Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Lanzarote

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Timanfaya, Arrecife, Yaiza, Teguise — verheissungsvolle Exotik schwingt mit bei diesen fremdklingenden Ortsnamen. Sie berichten von einer ganz und gar ungewöhnlichen Insel mit viel Charakter.

Bizarre Vulkanszenerie und beeindruckende Naturvielfalt

Feuer, Erde, gewaltige Wasser und Dampf haben auf dieser Insel weite Mondlandschaften mit unzähmbarem Charakter geformt. Skurrile, felsige Giganten in Meeren von erstarrter Lava, urchige Flora, Kakteen, die zäh der Trockenheit und Ungastlichkeit trotzen — faszinierend, wie die Bauern dem dunklen Ascheboden grüne Plantagen und würzigen Wein abtrotzen. Im Norden erlauben die faszinierenden «Jameos del Agua», Lavahöhlen, einen Einblick ins Erdinnere, mit krabbelnden Kreaturen, die aus der Unterwelt zu stammen scheinen. Genutzt als Konzertsäle und Konferenzräume sind sie Sinnbild für das Nebeneinander von Natur und Kultur, dem Zusammenspiel von Leben und Wüste.

An der Küste, wo das Feuer der Insel auf den endlosen Ozean trifft, finden Sie schicke Städtchen und schmucke Dörfer voller Leben. Der Wind lockt hier zum Windsurfen und statt urchiger Landschaft erfreuen malerische Küstenstriche mit goldenen Stränden das Auge.

Lesen Sie weitere Informationen
Sehenswertes

• Cueva de los Verdes: Einer der längsten Lavatunnel
• Guatiza: Kakteengarten
• Jameos del Agua: Höhlensystem vulkanischen Ursprungs
• La Geria: Weinanbaugebiet
• Lagune el Golfo: Im Meer versunkener Vulkankrater mit Lagune
• Los Hervideros: Bizarre Lavaküste
• Mirador del Rio: Aussichtsturm
• Papagayo: Weisse Strände, durch natürliche Lavafelsen voneinander getrennt, keine Hotels und etwas schwer zu erreichen
• Timanfaya: Nationalpark, zu drei viertel mit Lava bedeckt

Ausflüge

Katamaran Rubicat
An der Südküste, in der Nähe des Naturparks «Los Ajaches», Sonne, Meer und Landschaft in vollen Zügen geniessen.

Inselrundfahrt Süden und Norden
Kamelritt in den Feuerbergen, Nationalpark Timanfaya, Kraterrundfahrt und Fahrt durch das Weinanbaugebiet von La Geria, Vulkangrotte Cueva de los Verdes, Fahrt nach Mala und Guatiza (Kakteenfelder).

Kreuzfahrt 3 Inseln
Fahrt nach Fuerteventura. Besuch des Markts. Weiter zur Insel Lobos, Besichtigung der Unterwasserwelt. Rückfahrt nach Corralejo (Fuerteventura) und weiter nach Puerto del Carmen (Lanzarote).

Vulkanwanderung
Rundgang von 4 km mit minimalem Schwierigkeitsgrad durch die Umgebung des Nationalparks Timanfaya. Besichtigung der Krater und des Lavatunnels.

Fuerteventura
Die grosse Schwester Lanzarotes. Mit der Fähre nach Corralejo, Fuerteventura. Höhepunkte der Entdeckungsreise: alte Inselhauptstadt «Betancuria», Kathedrale, mexikanische Kirche von Pajara.

Caésar Manrique – Sein Werk und seine Stiftung
Dieser Künstler hat massgebend zur «Gestaltung» der Insel Lanzarote beigetragen. Auf dem Programm steht der ehemalige Wohnsitz des genialen Künstlers, der Kaktusgarten und das «Monumento al Campesino».

Strandwanderung – Risco de Famara la Graziosa
Der Weg, den die alten Einwohner von der Insel La Graciosa als Verbindungspfad nach Lanzarote genutzt hatten. Die Felshänge des Vulkangesteins «Famara», der Hafen «Orzola« sowie die Fahrt in einem Schlauchboot zur Insel La Graciosa.

Sport & Aktivitäten

• Golf: Golfplatz Costa Teguise, 18-Loch - exotischer Vulkanplatz
• Kitesurfen: Playa de Matagorda - Ein kleines Paradies für Kitesurfer
• Sportfischen: Den berüchtigten Marlin bezwingen
• Surfen: La Costa de Tinajo, eines der besten Surfgebiete Europas
• Tauchen: Aquatis Lanzarote
• Windsurfen: Playa de las Cucharas - Zweifellos der Beste

Strände

• El Reducto: Umgeben von einem Riff, ideal zum baden
• Papagayo: Weisser Strand, kristallklares Wasser
• Playa Famara: Aussicht gigantisch
• Playa de las Cucharas: Viel Wind, goldfarbiger Sand
• Playa Grande: Gut ausgestattet
• Playa del Risco: Ursprünglich - schönster Strand Lanzarotes

Spa & Wellness

Lanzarote ist keine klassische Wellness-Destination, einige Hotels bieten jedoch eine gute Auswahl an Entspannungmöglichkeiten.

Einkaufen

Märkte
• Teguise, SO 9–14 Uhr
• Costa Teguise, FR-Nachmittag
• Playa Blanca, MI/SA 9–14 Uhr
Einkaufszentren
• Centro Commercial Biosfera Plaza, Puerto del Carmen
• Centro Commercial Marina Rubicon, Playa Blanca
• Centro Commercial Pueblo Marinero, Costa Teguise

Nachtleben

• Emporium: Die neusten Hits, die besten DJ's
• Habana Café: Südamerikanische Musik und kubanische Tänzer
• Lanzarote Palace: Mit vielen Festen

Events & Festivals

• Juli: Fest der Jungfrau Carmen, mit einer Prozession und anschliessendem Tanz
• Mai 2009: Ironman
• September: Fest der Patronin Lanzarotes, mit einem Folklore-Festival

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Tanja Blatter Verfügbar Terminanfrage

Tanja Blatter, Reiseexpertin

Kuoni Reisebüro Thun
Bahnhofbrücke / Bälliz 64, CH-3600 Thun


Telefon: 058 702 61 01

Sprachen: Deutsch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Bodrum, Lanzarote, Madeira, Rajhasthan, Tansania

Reisearten: Rundreisen, Safari, Strandferien

Aktivitäten: Safari

Fakten über Lanzarote
Währung

Euro (EUR) = 100 Cents

Weitere Fakten