Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Aktivferien mit Rad und Schiff

Inselwelt Kroatiens

  • mit dem Rad die Inseln erkunden
  • einzigartige Städtchen
  • blühende Insellandschaften

Beratung & Buchung

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft. Sie profitieren von vielen Seemeilen Erfahrung und einem Rund-um-Service.

Tel. 044 277 52 00

Premium- und Deluxeschiffe*** (z.B. San Snova oder Princeza Diana

Wie der Name schon verrät, darf bei diesen Schiffen ein gehobenerer Komfort erwartet werden. Da diese Yachten alle nach den Jahren 2009 für die Kreuzschifffahrt gebaut sind, besitzen die Gästekabinen eine sehr zeitgemässe Geräumigkeit (9-14m²) sowie ein eigenes Bad mit Duschkabine / WC. Alle Kabinen sind mit ebenerdigen Betten ausgestattet, häufig mit Zusatzkojen für eine dritte oder gar vierte Person. Auf zwei Sonnendecks kann man in den bequemen Liegematten und Liegestühlen herrlich relaxen. Die Speisesalons sind grosszügig ausgestattet, in der sich die gute Küche geniessen lässt. Auch hier umsorgt die Crew ihre Gäste auf allen Inselhüpfen-Reisen auf angenehme und herzliche Weise.

Die Sommer-Erlebniskreuzfahrt in Süddalmatien ist ein besonders familienfreundliches Inselhüpfen, bei dem das beliebte Badekreuzfahrtkonzept der «Blauen Reise» mit verschiedenen Aktivitäten kombiniert wird.

Süddalmatien entdecken

Verbringen Sie eine Woche an Bord eines charmanten Motorseglers, der Sie von Insel zu Insel bringt und Ihnen lästiges Kofferpacken und Unterkunft suchen erspart. Statt in vollen Häfen übernachten Sie auch mal in stillen Buchten. Entscheiden Sie sich jeden Tag aufs Neue, ob Sie gerne eine kleine Rad- oder Wandertour unternehmen, eine Rafting-Tour machen, ausgiebig in den einzigartigen Hafenstädtchen der Adria bummeln oder einfach nur an Bord entspannen möchten.

Erkunden Sie auf diese Weise Süddalmatien, die landschaftlich vielleicht schönste Region Kroatiens. Mit an Bord ist ein landeskundiger Reiseleiter, der Ihnen jederzeit Möglichkeiten aufzeigt, Ihren Urlaubstag aktiv oder entspannt zu geniessen und Ihnen gerne mit kleinen Geschichten, Sagen und anhand der grösstenteils UNESCO geschützten Kulturschätze die bewegte Geschichte Kroatiens näher bringt. Abgerundet wird diese vielfältige Reise durch die wunderbare Gelegenheit direkt von Bord des Schiffes im Meer zu schwimmen. Je nach Wind- und Wetterlage behalten wir es uns vor, diese Reise in umgekehrter Richtung durchzuführen.

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag, Trogir – Insel Solta, Kroatien
Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht gegen 14.30 Uhr beginnt um ca. 15:00 Uhr die erste kleine Kreuzfahrt von Trogir auf die Insel Solta. Unterwegs haben Sie die Gelegenheit, ein erfrischendes Bad vom Schiff aus zu nehmen. Die erste Nacht der Reise verbringen Sie auf der Insel Šolta.

2. Tag: Sonntag, Insel Hvar und Vis
Morgens bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Hvar in die gleichnamige Inselhauptstadt. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie einen Stadtrundgang über den grossen Renaissanceplatz, der von der Kathedrale und vielen spätgotischen Palästen eingerahmt wird und einen Spaziergang zur Spanischen Festung die über der Stadt thront. Von hier haben Sie einen sagenhaften Ausblick auf die Stadt und die umliegenden Inseln. Danach legt ihr Schiff nochmals ab und bringt Sie nach Komiža auf der Insel Vis. Die bereits von den Griechen besiedelte Insel Vis ist die am weitesten vom dalmatinischen Festland gelegene bewohnte Insel. Die Gelegenheit, ein erfrischendes Bad vom Schiff aus zu nehmen, bietet sich auch hier. In Komiža angekommen, unternehmen Sie am späten Nachmittag eine gemeinsame Wanderung mit Ihrem Reiseleiter. Übernachtung in Komiža

