Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Expedition Wunderwelt Antarktis

Reise ins ewige Eis

  • 24 Tage ab/bis Schweiz
  • alles inklusive
  • bestes Expeditionsschiff
  • deutschsprachige Lektoren garantiert

Ihre Reise vom 17.11. – 10.12.2017

Eine der letzten grossen Expeditionen: Die Endurance-Expedition hatte das Ziel, als erste den antarktischen Kontinent auf dem Landweg zu durchqueren. Doch das Vorhaben von Ernest Shackleton scheitert: Die Endurance geht unter, doch die Mannschaft überlebt. Folgen Sie über hundert Jahre später den Spuren der unerschrockenen Entdecker. Bestens betreut, allerfeinst verköstigt und komfortabel ausgerüstet, aber getrieben vom Spirit der Abenteurer — das ist die moderne Variante dieser legendären Reise.

Reiseverlauf

1. TAG: ZÜRICH – BUENOS AIRES/ARGENTINIEN
Linienflug nach Buenos Aires. Ankunft am nächsten Morgen.

2. TAG: BUENOS AIRES/ARGENTINIEN
Entdecken Sie das «Paris von Südamerika» auf einer Stadtrundfahrt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Erstklasshotel.

3. TAG: BUENOS AIRES – USHUAIA/ARGENTINIEN
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. In 3.5 Stunden Flugzeit erreichen Sie Ushuaia. Sie essen und übernachten in idyllischem Ambiente direkt am Beagle Kanal.

4. TAG: USHUAIA/ARGENTINEN
Am Morgen besuchen Sie den Nationalpark von Tierra del Fuego. Ein schöner Spaziergang in der Natur steht auf dem Programm. Anschliessend Einschiffung auf die Silver Explorer. Abfahrt um 17 Uhr.

5. TAG: AUF SEE
Machen Sie Bekanntschaft mit den Mitreisenden, der Crew und dem Bordleben.

6.–7. TAG: WEST POINT- & SAUNDERS ISLAND/PORT STANLEY/FALKLAND INSELN
Moorlandschaft und hohes Tussock-Gras prägen das Bild der westlichen Inseln. Mittendrin tummeln sich Felsenpinguine, Albatrosse und Kormorane. Der Charme der Hauptstadt Stanley ist «very british», ihre Bewohner herzerwärmend gastfreundlich.

10.–12. TAG: SÜDGEORGIEN
Die topografische Beschaffenheit der Insel — Bergketten, Gletscher und tiefliegenden Wiesen — sorgt für eine erstaunliche Konzentration von Wildtieren: Pelzrobben, See-Elefanten und eine Vielzahl von Vogelarten leben hier; sehen Sie Albatrosse, Goldschopf- und abertausende von Königspinguinen. Ehemalige Walfangstationen rosten im rauen Klima vor sich hin — Zeugnis einer traurigen Ära, heute von Robben umlagert. Ein eindrückliches Erlebnis ist auch der Besuch des Grabs von Sir Ernest Shackleton; er liegt in Grytviken begraben. Drei einzigartige Tage voller unvergesslicher Momente erwarten Sie hier.

15. TAG: ELEPHANT ISLAND
Ein historischer Moment: Sie landen an der Stelle, an der Shackletons Mannschaft einen eisigen Winter lang unter widrigsten Bedingungen ausharrte, bis es 1916 zur sehnlichst erwarteten Rettung kam. Wegen den oft windigen Verhältnissen ist die Anlandung — wie überall — wetterabhängig.

16.–19. TAG: ANTARKTISCHE HALBINSEL
Wenn das Treibeis immer dichter wird und sich am Horizont die Eisgrenze abzeichnet, ist die Antarktis nicht mehr fern. Haushohe Tafeleisberge kreuzen im Antarctic Sound und schon bald sichten Sie schneebedeckte Bergspitzen und steinige Strände, fest in Besitz der Zügel-, Esels- und Adéliepinguinen. Auch die Meeressäuger sind zu dieser Zeit in den antarktischen Gewässern unterwegs: Schwert-, Zwerg- oder Buckelwale werden hier oft gesichtet. Gelegentlich beobachten Sie auch einen dösenden See-Leoparden auf einer Eisscholle beim Sonnenbaden oder aktiv beim Jagen. Ein antaraktischer Badeplausch erwartet Sie auf Deception Island. Die Paradies-Bucht gehört zu einem der beliebtesten Fotosujets: Gletscher, Eis und Berge im Spiegelbild des Meeres in allen Lichtschattierungen — ein Moment für die Ewigkeit.

22. TAG: USHUAIA – BUENOS AIRES
Ausschiffung und Linienflug nach Buenos Aires. Am Abend laden wir Sie zum Abschied zur Tangoshow mit argentinischem Abendessen ein. Übernachtung im Erstklasshotel.

23. TAG: BUENOS AIRES – SCHWEIZ
Nachmittags Transfer zum Flughafen und Linienflug zurück in die Schweiz. Ankunft am darauffolgenden Tag.

