Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Aktivferien mit Rad und Schiff

Inselwelt Kroatiens

  • mit dem E-Bike oder Trekkingrad die Inseln erkunden
  • Ausflug nach Mostar
  • Inselhüpfen

Beratung & Buchung

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft. Sie profitieren von vielen Seemeilen Erfahrung und einem Rund-um-Service.

Tel. 044 277 52 00

Harmonia***

Die Harmonia ist eine elegante, strahlend weisse Motoryacht, die mit einer Länge von 38 m, einer Breite von 8,30 m und ihrer hervorragenden Ausstattungen zu den Deluxe-Schiffen unserer Flotte zählt. Die 16 geräumigen Gästekabinen mit Duschkabine/WC und Klimaanlage, der grosszügige Salon wie auch das weite, mit einer Liegewiese ausgestattete Sonnendeck genügen selbst höchsten Ansprüchen. Über eine Badeplattform am Heck des Schiffes ist der Zugang zum Meer unkompliziert - uneingeschränktes Badevergnügen ist garantiert.

Diese Reise ist Teil des mittlerweile aus vier unterschiedlichen Touren bestehenden Inselhüpfen-Plus-Programms, das Aktivurlaub mit einem höchstmöglichen Komfort verbindet.

Süddalmatien entdecken

Wenn Sie die Region von Dalmatien intensiv erleben und dabei auf das von dicken Stadtmauern umgebene Dubrovnik nicht verzichten möchten, ist diese Rad- und Schiffstour genau die richtige Reise. Begleitet von einer komfortablen Motoryacht erkunden Sie eine Woche lang die abwechslungsreiche Gegend Süddalmatiens. Atemberaubende Naturschönheiten und kulturelle Glanzlichter folgen in dichter Reihe. Höhepunkte der Reise sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Städte Dubrovnik und das in Bosnien und Herzegowina liegende Mostar. Mit dem Rad besuchen Sie die Inseln Korčula, Mljet, Lastovo und Šipan und erleben dort das Miteinander von Land und Meer, von Kultur und Natur auf engstem Raum. Je nach Wind- und Wetterlage behält die Reederei es sich vor diese Reise in umgekehrter Richtung durchzuführen. 

Reiseverlauf

1. Tag: Sonntag, Dubrovnik
Individuelle Anreise nach Dubrovnik. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr im Stadthafen Gruž. Gegen 16:30 Uhr bieten wir Ihnen einen geführten Stadtrundgang durch Dubrovnik an. Hier erfahren Sie interessante Details zur Stadtgeschichte und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Über Nacht bleibt das Schiff im Einschiffungshafen liegen.

2. Tag: Montag, Insel Šipan und Insel Mljet (Radstrecke ca. 11 und 25 km)
Am Morgen beginnt eine kurze Überfahrt zur Insel Šipan, der grössten der elafitischen Inseln. Eine kurzweilige Radtour führt Sie nach dem Frühstück entlang einiger Villen und weiter durch ein, zwischen zwei Hügelkämmen aus Kalkstein gelegenes, fruchtbares Tal. Am Mittag bringt Sie Ihr Schiff auf die Honiginsel Mljet. Die Insel Mljet ist mit einem Waldanteil von 70 Prozent eine der waldreichsten des gesamten Mittelmeers. Auch Homer erwähnte sie bereits in seiner Odyssee, indem er es zur Heimat der Nymphe Calypso machte, die den berühmten Helden hier sieben Jahre lang festgehalten hat. Nachmittags erkunden Sie mit dem Rad den Nationalpark Mljet. Übernachtung in Pomena.

3. Tag: Dienstag, Insel Lastovo (Radstrecke ca. 28 km)

Bereits früh am Morgen bricht das Schiff nach Lastovo auf. Die Insel Lastovo zählt zu den kleinsten bewohnten Inseln der Adria. Schon Kaiser Augustus wusste das milde Klima dieser Insel zu schätzen und zur Römerzeit wurde sie sogar nach ihm «Augusta Insula» genannt. Die knapp über 1.000 Einwohner leben heute noch hauptsächlich vom Fischfang in den äusserst fischreichen Gewässern, der Landwirtschaft und dem Weinbau. Hier wächst der goldgelbe Weisswein «Marastina», der auch über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt ist. Die heutige Radtour führt Sie in einer grossen Runde über dieses wunderschöne Eiland. 

