• DE
Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Diese Reederei online buchen.

Silversea Cruises, eine Flotte aussergewöhnlicher Schiffe.

Routen & Preise

Beratung


Unsere Kreuzfahrtspezialisten kennen die neusten Schiffe und Trends, beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft.

Sie erreichen uns unter:
044 277 52 00

Silversea Cruises - Luxus unlimited

Reisebericht von Andrea Rast, Verkaufschefin Kuoni Cruises

Ich weiss nicht wie es Ihnen geht aber ich habe schon immer davon geträumt einen eigenen Butler zu haben. Rundum Service und unbeschwerter Luxusurlaub. Bei Silversea Cruises wird dieser Traum war. Vom 28.9.-3.10.2015 konnte ich für Sie die Silver Spirit von Istanbul nach Kreta (Lemnos-Piräus-Nafplion) testen. Bereits im Vorfeld der Reise erhalte ich ausführliche Reiseunterlagen mit einem persönlichen und ausführlichen Travel Journal. In Zeiten von elektronischen Unterlagen und Sparmassnahmen bereits der erste Pluspunkt um sich optimal auf seine Reise vorzubereiten. Auch die Kofferanhänger sind luxuriös und lassen erahnen, dass man hier Wert legt auf persönlichen Service. Dies ist bei Silversea keine Floskel, die Crew merkt sich bereits am Einschiffungstag alle Namen per Foto-Memory und spricht mich bereits am 2. Tag mit Namen an und kennt meine persönlichen Präferenzen. Ich mag meine Getränke gerne ohne Eis, mein Steak medium, zwischendurch ein Glas Champagner…jedes Detail wird gespeichert und personifiziert. Der Barkeeper mixt meinen Lieblingscocktail ohne, dass ich überhaupt erst einen zu bestellen brauche. Ja ich muss zugeben – ich fühle mich etwas wie eine Prinzessin der jeden Wunsch von den Augen abgelesen wird.

Aber zurück zum Einschiffungstag – mein Butler erklärt mir alle Features der Kabine, bietet gerne an meinen Koffer auszupacken, Kleider aufzubügeln. Ich brauche keine Finger zu rühren und kann die Reise vom ersten Augenblick geniessen und einfach nur entspannen. O.k. meinen Koffer packe ich trotzdem lieber selber aus aber ist es nicht schön die Wahl zu haben? Und das ein oder andere Kleid das im Koffer etwas zerknittert wurde lasse ich dann doch gerne bügeln. Die einzige Entscheidung ist welche Pflegprodukte ich im Bad wünsche, welches Kopfkissen das bequemste ist und mit welchen Lieblingsgetränken die Minibar gefüllt werden soll. Ach, so lässt es sich doch gut leben. Meine Kreuzfahrt beginnt mit allen Annehmlichkeiten die man sich wünschen kann. Das Schiff an sich ist klassisch und dezent gehalten und bietet mit seiner überschaubaren Grösse für jeden Gast genügend Platz und durch das Gäste/Personal Verhältnis von fast 1:1 eine diskrete Rundum-Betreuung. Der Service ist aber immer unaufdringlich – die grösstenteils asiatische Crew sehr freundlich und motiviert. Alle lächeln einem an ohne das aufgesetzt oder künstlich wirkt. Mein Butler merkt sich sogar, dass nachts immer ein Glas Wasser auf meinem Nachtisch steht und stellt dies am nächsten Abend ohne Aufforderung hin beim „turndown service“. Ein echter Wow-Moment.

