen stehen, bedeutende Bauwerke sehen und an Orte gehen, die man einmal im Leben gesehen haben muss - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Die monumentale Maya-Pyramide ist ein Must-See. Nur wer frühmorgens erscheint, erkundet die Anlage ohne Touristenhorden. Abends ist Show-Time angesagt: Dann wird die Stätte mit Licht und Musik inszeniert.

Riviera Maya: Das türkisblaue Band

  • Away from it all
    Einfach weg

    Bei Ihren grossen Ferien ist Ihnen in erster Linie eins wichtig: eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und auszuspannen. Sie möchten völlig abschalten und die Batterien wieder aufladen - und je weniger Sie sich kümmern müssen, desto besser!

An Farbintensität ist sie wohl kaum zu überbieten: Die Karibikküste der Halbinsel Yucatán. Der Star unter den Stränden ist Tulum. Kein Wunder: Das Wellenbad im glasklaren Türkiswasser, mit feinstem Sand unter den Füssen und Ausblick auf die stolzen Maya-Tempel auf den Klippen, ist ein unvergleichliches Erlebnis.

Haciendas: Vom Aufstieg und Niedergang

  • Seasoned Exploration
    Erkunden

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie Unbekanntes entdecken und andere Welten ergründen. Dabei geht es Ihnen um echte Auseinandersetzung und authentische Erfahrungen mit fremden Kulturen - mit dem Ziel, Ihren Horizont zu erweitern und mit reichen Erfahrungen zurückzukehren.

  • Reconnect
    Zeit für uns

    Ihre grossen Ferien sind ganz Ihrem Partner gewidmet. Sich Zeit füreinander nehmen, vertraute Gefühle in fremder Umgebung geniessen und sich dabei neu entdecken - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Als Spanien im 16. Jahrhundert die Herrschaft über Mexiko gewann, verteilte es grosszügig Ländereien an königstreue Konquistadoren. Die einst vornehmen Landgüter sind heute grösstenteils verlassen und verfallen. Einige sind jedoch auferstanden — als luxuriöse Hotels, Restaurants und Museen.

Beliebte Regionen

Alle Regionen anzeigen
Fakten über Mexiko
Zeitverschiebung

Mexico City, Yucatán, Cozumel, Holbox, Mujeres: MEZ -7 Std. im Sommer und im Winter.

Hauptstadt

Mexico City

Sprache

Amtssprache: Spanisch

Weitere Fakten
Klimaübersicht
Jan sehr empfohlen Feb sehr empfohlen Mär sehr empfohlen
Apr sehr empfohlen Mai empfohlen Jun empfohlen
Jul nicht empfohlen Aug nicht empfohlen Sep nicht empfohlen
Okt nicht empfohlen Nov empfohlen Dez sehr empfohlen
Weitere Klimainformationen