Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 52 00

my climate - CO2-Kompensation

Die Folgen der Klimaveränderung werden den Tourismus in den nächsten Jahren stark beeinflussen. Auch der Tourismus trägt weltweit zur Emission von Treibhausgasen bei. Deshalb kompensiert Kuoni Cruises den Klimaeffekt eigener Geschäftsflüge und unterstützt in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation myclimate mehrere Projekte. Der Flug- und Schiffreisegast bezahlt für den berechneten Treibhausgas-Ausstoss einen freiwilligen bestimmten Geldbetrag, den myclimate in Klimaschutzprojekte investiert. Schwerpunktmässig in Entwicklungsländern, aber auch in Europa und Neuseeland, werden mit Hilfe des Geldbetrages klimabelastende, fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt oder Energieeffizienzmassnahmen realisiert. So wird dieselbe Menge an klimawirksamen Emissionen wieder eingespart. Unter dem Strich wird also dank der Kompensation kein Treibhausgas freigesetzt.

Liegt Ihnen unser Planet auch am Herzen? Kompensieren Sie die CO2-Emissionen von Ihren Flügen und Schiffsreisen und unterstützen Sie damit diverse Klimaschutzprojekte von myclimate.org.

Die gemeinnützige Stiftung myclimate setzt sich weltweit für den Klimaschutz ein. Die Berechnung und Kompensation Ihres persönlichen CO2-Fussabdrucks ist ganz einfach:

kuoni.myclimate.org

 

Stiftung myclimate – The Climate Protection PartnerschipSternenstrasse 128002 Zürich