Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Costa Rica

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Ein kleines Land mit grossem Erlebnispotential: Canopy-Touren in den Regenwäldern, Thermalbaden und Vulkanwanderungen, Surfen an der Pazifikküste und Bootstouren auf den Wasserwegen der Karibikküste. Wer exotische Tiere in freier Wildbahn sehen will, ist in Costa Rica ebenfalls genau richtig.

Pura Vida

Der überwältigende Naturreichtum ist das Kapital des Landes. Ein Kapital, das es zu bewahren gilt: Mit 20 Nationalparks und weiteren Schutzgebieten steht ein Viertel des Landes unter Naturschutz; nachhaltiger Tourismus lautet das Konzept. Auf Streifzügen durch die vielseitigen Landschaften begegnen Ihnen Kapuzineräffchen und Faultiere, Gürteltiere und Leguane, quietschbunte Frösche und geschützte Schildkröten. Ihre Heimat ist faszinierend ursprünglich: geformt von majestätischen Vulkanen, überwachsen von einer Pflanzenfülle, die aus Formen, Farben und Gerüchen ein einzigartiges Gesamtkunstwerk bildet. An unberührten Sandstränden im kristallklaren Wasser baden? In Costa Rica ein Leichtes. Ebenso leicht ist es, liebenswerte Menschen kennenzulernen. Die Lebensfreude der Ticas und Ticos, wie sich die Costaricaner selbst nennen, lässt sich mit einer landestypischen Formel zusammenfassen: Pura Vida.

Karibikküste
Reggae-Musik, bunte Holzhäuser, Bananenplantagen: Costa Ricas Karibikküste ist eine eigene Welt — auch kulturell. Patois-Sprache, Afro-Look und kreolische Küche offenbaren die jamaikanischen Wurzeln vieler Einheimischer und die karibische Prägung dieser Region, vor allem im Süden. Alles geht hier etwas gemächlicher. Wunderbare Strände, wie die Playa Cocles nahe Puerto Viejo, schmücken die Küste, und anziehende Dörfchen wie Cahuita sowie der gleichnamige Nationalpark lohnen einen Besuch. Der nördliche Küstenabschnitt ist geprägt von tropischem Regenwald mit Kanälen, Sumpfgebieten und Lagunen sowie dem Tortuguero-Nationalpark mit seinen labyrinthartigen Wasserwegen. Auch einer der schönsten Wildwasserflüsse der Welt schlängelt sich hier durch: der Rio Pacuare.

Pazifikküste
Die pazifische Küste Costa Ricas ist touristisch schon mehr erschlossen und weitaus lebhafter. Die nördliche Provinz Guanacaste lockt Sonnenhungrige und Wassersportfans mit herrlichen Buchten und langgezogenen Sandstränden wie etwa Playa Conchal. Im Ferienmekka Tamarindo kommen Feierfreudige und Feinschmecker auf ihre Kosten. Einsamer geht es da schon im südlichen Teil der Halbinsel Nicoya zu. Rund um das einstige Hippie-Städtchen Montezuma mit kleinen Geschäften und Restaurants finden sich palmengesäumte Strände — die geschützte Bucht mit der Playa Tambor zum Beispiel eignet sich hervorragend für Kinder. Aber die pazifische Küste lädt nicht nur zum Baden ein. Auch Natur- und Tierliebhaber finden hier wahre Paradiese: Costa Ricas kleinster Nationalpark «Manuel Antonio» ist bekannt für seine Bilderbuchstrände und die reiche Tierwelt, der Meeresnationalpark Ballena für seine Buckelwale, Delfine und Meeresschildkröten. Auf der Osa-Halbinsel erwartet Sie mit dem «Corcovado» der artenreichste Nationalpark des Landes und weltweit einer der ursprünglichsten Regenwälder.

San José
Grüne Parkflächen kontrastieren belebte, beinahe hektische Strassen. Interessante Museen wie das «Museo de Jade» bereichern, aber auch auf den farbigen Märkten gibt es viel zu sehen. Restaurants aller Preisklassen und ein vielfältiges Angebot an Ausgehmöglichkeiten locken Nachtschwärmer an. Besonders erwähnenswert ist das Nationaltheater aus dem Jahr 1897. Sehenswert ist nicht nur das Gebäude, das der Pariser Oper nachempfunden ist — auch ein Konzert, etwa des lokalen Symphonieorchesters, sollten Sie nicht verpassen.

Vulkanisches Costa Rica
Das Herz des Landes — durchzogen von einer Gebirgskette mit bis zu 3800 Meter hohen Gipfeln und im nördlicheren Teil geprägt von Vulkanen. Wie an einer Schnur reihen sich diese hier aneinander: teils fast vollständig abgetragen oder überwachsen, andere dafür umso aktiver. Glühende Lavaströme fliessen gemächlich die Hänge des Arenals hinunter, zu beobachten in der Abenddämmerung von dessen Fusse aus. Tagsüber bestaunen Sie den äusserts aktiven Vulkan am besten bei einer Bootsfahrt auf dem Arenal-See. Der Kratersee des Rincon de la Vieja fasziniert durch intensivstes Türkis, der gleichnamige Nationalpark mit brodelnden Schlammbecken, Geysiren und Wasserfällen.

