Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Lissabon

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Eigene Identität, eigene Musik — eine Stadt zum verlieben. Die Kultur, Architektur und Geschichte sind ein Beweis dafür, dass sich Tradition und Nostalgie sehr gut mit Leichtigkeit und Modernität kombinieren lassen.

Nostalgie und Leichtigkeit

Neu und alt — arm und reich — beschaulich und rasant: Die Portugiesische Hauptstadt vereint alle Ihre Gegensätze zu einem harmonischen Gesamtbild. Wegen seiner bald tausendjährigen Geschichte ist Lissabon ein buntes Potpourri von Sehenswürdigkeiten, Kulturdenkmälern und dekorativen Elementen — und einem kontrastreichen Charakter: Malerische Gassen im Bairro Alto, ehrwürdige Avenidas mit Designboutiquen in der Baixa, die Docas am Tejo — beliebtes Ziel der Nachtschwärmer. Eine Stadt um sich treiben zu lassen, hier gilt das Wort: «Wenn man nicht weiss, wohin man will, kommt man am weitesten». Und über all der grossartigen Kulisse der Klang des Fado, der hier seine Wurzeln hat — emotional, mitreissend melancholisch — von Liebe und Sehnsucht erzählend.

Lesen Sie weitere Informationen
Kuoni empfiehlt

CASTELO DE SÃO JORGE
Begeben Sie sich auf den steilen Weg durch das alte Lissabon, der Aufstieg lohnt sich — im Castelo de São Jorge angekommen erspähen Sie ein atemberaubendes Panorama über die wunderschöne Stadt Lissabon und den Fluss Tejo.

Sehenswertes

Lissabon per Strassenbahn: Seit über 90 Jahren fahren die nostalgischen «electricos» bergauf und -ab durch die Altstadtgassen und sind vom Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Ein- und Aussteigen können Sie z.B. am Praça da Figueira.
Parque das Nações
: Ein Besuch auf dem ehemaligen Expo-Gelände lohnt sich auch heute noch hier befindet sich das grösste Ozeanarium Europas. Abends locken etliche Restaurants am Ufer des Tejo; hier sind auch viele Lissaboner anzutreffen.
Castelo de São Jorge:
Weiter Blick über die Stadt von der Festungsanlage, in der bis 1511 die portugiesischen Könige residierten.
Stadtrundfahrt:
Die halbtägige Rundfahrt führt Sie zunächst zur Hieronimus-Klosterkirche und entlang des Tejo-Ufers vorbei am Denkmal der Entdecker und am Belém-Turm. Ebenfalls besichtigen Sie die Altstadtquartiere Alfama und Rossio. Jeweils 2x täglich.
Sintra Luxo:
Estoril, Cascais, Cabo da Roca, Sintra, Pena Palace, Boca do Inferno, Guincho — Fahrt entlang der Küste nach Cascais und Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas. Anschliessend Besuch des hübschen Dorfes Sintra. Tagesausflug.
Flussfahrt auf dem Tejo: Bestaunen Sie die Stadt vom Fluss Tejo aus, wie z.B. die erhöhte Burg, das Kloster und Belém. Die Fahrt führt vorbei an der Lissabon Brücke, dem Denkmal der Entdecker und dem Belém Turm bis zum Parque das Nações. Dauer ca. 2½ Std.
Lissabon bei Nacht:
Geniessen Sie einen unvergesslichen Abend bei dem Sie die Hauptattraktionen Lissabons bei Nacht bewundern und danach im Fado Haus ein typisch portugiesisches Nachtessen geniessen. Lassen Sie sich vom traditionellen Gesang entführen. Dauer ca. 4 Std.

Sport & Aktivitäten

Jedes Wochenende von August bis Ende Juni finden in Lissabon abwechslungsweise Heimspiele der Mannschaften von Benfica bzw. Sporting statt. Benfica Lissabon spielt im Estadio da Luz an der Avenida Norton de Matos, Sporting Lissabon kickt im Estadio José Alvalade an der Rua de Francisco Stromp.

Einkaufen

Das moderne Shoppingparadies «Center Colombo», kurz CC genannt, gehört zu den grössten Einkaufszentren Europas (U-Bahn Colégio Militar). 7 Tage die Woche von früh bis spät ist das Shoppingcenter bei der Expo geöffnet (U-Bahn Parque das Nações). Wenn Sie kleinen, aber feinen Läden den Vorzug geben, finden Sie diese in der Baixa, der Unterstadt von Lissabon und im Chiado mit seinen eleganten Geschäften.

Chiado: Designer-Läden und Buchhandlungen mit einer selten zu findenden Auswahl an Produkten.
Avenida da Liberdade:
Internationale Markengeschäfte vor allem aus dem Modesektor.
Bairro Alto:
Geschäfte portugiesischer Modedesigner, Secondhand-Läden, Dekorations- und Musikgeschäfte
Mercado da Ribeira:
Am Tejo bei der Avenida 24 de Julho bietet sich Frühaufstehern ein geschäftiges Treiben. Auf dem Markt finden Sie frische Fische und Meeresfrüchte, Gemüse und Früchte in allen Variationen sowie eine bunte Blumenpracht. (Mo–Sa 7–13 Uhr)
Feira da Ladra:
Auf dem Campo de Santa Clara im Alfama-Viertel können Sie jeden Dienstag und Samstag über den Flohmarkt schlendern und nach Herzenslust stöbern.

Nachtleben

An der Avenida 24 de Julho sowie in der Gegend von Santos befinden sich viele Bars und Discos, darunter einige der beliebtesten Lissaboner Nachtlokale.

Bairro Alto: Im Viertel mit den meisten Bars und Kneipen gibt es immer wieder Neues zu entdecken.
Docas:
Die alten Lagerhäuser der Docks von Alcantara wurden in ein Nightlifeviertel mit  Bars, Restaurants und Clubs direkt am Wasser umgewandelt.
Auch in den Altstadtvierteln hat sich eine interessante Ausgeh-Szene etabliert, hier finden Sie zahlreiche Bars mit Jazz und Rock bis hin zu Discos.

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Nicole Keller Verfügbar Terminanfrage

Nicole Keller, Reiseberaterin

Kuoni Reisebüro St. Gallen Gallusmarkt
Gallusmarkt, Favrestrasse 6, CH-9016 St. Gallen


Telefon: 058 702 69 66

Sprachen: Deutsch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Barcelona, Kapstadt & Camps Bay, Kruger National Park & Umgebung, Lissabon, Rom

Reisearten: All Inclusive, Kreuzfahrten, Städtereisen

Aktivitäten: Aerobic, Massage, Reiten

Annika Iseli Verfügbar Terminanfrage

Annika Iseli, Reiseexpertin

rewi reisen Wil
rewi reisen - Untere Bahnhofstrasse 4, CH-9500 Wil


Telefon: 058 702 69 09

Sprachen: Deutsch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Chiang Mai, Costa Rica, Lissabon, New York City, Saas Fee

Reisearten: All Inclusive, Städtereisen, Strandferien

Aktivitäten: Schnorcheln, Spa/Wellness