Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Venedig

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Der Name allein weckt Sehnsüchte. Sich dem atmosphärischen Zauber der Lagunenstadt zu entziehen — unmöglich. Spiegelbilder der Palazzi liegen auf dem Canale Grande. Kunstschätze wollen überall bestaunt werden. Und auf der Glasbläsernsel Murano entstehen wertvolle Unikate — vor Ihren Augen.

Palazzi, Kunst und Brückenschläge

Frühaufstehern winkt ein Hauptgewinn: der menschenleere Markusplatz zum Sonnenaufgang — seltene Pracht — unvergesslich. Belohnung muss sein: Dolci im Café Florian. Vaporettofahrt auf der fliessenden Hauptstrasse. Romantischer geht es mit der Gondel, italienische Arien inklusive. Ziellos durch die Gassen bummeln, planlos abbiegen: nur noch Sie, ein Maler vielleicht, ein Kinderlachen, ein reizendes Restaurant. Schauen Sie zweimal hin, dann offenbaren sich die kleinen, grossen Schätze Venedigs.

Lesen Sie weitere Informationen
Sehenswertes

Venezianischer Karneval: Den Geist des Karnevals erfasst am besten, wer sich verkleidet und mit den anderen Maskierten durch die Gassen zieht. Kostüme und Masken können in Venedig selbst gemietet werden. Während der zwei Karnevalswochen finden in zahlreichen der prächtigen Paläste entlang des Canal Grande Kostümbälle statt.
Lido:
Entspannen Sie sich im Sommer an Venedigs Strand. Neben Sand und Meer bietet der Lido eine Kulisse aus der Belle Époque: weisse Villen und luxuriöse Hotelpaläste erinnern an den Glanz vergangener Tage. Die Internationalen Filmfestspiele bringen jährlich ein Stück Glamour zurück.
Ponte dei Sospiri:
Die Seufzerbrücke verbindet den Dogenpalast mit dem ehemaligen Gefängnis. Der Name rührt daher, dass die Verurteilten nach der Urteilsverkündung über die Brücke ins Gefängnis gehen mussten.
Bootsfahrt zu den Laguneninseln:
Wer hat nicht schon von Murano gehört, wo die typischen Glasobjekte entstehen? Die Insel der Stickereien ist hingegen Burano. Von der blühenden, mittelalterlichen Stadt auf der Insel Torcello bleibt nur noch die Kathedrale Santa Maria Assunta aus dem 7. Jh. mit kostbaren venezianisch-byzantinischen Mosaiken aus dem 11. Jh.
Gondelserenade auf dem Canal Grande:
Zusammen mit mehreren Gondeln und begleitet von Musik führt die Gondelserenade vorbei an der Ponte di Rialto und an historischen Palästen dem Canal Grande entlang.

Weitere Informationen ausblenden