Lesen Sie weitere Informationen
Kuoni empfiehlt

Pacuare Lodge: Abenteurer wählen die action-reiche Variante zur Anreise: per Riverrafting über den wilden Pacuare-Fluss, mitten durch den Dschungel.

Weitere Informationen ausblenden
Dorado Latin Tours

Dorado Latin Tours

Ihr Reisespezialist für Südamerika- & Costa Rica Reisen.

Private Rundreisen, Jungle Lodges und Badeferien.

Katalog bestellen
Costa Rica Angebote
Mehr über Dorado Latin Tours erfahren

Beratung durch unsere Experten

Edith Faes Verfügbar Terminanfrage

Edith Faes, Persönliche Kundenbetreuerin

Kuoni Reisebüro Aarau
Bahnhofstrasse 61, CH-5001 Aarau


Telefon: 058 702 63 63

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Brasilien, Costa Rica, Golf von Neapel & Amalfiküste, Mauritius, Ostindien

Reisearten: Hochzeitsreisen, Luxusferien, Safari

Aktivitäten: Aerobic, Bushwalks, Wildwasser Rafting

Carina Dasen Verfügbar Terminanfrage

Carina Dasen, Reiseexpertin

Kuoni Reisebüro Bern Bärenplatz
Bärenplatz 6-8, CH-3000 Bern


Telefon: 058 702 62 72

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Costa Rica, Gili Trawangan, Malaysia, Malediven, Zimbabwe

Reisearten: Rundreisen, Safari, Städtereisen

Aktivitäten: Safari, Schnorcheln, Tauchen

Highlights

Arenal: Der Feuerspucker

  • Out of the Ordinary
    Sehenswert

    Ihre grossen Ferien sind ganz dem Entdecken unseres Planeten gewidmet. Vor faszinierenden Naturpanoramen stehen, bedeutende Bauwerke sehen und an Orte gehen, die man einmal im Leben gesehen haben muss - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

  • Mind, Body & Soul
    Körper, Geist & Seele

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie vor allem entspannen und Ihre innere Balance wiederherstellen. Es sich gut gehen lassen und in exklusiver und stilvoller Umgebung alle Sinne verwöhnen - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Wer sich in der Abenddämmerung auf einem Felsen am Fuss des Arenals niederlässt, ist beeindruckt: Glühende Lavaströme fliessen gemächlich die Hänge hinunter. Tagsüber lässt sich der äusserst aktive Vulkan am besten auf einer Bootsfahrt auf dem Arenal-See bestaunen. Entspannend danach: ein Thermenbesuch in der nahegelegenen Ortschaft La Fortuna.

Monteverde: Der Duft des grossen, weiten Waldes

  • Away from it all
    Einfach weg

    Bei Ihren grossen Ferien ist Ihnen in erster Linie eins wichtig: eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und auszuspannen. Sie möchten völlig abschalten und die Batterien wieder aufladen - und je weniger Sie sich kümmern müssen, desto besser!

  • Seasoned Exploration
    Erkunden

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie Unbekanntes entdecken und andere Welten ergründen. Dabei geht es Ihnen um echte Auseinandersetzung und authentische Erfahrungen mit fremden Kulturen - mit dem Ziel, Ihren Horizont zu erweitern und mit reichen Erfahrungen zurückzukehren.

Die Augen schliessen und kräftig einatmen: Die aromatische, sauerstoffreiche Luft im Nebelwald von Monteverde versetzt Sie in einen wahren Sinnestaumel. Pflanzen in allen Formen und Grössen wuchern wild durcheinander, Bäche plätschern. Ein Muss für jeden Costa Rica-Reisenden.

Kaffee: Wo der Muntermacher gedeiht

  • Seasoned Exploration
    Erkunden

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie Unbekanntes entdecken und andere Welten ergründen. Dabei geht es Ihnen um echte Auseinandersetzung und authentische Erfahrungen mit fremden Kulturen - mit dem Ziel, Ihren Horizont zu erweitern und mit reichen Erfahrungen zurückzukehren.

  • Mind, Body & Soul
    Körper, Geist & Seele

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie vor allem entspannen und Ihre innere Balance wiederherstellen. Es sich gut gehen lassen und in exklusiver und stilvoller Umgebung alle Sinne verwöhnen - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Im zentralen Hochland nahe der Hauptstadt San José wächst Costa Ricas berühmter Kaffee. Ein Vorzeigebetrieb ist die Hacienda Real: Hier sehen Sie, wie die Kaffeepflanzen wachsen und verarbeitet werden. Beim Degustieren lernen Sie verschiedene Kaffeesorten kennen — und erfahren, wie Sie sich zuhause einen hervorragenden Kaffee zubereiten.

Beliebte Regionen

Alle Regionen anzeigen
Fakten über Costa Rica
Zeitverschiebung

MEZ –7 Std. im Winter, MEZ –8 Std. im Sommer.

Hauptstadt

San José

Sprache

Amtssprache: Spanisch

Weitere Fakten
Klimaübersicht
Jan sehr empfohlen Feb sehr empfohlen Mär sehr empfohlen
Apr sehr empfohlen Mai sehr empfohlen Jun sehr empfohlen
Jul empfohlen Aug empfohlen Sep sehr empfohlen
Okt sehr empfohlen Nov sehr empfohlen Dez sehr empfohlen
Weitere Klimainformationen