Alle nichterwähnten Tage sind Seetage.

 

Ihr Schiff: Silver Explorer *****

Die Silver Explorer ist speziell für Reisen zu den Polarregionen gebaut worden. Mit ihrem eisverstärkten Rumpf, der im Lloyd’s Register mit der Klassifikation 1A für Passagierschiffe bewertet wird, kann die Silver Explorer sicher und einfach durch bis zu 1 m dicke Eisschollen fahren. Mit den Zodiac-Schlauchbooten können die Gäste selbst abgelegene Orte besuchen. Ein erfahrenes englisch- und oft auch deutschsprachiges Expeditionsteam teilt ihr Wissen an Bord wie auch an Land. Für Polarreisen erhalten alle Gäste eine persönliche Parkajacke an Bord.

Ausstattung: Restaurant, Observation-Lounge, Panorama Lounge/Bar, Humidor, Theater, Aussen-Grill (mit Hot Rocks am Abend), Bibliothek/Internetecke, 2 Whirlpools, Fitnessraum, Wellness und Spa, Boutique, Wäscheservice, Waschsalon. Gummistiefel können an Bord ausgeliehen werden. Diese können auch gemietet werden und sind bei Einschiffung in richtiger Grösse an Bord bereit (online Service).

Unterkunft: Alle Suiten verfügen über Dusche/WC, Föhn, Bademantel-/Slippers, Telefon, TV mit interaktivem Filmprogramm, individuell bestückte Minibar, Champagner auf Wunsch, Butler-Service, WLAN, 24-Std. Suitenservice.

Technische Daten: Baujahr: 1989/letzte Modernisierung 2014, BRZ: 6078, Länge: 108 m, Breite: 15,8 m, Eisklasse 1A,  Passagiere: 132, Crew: 117, Bordsprache: Englisch. Deutschsprachige Lektoren auf dieser Kuoni Reise garantiert.

Preise ab/bis Schweiz

Kabinenkategorie Doppelbelegung (CHF) Einzelbelegung (CHF)
Adventurer Suite (Deck 3) 19890.- ab 35690.-
View Suite (Deck 3) 22890.- auf Anfrage
Vista Suite (Deck 4) 23890.- auf Anfrage
Veranda Suite (Deck 5, mit franz. Balkon) 27590.- auf Anfrage

Höhere Suitenkategorien auf Anfrage. Limitierte Verfügbarkeit zu diesen Preisen. Flüge in Business-Class ab 320 Tage vor Rückreisedatum zubuchbar. Alle Preise in Schweizer Franken pro Person.

Inklusivleistungen

  • Flüge Zürich – Buenos Aires retour (via Frankfurt), Buenos Aires – Ushuaia retour, alle in Economy-Class, Taxen und Steuern, Sitzplatzreservation (wo möglich)
  • alle erwähnten Transfers
  • 18 Tage/17 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension, alle Getränke auch erlesene Auswahl an Weinen und Champagner sowie Spirituosen, Trinkgelder an Bord, WLAN (beschränkter Empfang), persönliche Parka-Jacke, Butlerservice, Gummistiefel leihweise
  • alle Landausflüge, Zodiactouren, Wanderungen und Besichtigungen
  • deutschsprachige Lektoren an Bord und an Land
  • 2 Übernachtungen im Erstklasshotel in Buenos Aires inkl. Frühstück
  • Tangoshow mit Abendessen
  • 1 Übernachtung im Erstklasshotel in Ushuaia inkl. Frühstück und Abendessen
  • Infoveranstaltung vor der Reise in Zürich
  • Kuoni Cruises Reiseleitung

Inbegriffene Ausflüge

  • Buenos Aires: Stadtrundfahrt mit Mittagessen; Tangoshow mit Abendessen
  • Ushuaia: Ausflug in de Nationalpark
  • Westpoint & Saunders Island: Anlandungen
  • Port Stanley: Bluff Cove Tour mit 4x4 zu den Königspinguinen oder Stadtrundgang Port Stanley
  • Südgeorgien: Anlandungen geplant in: Cooper's Bay, Gold Harbour, Grytviken, Salisbury Plain, Stromness
  • Elephant Island: Anlandung geplant
  • Antarktische Halbinsel: Anlandungen/Durchfahrt geplant: Antarctic Sound, Brown Bluff, Tabarin Peninsula, Curverville Island, Paradise Bay, Port Lockroy, Paulet Island, Port Foster, Whalers Bay (Deception Island).
  • Alle Anlandungen sowie der genaue Reiseverlauf sind abhängig vom Wetter und den Eisverhältnissen und können nicht garantiert werden.

Exklusivleistungen

  • alle nicht erwähnten Mahlzeiten, Getränke der separaten Bar-/Weinkarte
  • persönliche Ausgaben (Massage, Beautysalon, Wäscheservice)
  • Versicherung

Beratung & Buchung

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft. Sie profitieren von vielen Seemeilen Erfahrung und einem Rund-um-Service.

Tel. 044 277 52 00

Online buchen