Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Italien

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

«Bella Italia», die sinnliche Wahl des Herzens — und des guten Geschmacks. Ein Reiseziel für Augen und Gaumen. Heiter wie seine Mode und mitreissend wie seine Musik, tief gründend wie seine Geschichte.

Kosmos des eleganten Lebens

Jede Stadt ein Kosmos des eleganten Lebens und Kulmination einer langen Geschichte; jede Landschaft eine Komposition aus Licht, Farben und Formen. Romantische Weinberge, uralte Olivenbäume und geheimnisvolle Grotten finden Sie in Apulien. Noch mehr Natur zu bieten hat die Amalfiküste: Mit Blick auf das Tyrrhenische Meer verdankt sie ihren Ruhm der spektakulären Steilküste mit den malerischen Orten sowie schroffen Felsen des weissen Lattari-Gebirges. Mondän zeigt sich die Italianità in den Küstenorten der Costa Smeralda auf Sardinien — Porto Cervo, Porto Rotondo, Palau. Rau und ländlich dagegen das Landesinnere der Insel, prädestiniert für Ausflüge zu Fuss, auf zwei oder vier Rädern; kristallklar das Wasser in den unzähligen versteckten Buchten. Die grosse Schwester Sizilien wartet mit mächtigen Felsen, fruchtbaren Plantagen und dem alles überragenden Ätna auf. Dolce far niente finden Sie auf Italiens Inselwelten mit Sicherheit.

Lesen Sie weitere Informationen
Kuoni empfiehlt

Capri: Capri — die Felseninsel im Golf von Neapel. Weltbekannt ist die blaue Grotte, vielbesungen der farbige Sonnenuntergang. Das Herz von Capri ist die Piazzetta, welche vom malerischen Hafen Marina Grande mit der Seilbahn durch Zitronengärten hinauf zu erreichen ist.

Gut zu wissen

Die Strände in Italien sind öffentlich. Die Benützung von Sonnenschirmen und Liegestühlen ist extra zu bezahlen (bei einigen Hotels inbegriffen). Im August, jeweils um den 15. (Ferragosto), herrscht Hochbetrieb. Die Animation in den Hotels richtet sich hauptsächlich nach den italienischen Gästen; Während der Vor- und Nachsaison sind das Sport- und Unterhaltungsangebot sowie der Restaurant-, Pool- und Strandbetrieb in den meisten Hotels nicht oder nur eingeschränkt vorhanden. Check-in wenn nicht anders vermerkt ab 14–15 Uhr möglich.

Bitte beachten Sie, dass seit 2011 in diversen Ferienorten in Italien je nach Saison und Hotelkategorie eine Touristentaxe von EUR 1–3 pro Person und Nacht vor Ort bezahlt werden muss. Diese Taxen sind nicht in den Preisen einkalkuliert und müssen beim Hotel vor Ort bar bezahlt werden.

Strände

Die Strände in Italien sind öffentlich:
Falls nicht anders vermerkt, sind Strandeinrichtungen gegen Gebühr und nur während der Hauptsaison (ca. Mitte Juni bis Mitte September) verfügbar.

Kulinarisches

Die italienische Küche ist äusserst vielfältig, schmackhaft und herzhaft. Auch im privaten Rahmen ist die Folge eines Mittag- (Pranzo) oder Abendessens (Cena) meist gleich. Den Anfang machen die Antipasti: verschiedene Würste, Käse, gegrilltes oder eingelegtes Gemüse oder Oliven. Der Primo Piatto besteht meist aus Pasta, Risotto oder Suppen. Als Secondo werden vornehmlich Fleisch- oder Fischgerichte serviert. Den Abschluss machen dann die Dolci (Süsses) und ein Espresso. Die italienische Gastrokultur unterscheidet zahlreiche Lokalitäten. Das klassische Ristorante, die kleinere, familiäre Trattoria, die Osteria, wo vor allem Wein und kleine Happen angeboten werden. In einer Paninoteca finden Sie «Panini caldi» — warme Sandwiches —, Focacce und Pizzastücke. Im Sommer sehr beliebt sind Gelaterie, wo unzählige — oft auch ungewöhnliche — Eissorten, meist hausgemacht, angeboten werden.