3. Tag: Montag, Insel Korcula
Am frühen Morgen Überfahrt mit Badepause nach Račišće auf der Insel Korčula. Eine nachmittägliche Radtour führt Sie schliesslich in die gleichnamige Inselkapitale, wo Sie am späten Nachmittag einen Stadtrundgang unternehmen. Sehenswert ist die Markuskathedrale, in der das weltberühmte Altarblatt von Jacopo Tintoretto zu bewundern ist. Auch das angebliche Geburtshaus des Entdeckers Marco Polo lohnt sich schon wegen des grossartigen Blicks vom Turm des Hauses auf das Meer. Nach dem auswärtigen Abendessen lassen Sie den Abend im lebhaften Hafen der Stadt Korčula ausklingen.

4. Tag: Dienstag, Insel Hvar
Morgens bringt Sie Ihr Schiff nach Stari Grad auf die Nordseite der Insel Hvar, dessen Altstadt sich in den letzten Jahren zu einem Mekka für Künstler und Kunstliebhaber entwickelt hat. Nach der Überfahrt mit Badepause und dem Mittagessen an Bord unternehmen Sie mit den Rädern eine kleine Radtour von Stari Grad nach Jelsa. Anschliessend legt Ihr Schiff noch einmal ab, um mit Ihnen zur Übernachtung vor Anker in Richtung Brač zu fahren. Beim Captains Dinner an Bord lassen Sie den Abend ausklingen.

5. Tag: Mittwoch, Insel Brac
Nach dem Frühstück bietet der Morgen genügend Zeit für Badespass und Spiel, bevor Sie nach dem Mittagessen an Bord nach Lovrecina übersetzen. Eine ca. 1,5 stündige Wanderung führt Sie entlang der Küstenlinie bis nach Postira. Abendessen an Land und Übernachtung in Postira.

6. Tag: Donnerstag, Cetina Canyon - Omiš - Split
Nach der kurzen Überfahrt nach Omiš mit seinen Piratenburgen haben Sie die Möglichkeit, an einer Rafting-Tour (nicht im Reisepreis enthalten) auf der Cetina teilzunehmen oder einen kleinen, 12 km langen, Radausflug auf ebener Strecke in den Canyon zu unternehmen. Gegen 16 Uhr bringt Sie Ihr Schiff nach Split. Dort unternehmen Sie am frühen Abend einen Stadtrundgang durch die sehenswerte Altstadt, die in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaut wurde und zum Weltkulturerbe zählt. Übernachtung in Split.

7. Tag: Freitag, Split - Trogir
Eine kleine Wanderung auf den Berg Marjan, der das Naherholungsgebiet der Bewohner Splits ist und von dem aus Sie die ganze Stadt überblicken können, steht am heutigen Morgen auf dem Programm. Sie essen an Bord zu Mittag und begeben sich auf die letzte Überfahrt der Woche zurück nach Trogir, die sich für ein Bad im Meer anbietet. Mit einem Stadtrundgang durch die UNESCO geschützte Altstadt Trogirs lassen Sie den Nachmittag entspannt ausklingen, bevor Sie den letzten Abend vor der Ausschiffung als heiteres Beisammensein der Gäste und der Crew/Reiseleiter begehen.

8. Tag: Samstag, Ausschiffung in Trogir
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9.00 Uhr oder Verlängerung Ihres Aufenthalts.

Reisedaten

8.7.–19.8.2017 (Abfahrten jeden Samstag ausser 29.7. und 5.8.2017)

Preise

Premiumschiff San Snova ab CHF 1170.–

Deluxeschiff Princeza Diana ab CHF 1340.–

Alle Preise in Schweizer Franken – pro Person bei Doppelbelegung ab/bis Hafen.

Leistungen

Inbegriffene Leistungen:

  • 8-tägige Kreuzfahrt gemäss Programm in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Verpflegung gemäss Ausschreibung
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • geführte Radtouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser in Flaschen: EUR 40.- pro Erwachsene bzw. EUR 20.- pro Kind bis 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän), Mahlzeiten an Land, Getränke an Bord (Strichliste, zahlbar vor Ort an den Kapitän), Eintritte in Sehenswürdigkeiten, Trinkgelder für Crew und Reiseleiter, Annullierungskostenversicherung.

Gut zu wissen

Schiffs- und Routenänderungen vorbehalten.