Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien La Gomera

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

La Gomera. Auch bekannt als Isla Colombina, Kolumbus-Insel. Heute entdecken hier Wanderer faszinierende Landschaften und eine unberührte Natur. Beindruckend ist der UNESCO-Nationalpark Pico de Garajonay, der vom gleichnamigen Vulkankegel gekrönt ist.

Sanft und verträumt

Auf La Gomera, so sagt man, habe Christoph Kolumbus 1492 die Vorräte für seine grosse  Fahrt ins Ungewisse aufgestockt. Noch heute erinnern verschiedene Orte an seinen Aufenthalt auf der Insel. Doch der geschichtsträchtige Charme ist es nicht, der die Menschen hierher lockt: Vielmehr sind es die herrliche Ruhe und die authentische kanarische Lebensweise. Vor allem aber die wilde, urchig-üppige Natur. Beindruckend ist etwa der UNESCO-Nationalpark Pico de Garajonay mit seinem märchenhaften Nebelwald — jahrhundertealte Lorbeerbäume, über und über mit Moos bewachsen, verwunschen und knorrig.
Der fruchtbare Lavaboden bietet auch für Wein die beste Grundlage, und das Meer sorgt für feinste Delikatessen — Gourmets werden sich auf La Gomera im Himmel wähnen.

Lesen Sie weitere Informationen
Kuoni empfiehlt

EL SILBO
El Silbo ist die Pfeifsprache der Guanchen, der Ureinwohner der Kanarischen Inseln. Bis heute bleibt auf La Gomera eine Variante der Sprache erhalten. Sie steht seit 1982 auf der UNESCO-Liste der zu schützenden Weltkulturerben.

UNBERÜHRTE NATUR LA GOMERAS
Eine erlebnisreiche Begegnung mit den sanften Riesen — intensive Momente mit frei lebenden Walen und Delfinen erfahren, beim «Whale watching» auf La Gomera.

Sehenswertes

• Dorf Agulo: Kolonialbauten und verwinkelte Gassen
• Garajonay: Faszinierend und mystisch - der immergrüne Nebelwald
• Los Organos: Hohes Felsmassiv, schönste Basaltformation der Kanarischen Inseln

Ausflüge

Inseltour (Norden)
Apartacamino und Pajarito. Stop beim Mirador de Tajaque (Aussicht auf das Benchijigua-Tal), Hermigua und Vallehermoso, kleiner Spaziergang zur Quelle Chorros de Epina.

Sport & Aktivitäten

• Biken: Durch üppige Wälder und imposante Schluchten
• Golf: Tecina Golfplatz, 18-Loch - Golfspiel mit traumhaftem Ausblick
• Reiten: Ausritte im Valle Gran Rey
• Segeln: Gute Sicht, beständige Winde
• Tauchen: Bizarre Felsen, Steilwände und eine artenreiche Fauna - Unvergessliche Erlebnisse
• Wandern: Vielseitige Landschaft, unberührte Natur, mystische Wälder

Strände

• Alojera: Feiner, schwarzer Sand
• Playa Charco del Conde: Geschützte Lagune - ideal für Kinder
• Playa de la Caleta: Inmitten der Naturlandschaft

Spa & Wellness

Körper und Seele in Einklang bringen, ob mit
• Akupunktur
• Qi Gong (alte Übungsmethode, regt den Energiefluss an)
• Reiki
• Shiatsu
• Tai Chi (chinesische Bewegungslehre)
• Tui Na (chinesische Massage)
• Yoga
Das Angebot auf La Gomera ist gross.

Einkaufen

Markt
• Mercadillo, San Sebastián: MI- und SA-Vormittag
Einkaufszentrum
• Hiper Trebol, San Sebastián

Events & Festivals

• Februar: Karneval
• 24. April: Volksfest zu Ehren des Schutzheiligen San Marco de Evangelista

Weitere Informationen ausblenden
Fakten über La Gomera
Währung

Euro (EUR) = 100 Cents

Weitere Fakten