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Noemi Mast Auf Reisen Terminanfrage

Noemi Mast, Reiseexpertin

Kuoni Reisebüro Grenchen
Marktplatz, CH-2540 Grenchen


Telefon: 058 702 62 32

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Barcelona, Italien, London, Nizza, Sizilien

Reisearten: Familienferien, Städtereisen, Strandferien

Aktivitäten: Biken, Fitness Studio

Andrea Gorgone-Roth Auf Reisen Terminanfrage

Andrea Gorgone-Roth, Reiseexpertin

Kuoni Reisebüro Schwyz
Mythen Center Schwyz, CH-6431 Schwyz


Telefon: 058 702 63 35

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Fuerteventura, Italien, Ravensburger Spieleland

Reisearten: Familienferien, Städtereisen, Strandferien

Aktivitäten: Aerobic, Biken, Wandern

Highlights

Italienisches Essen: Pizza, Pasta, Antipasti

  • Mind, Body & Soul
    Körper, Geist & Seele

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie vor allem entspannen und Ihre innere Balance wiederherstellen. Es sich gut gehen lassen und in exklusiver und stilvoller Umgebung alle Sinne verwöhnen - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Nirgendwo sonst in Europa spielt Essen eine so wichtige Rolle: Weltbekannte Spezialitäten haben in Italien ihren Ursprung — und werden hier nach wie vor in hervorragender Qualität produziert: Parmesan und Parmaschinken; Olivenöl und Mozzarella; Grappa, Wein und Limoncello… Genussvoll Schwelgen ist das Motto. Buon appetito!

Gondelfahrt durch Venedig: O sole mio!

  • Reconnect
    Zeit für uns

    Ihre grossen Ferien sind ganz Ihrem Partner gewidmet. Sich Zeit füreinander nehmen, vertraute Gefühle in fremder Umgebung geniessen und sich dabei neu entdecken - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

  • Out of the Ordinary
    Sehenswert

    Ihre grossen Ferien sind ganz dem Entdecken unseres Planeten gewidmet. Vor faszinierenden Naturpanoramen stehen, bedeutende Bauwerke sehen und an Orte gehen, die man einmal im Leben gesehen haben muss - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Der Klassiker unter den Italien-Klischees — und doch so romantisch. In stiller, staunender Bewunderung durch das Netz der über 150 Kanäle zu gleiten ist die älteste — und schönste — Art, die verträumten Winkel der Lagunenstadt kennenzulernen.

Sardiniens Strände

  • Reconnect
    Zeit für uns

    Ihre grossen Ferien sind ganz Ihrem Partner gewidmet. Sich Zeit füreinander nehmen, vertraute Gefühle in fremder Umgebung geniessen und sich dabei neu entdecken - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

  • Sociability
    Unter Freunden

    Ihre grossen Ferien möchten Sie in geselliger Runde verbringen und die Zeit mit Leuten teilen, die Ihnen am Herzen liegen. Sich gemeinsam spannenden und interessanten Dingen widmen, Leidenschaften teilen und vielleicht sogar ein wenig Abenteuer erleben - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Der weiche, weisse Sand an den Küsten Sardiniens braucht keinen Karibik-Vergleich zu scheuen. Die zahllosen Strände der Insel gehören zu den schönsten des Mittelmeers: mal sind sie kilometerlang, mal versteckt in kleinen, felsgesäumten Buchten. Die Costa Smeralda hat der Jet-Set längst für sich entdeckt.

Beliebte Regionen

Alle Regionen anzeigen
Fakten über Italien
Zeitverschiebung

MEZ

Hauptstadt

Rom

Währung

Euro (EUR) = 100 Cents

Sprache

Italienisch, regionale Dialekte

Weitere Fakten
Klimaübersicht
Jan nicht empfohlen Feb nicht empfohlen Mär nicht empfohlen
Apr empfohlen Mai empfohlen Jun sehr empfohlen
Jul sehr empfohlen Aug sehr empfohlen Sep sehr empfohlen
Okt empfohlen Nov nicht empfohlen Dez nicht empfohlen