4. Tag: Mittwoch, Insel Korčula und Grada (Radstrecke ca. 20 km; optional weitere 25 km)
Die erste Überfahrt des Tages bringt Sie zur Insel Korčula. Von Vela Luka radeln Sie nach Prigradica und lichten anschliessend den Anker mit Kurs auf das Festland. Heute Nachmittag bleibt genügend Zeit für eine ausgiebige Badepause vom Schiff aus. Ziel der Überfahrt ist der Hafen Gradac in ca. 15 km Entfernung von der Mündung der Neretva, die der bedeutendste Fluss der Region Herzegovina ist. 

5. Tag: Donnerstag, Festlandausflug nach Mostar
Morgens besteigen Sie einen Transferbus, der Sie über die bosnische Grenze bis nach Mostar bringt. Auf einer Stadtführung besuchen Sie das weltbekannte Wahrzeichen der Stadt. Die 1993 durch massiven Beschuss zerstörte Brücke über die Neretva wurde 2004 wiedereröffnet und ist samt ihrer beiden Türmen UNESCO geschützt. Sehr sehenswert ist auch die zum Nationalerbe Bosnien und Herzegowinas gehörende Altstadt. Auf dem Rückweg geht es über Pocitelj mit seiner gut erhaltenen Festung (oder bei richtig sommerlichem Wetter über die Kravice-Wasserfälle) per Transfer zurück nach Gradac. Wieder auf dem Schiff lassen Sie einen eindrucksreichen und interessanten Tag bei einem Glas Wein an Bord ausklingen. 

6. Tag: Freitag, Insel Korčula (Radstrecke ca. 50 Km)
Eine morgendliche Überfahrt bringt Sie nach Prigradica auf der Insel Korčula. Per Fahrrad entdecken Sie die östliche Hälfte der Insel, die zu den schönsten in Dalmatien zählt. Ihre Radtour führt Sie von Prigradica nach Korčula-Stadt. Unterwegs geniessen Sie den Blick auf die Pupnat-Bucht, die mit ihrem tiefblauen Wasser zu den Lieblingsfotomotiven unserer Gäste zählt. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Inselkapitale, die mit Venedig um die Ehre streitet, Geburtsstadt des berühmten Entdeckers Marco Polo gewesen zu sein. Es bleibt Ihnen am Abend ausreichend Zeit, um die phantastische Altstadt mit ihren fischgrätenartig angeordneten Gässchen zu durchstreifen. 

7. Tag: Samstag, Festland Papratno – Slano – Dubrovnik (Radstrecke ca. 30 km)
Eine längere Überfahrt entlang der beeindruckenden Halbinsel Pelješac bringt Sie zum kleinen Fährhafen Prapratno. Von hier aus radeln Sie nach Ston, dessen Stadtmauer als längste Festungsmauer Europas gilt und oft mit der Chinesischen Mauer verglichen wird. Weiter geht es mit dem Rad zum kleinen Hafen Slano auf das Festland. Ihr Schiff erwartet Sie hier zur Überfahrt nach Dubrovnik. Bei einem geselligen Abschlussabend an Bord können Sie sich von Ihren Reiseleitern und der Crew verabschieden.

8. Tag: Sonntag, Ausschiffung in Dubrovnik
Nach dem Frühstück Ausschiffung in Dubrovnik. Anschliessend individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatienurlaubs

Reisedaten

30.4.–29.10.2017 (Abfahrten jeden Sonntag ausser 16.7.2017)

Preise

Deluxeschiff Harmonia ab CHF 1340.–

Alle Preise in Schweizer Franken – pro Person bei Doppelbelegung ab/bis Hafen.

Leistungen

Inbegriffene Leistungen:

  • 8-tägige Kreuzfahrt gemäss Programm in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 4x Vollpension und 3x Halbpension
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • geführte Radtouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser in Flaschen: EUR 40.- pro Erwachsene bzw. EUR 20.- pro Kind bis 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän), Mahlzeiten an Land, Getränke an Bord (Strichliste, zahlbar vor Ort an den Kapitän), Eintritte in Sehenswürdigkeiten, Trinkgelder für Crew und Reiseleiter, Annullierungskostenversicherung.

Gut zu wissen

Schiffs- und Routenänderungen vorbehalten.