Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Quebec City

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Sie haben fraglos etwas Eigenes, die frankophonen «Québécois», und legen grossen Wert auf «la différence» — das koloniale Erbe. Besonders gut sichtbar in den kontrastreichen Städten Montreal, Quebec City und Gatineau.

Quebec City brennt: Im Indian Summer leuchtet das riesige Land am Sankt-Lorenz-Strom flammend rot, orange und goldgelb. Alles dominierend sind die Wasserwege. Hinter der quirligen Hauptstadt ist der in den Golf mündende Strom so breit, dass Sie das andere Ufer nicht mehr mit blossem Auge sehen können. Geniessen Sie spektakuläre Landschaften, lassen Sie auf einer Schifffahrt uralte Küstendörfer, verwunschene Inseln und dramatische Felsformationen an sich vorüberziehen.

Lesen Sie weitere Informationen
Sehenswertes

Praktisch alle Sehenswürdigkeiten in Quebec City sind zu Fuss leicht erreichbar.
Basse-Ville (Unterstadt): Am Sankt-Lorenz-Strom liegt die Unterstadt von Quebec, hier sind die ersten Siedlungen entstanden. Besuchen Sie die Place Royale, Notre-Dame des Victoires, Maison Chevalier, Batterie Royale, Musée de la Civilisation und den Vieux-Port.
Haute-Ville (Oberstadt): Auf einer rund 100 Meter hohen Klippe thront die Oberstadt, der ehemalige Regierungssitz von Neufrankreich wie auch des Militärs. Hier befindet sich das Chateau Frontenac, die Terrasse Dufferin (die Promenade zur Zitadelle), Promenade des Gouverneurs, Séminaire, Rue du Trésor, Cathédrale Anglicane, Vieux Monastère des Ursulines und der Parc Historique de l’Artillerie.
La Citadelle: Die monumentale Festungsanlage, 1750 von den Franzosen begonnen und 1831 von den Engländern fertiggestellt, liegt auf dem Cap Diamant und ist Standort des berühmten frankokanadischen 22. Königlichen Regiments.
Grand-Allée: Die Gastromeile Quebecs lädt zum Flanieren ein. Hier reiht sich Restaurant an Restaurant. Ebenfalls vielfältig ist das Angebot an Bars und Nachtclubs.
Hafenrundfahrt: Auf einer Hafenrundfahrt erhalten Sie Informationen über «New France» und geniessen einen unverbauten Blick auf das Château Frontenac und Cape Diamond.

Ausflüge

Chutes Montmorency: Quebecs fulminantester Wasserfall, umgeben von einem blühenden Park.
Ste-Anne-de-Beaupré: Die Klostersiedlung mit prunkvoller Basilika, knapp 40 Kilometer nordöstlich von Quebec City, ist einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Kanadas.
Canyon Sainte-Anne: Der Canyon mit dem 74 Meter in die Tiefe rauschenden Sainte-Anne- Wasserfall und den drei Hängebrücken ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle Abenteuerlustigen.
Onhoua Cheteke: Traditionelles Dorf der Huronen-Indianer, direkt neben ihrer zeitgemässen Siedlung.
L’île d’Orléans: Zirka 15 Minuten von Quebec City liegt die Île d’Orléans inmitten malerischer Natur.
Cap Tourmente National Wildlife Area: Ein Muss für Naturliebhaber: Prächtiges Naturschutzgebiet am nördlichen Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms, rund 45 Minuten von Quebec City entfernt.

Einkaufen

Sammler erfreuen sich der Antiquitätenläden nahe der Rue St. Paul im Stadtteil Basse-Ville. Das Quartier du Petit-Champlain, eine beliebte Einkaufsmeile, bietet zudem viele Galerien und Boutiquen. Die Avenue Cartier in Quebecs Stadtmitte, hier kommen Shoppingfans im Konsumtempel mit über 1100 Läden voll auf ihre Kosten.

Kulinarisches

In Quebec City finden Sie eine grosse Auswahl an Restaurants und Cafés. Besonders köstlich sind typisch franko-kanadische Gerichte. Zu empfehlen ist die Gourmetküche des «Le Saint- Amour», das typische Bistro «Le Brigantin/Vieux-Port», das traditionsreiche «Le Continental» mit französischer Küche. Internationale Küche gibts im «TOAST» und für Fleischliebhaber empfiehlt sich das «L’Entrecôte Saint-Jean».

Kulturelles

Experimentelles Theater beglückt Sie in der avantgardistischen Salle Multi de Méduse. Comedy und Konzerte sind Programm der Salle Albert-Rousseau. Für Opern- und Theaterliebhaber ist das Grand Théâtre de Québec ein Muss.

Nachtleben

Quebecs Strassen säumen gemütliche Bars, aus denen Jazz- oder Bluesmusik erklingt. Etwa die «Bar le Sacrilège» an der Rue Saint-Jean 447 und die «Jazz Bar» im Hotel Clarendon. Für Nachtschwärmer: die Boudoir Lounge im St. Roch District und diverse Discos an der Rue D’Artigny und der Grande-Allée.

Events & Festivals

Februar: Carnaval d’Hiver (Winterkarneval) mit Eisskulpturen-Wettbewerb, Le Tournoi International de Hockey Pee Wee (Kinderturnier für 11–12-Jährige)
Mai/Juni: Le Carrefour International de Théatre (bedeutendes Theaterfestival)
Juni: Fête Nationale de Québec
Juli: Festival d’Eté de Québec
August: Les Fêtes de la Nouvelle-France (Strassenkünstler treten in der Altstadt auf), Salon Plein Art (Outdoor-Ausstellung für Handwerkskunst)
November: La Parade des Jouets (grosse Parade)

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Jasmin Stübi Verfügbar Terminanfrage

Jasmin Stübi, Persönliche Kundenbetreuerin

Kuoni Reisebüro Winterthur
Stadthausstrasse 12, CH-8400 Winterthur


Telefon: 058 702 66 06

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Apulien, Israel, Nova Scotia, Quebec City, Toronto

Reisearten: Rundreisen, Städtereisen, Strandferien

Aktivitäten: Safari, Sauna, Weinprobe