Morgens geniesse ich gerne noch etwas Ruhe und mag nicht zu viele Leute um mich rum – perfekt, dass ich mir das Essen einfach in meine Suite bestellen kann und direkt auf meinem eigenen Balkon frühstücken kann. Alles kein Problem und im Preis inklusive. Tipp: Um Lebensmittelallergien/Unverträglichkeiten und spezielle Bedürfnisse kümmert man sich ebenfalls gerne und importiert gerne auch die von ihnen gewünschten Produkte im Vorfeld sofern diese im üblichen Preisrahmen liegen – wichtig ist einfach eine Vorinformation zum Schiff bzw. an ihre Buchungsstelle. Sie möchten gerne einen lokalen Rum probieren? Die Crew geht für sie an Land und organisiert die Flasche. Sie brauchen nur zu fragen und (fast) jeder Wunsch wird realisiert. All inclusive ist hier keine reine Marketingstrategie – es ist wirklich so gut wie alles im Preis inkludiert. Es wird aber explizit gewünscht, dass sie mit der Crew kommunzieren, ihre Wünsche angeben damit man diese auch erfüllen kann und sofort Bescheid geben falls etwas doch mal nicht 100% so ist wie erwartet.

Landausflüge, Restaurantreservationen, Spa-Termine , Wäsche-Reinigungsservice, eine Cocktail Party in Ihrer Suite – Ihr Butler oder Concierge kümmert sich um alles. Bei vielen Reisen ist auch Wlan bereits im Reisepreis inklusive und Sie können kostenlos via Satellit ins Internet. Auf Schiffen doch noch eine Seltenheit und oft ist die Verbindung extrem langsam, daher war ich überrascht wie gut dies klappt. Die langen Anlegezeiten in den Häfen machen auch die Entdeckungen an Land stressfrei und ich habe Zeit die Destinationen kennenzulernen. Egal ob man individuell von Bord geht oder einen Ausflug via Reederei bucht. Durch die eher kleine Grösse der Schiffe können sie oft mitten in der Stadt anlegen, auch enge Meeresstrassen durchfahren und haben keine weiten Wege per Shuttle zu bewältigen.

Selbstverständlich kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz und ist auf höchstem Niveau, nicht zuletzt durch die Partnerschaft mit den „Grand Chefs“ von Relais & Chateaux. Trotz der überschaubaren Grösse des Schiffes hat man auch hier reichlich Auswahl. Im Hauptrestaurant isst man kontinentale und regionale Spezialitäten ohne an fixe Essenszeiten gebunden zu sein mit freier Platzwahl. Das Seishin bietet asiatische Fusionküche inklusive Kobe-Beef, das Terrazza authentische italienische Küche und wenn Sie Lust haben auf etwas Abwechslung geniessen Sie ein Dinner im Stars Supper Club mit Jazzmusik und einer Selektion kleiner Köstlichkeiten aus aller Welt. Ein besonderes Highlight war für mich das Abendessen an Deck im Pool Grill Restaurant dem Freiluft-Esslokal. Wo sonst geniesst man frische Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten die man am Tisch auf einem Vulkanstein grilliert direkt unter dem Sternenhimmel? Einzigartig! Auch der Afternoon Tea ist es wert mal vorbeizuschauen – leckere Scones, Sandwiches und Kuchen.

Übrigens ist das Schiff sehr international und neben Amerikanern, Engländern, Kanadier und Australiern sind noch über 20 weitere Nationen vertreten, ein super Mix wie ich finde und eine tolle Gelegenheit weltweite Bekanntschaften zu schliessen. Das Ambiente ist zwar gehoben aber trotzdem ungezwungen und leger und am Galaabend macht man sich ja auch gerne mal richtig chic.  

Das grosse Plus – den einzigartigen Silversea-Service gibt es auch auf allen Expeditionsschiffen. Egal ob Sie am anderen Ende der Welt sind, sich auf einer Galapagos Expedition, in der Antarktis - auf der Entdeckungsreise ihres Lebens – sie brauchen trotzdem auf keinen Komfort zu verzichten. Die Welt auf aussergewöhnliche Weise entdecken und gleichzeitig eine luxuriös ausgestattete Umgebung zum Entspannen und Wohlfühlen geniessen. Unvergesslich! Ein tolles Produkt für alle die sich etwas Besonderes gönnen möchten, die zum einen besondere Routen und Reisen suchen aber trotzdem nicht auf Luxus verzichten wollen. 

Artikel teilen: