• DE
Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Abenteuer Arktis im Reich der Eisbären

Expedition Spitzbergen

  • Reisedatum: 28.7. – 9.7.2017
  • Bestes Expeditionsschiff
  • Alles inklusive an Bord
  • Aktivferien: Wanderungen, Naturbeobachtungen und Zodiac-Bootstouren
  • u.v.m

Abenteuer Arktis im Reich der Eisbären

Bizarre Berge und üppige Tundra im Westen, schier undurchdringbares Packeis im Norden sowie eine faszinierende Eiswüste im Osten zeichnen Spitzbergen aus. Auf dem zu Norwegen gehörenden Archipel geht die Sonne zwischen April und Ende August nie unter und verwandelt diese einsame Gegend in eine glitzernde Welt aus Schnee und Eis. Auf den Landausflügen und Zodiactouren entdecken Sie die Natur hautnah und beobachten die Tiere aus sicherer Distanz. Ein unvergessliches Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Reiseverlauf: 28.07. - 09.08.2017

1. TAG: ZÜRICH – OSLO – TROMSØ/NORWEGEN
Flug am frühen Morgen mit Scandinavian Airlines via Oslo nach Tromsø, wo Sie am Nachmittag landen. Transfer zum Mittelklasshotel. Der Tag steht zur freien Verfügung.

2. TAG: TROMSØ/NORWEGEN
Tromsø liegt auf einer Insel mitten im schönen Sund, nördlich des Polarkreises. Auf der Stadtrundfahrt beeindruckt die nördlichste Universitätsstadt durch das historische Zentrum mit den typischen Holzhäusern, den Botanischen Garten und der anmutig auf dem Hügel stehenden Eismeerkathedrale. Die Silver Explorer legt um 17 Uhr die Leinen los. Die Fahrt durch den Sund im abendlichen Licht des Nordens ist ein besonderes Erlebnis.  

3. TAG: TAG AUF SEE
Verbringen Sie den Tag auf den Aussendecks mit Beobachtungen. Halten Sie die Augen auf den Horizont gerichtet mit dem Ziel, Wale zu sichten — diese tummeln sich gerne während der Sommermonate in der Barentsee. Zudem lernen Sie Ihre Mitreisenden und das Expeditionsteam kennen, und der Kapitän lädt zum Empfangscocktail ein.

4. TAG: BÄRENINSEL/NORWEGEN
Wie ein versteinerter Tropfen liegt die Bäreninsel zwischen dem Nordkap und Spitzbergen in der Barentsee. Mit der ungefähren Grösse des Kantons Appenzell Innerrhoden beherbergt sie an ihren Steilküsten eine Vielzahl von dicht brütenden Seevögeln. An der Nordküste ist eine kleine Wetterstation angesiedelt mit Zeugnissen aus der Walfänger-, Bergbau- und Weltkriegsgeschichte.

5.–11. TAG: UMRUNDUNG VON SPITZBERGEN
Sie reisen in der besten Jahreszeit: Weite Teile der Küsten sind nun schneefrei und das Sonnenlicht bringt trotz unwirtlicher Bedingungen die Tundravegetation zum Blühen. Sie werden diese kleinen Blüten während der Landgänge bewundern. Im Meer hingegen treibt oft noch Eis. Je näher Sie an die 80° Nord-Grenze kommen, treffen Sie vermutlich auf Packeis, das die abenteuerliche Ungewissheit über den genauen Routenverlauf aufkommen lässt. Ziel ist es, die Insel Spitzbergen zu umrunden, die enge Hinlopenstrasse zu passieren und soweit wie möglich nach Norden an die Packeisgrenze zu gelangen, die ca. 800 km vom Nordpol entfernt ist. Sie begegnen zahlreichen Gletschern, die an den Küsten ins Meer kalben, und Gletscherkanten von immenser Höhe und Breite. Karge Polarwüste und blühende Tundra wechseln sich ab. Die Zivilisation ist in diesen hohen Breitengraden spärlich: Sie beschränkt sich ausserhalb von Longyearbyen nur auf die Relikte aus der Trapperzeit und wenige Forschungsstationen. Dafür beherbergt Spitzbergen Millionen von Seevögel, die in den steilen Basaltklippen nisten. Walrosse fläzen im Sonnenlicht am Strand. Listige Polarfüchse schleichen den Felsen entlang in der Hoffnung, ein verlorenes Vogelei für sich zu erbeuten. Spätestens wenn das Eis immer dichter wird und die Silver Explorer sich elegant den Weg durch das Eis bahnt, heisst es «Augen auf» für die Eisbären.

12. TAG: LONGYEARBYEN – OSLO/NORWEGEN
Nach der Ausschiffung in Longyearbyen haben Sie Zeit, im Ort das Polarmuseum zu besuchen, das Wissenswertes zur Geschichte des Spitzbergen-Archipels vermittelt. Flug nach Oslo und Transfer zum Erstklasshotel mit Übernachtung.

13. TAG: OSLO – ZÜRICH
Nach dem Frühstück werfen Sie einen Blick auf Oslo. Die Stadt präsentiert sich kontrastreich und inspirierend. Ob im Opernhaus oder Rathaus, in den alten Werftgebäuden von Aker Brygge oder im königlichen Schloss — Trend und Tradition geben sich hier die Hand. Nach dem individuellen Mittagessen Rückflug mit Swiss/Scandinavian Airlines nach Zürich, wo Sie abends landen.

Ihr Schiff: Silver Explorer  *****

Silver Explorer

Die Silver Explorer ist speziell für Reisen zu den Polarregionen gebaut worden. Mit ihrem eisverstärkten Rumpf, der im Lloyd’s Register mit der Klassifikation 1A für Passagierschiffe bewertet wird, kann die Silver Explorer sicher und einfach durch bis zu 1 m dicke Eisschollen fahren. Mit den Zodiac-Schlauchbooten können die Gäste selbst undurchdringenste Orte besuchen. Ein erfahrenes Englisch und oft auch Deutschsprachiges Expeditionsteam teilt ihr Wissen an Bord wie auch an Land. Für Polarreisen erhalten alle Gäste eine persönliche Parkajacke an Bord.

Ausstattung: Restaurant, Observation-Lounge, Panorama Lounge/Bar, Humidor, Theater, Aussen-Grill (mit Hot Rocks an Abend), Bibliothek/Internetecke, 2 Whirlpools, Fitnessraum, Wellness und Spa, Boutique, Wäscheservice, Waschsalon. Gummistiefel können an Bord ausgeliehen werden.

Unterkunft: Alle Suiten verfügen über Dusche/WC, Föhn, Bademantel-/Slippers, Telefon, TV mit interaktivem Filmprogramm, individuell bestückte Minibar, Champagner auf Wunsch, Butler-Service. WLAN, 24-Std. Suitenservice.

Technische Daten: Baujahr: 1989/letzte Modernisierung 2014, BRZ: 6078, Länge: 108 m, Breite: 15,8 m, Eisklasse 1A,  Passagiere: 132, Crew: 117, Bordsprache: Englisch. Deutschsprachige Lektoren auf dieser Kuoni Reise garantiert.

Preise ab/bis Zürich

Kabinenkategorie Doppelbelegung (CHF) Einzelbelegung (CHF)
Adventurer Suite (Deck 3) 9950.- ab 17650.-
Explorer Suite (Deck 4) 10390.- ab 18550.-
View Suite (Deck 3) 11350.- ab 20250.-
Vista Suite (Deck 4) 11850.- auf Anfrage
Veranda Suite (Deck 5, mit franz. Balkon) 13490.- auf Anfrage

Höhere Suitenkategorien auf Anfrage. Limitierte Verfügbarkeit zu diesen Preisen. Alle Preise in Schweizer Franken pro Person.

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Zürich–Oslo–Tromsø/Oslo–Zürich mit Scandinavian Airlines in Economy-Class, Taxen und Steuern
  • Charterflug Longyearbyen–Oslo durch die Reederei in Economy-Class
  • alle erforderlichen Transfers
  • 11 Tage/10 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension, alle Getränke auch erlesene Auswahl an Weinen und Champagner sowie Spirituosen, Trinkgelder an Bord, WLAN (beschränkter Empfang), persönliche Parka-Jacke, Butlerservice, Gummistiefel leihweise
  • alle Landausflüge, Zodiactouren, Wanderungen und Besichtigungen
  • deutschsprachige Lektoren an Bord und an Land
  • 1 Übernachtung in Tromsø inkl. Frühstück, Stadtrundfahrt
  • 1 Übernachtung in Oslo inkl Frühstück, Stadtrundfahrt
  • Infoveranstaltung vor der Reise in Zürich
  • Kuoni Cruises Reiseleitung

Inbegriffene Ausflüge

  • Tromsø: Stadtrundfahrt mit Besuch des alpinen botanischen Gartens und mit Halt bei der Eismeer-Kathedrale
  • Oslo: Stadtrundfahrt
  • Auf der Expeditions-Kreuzfahrt: Alle Landgänge und Wanderungen und alle Touren mit den Zodiac Schlauchbooten werden immer von deutschsprachigen Experten begleitet.
  • Longyearbyen: Besuch des Polarmuseums

Hinweis: Landgänge und Wanderungen sind in Spitzbergen immer abhängig von den Wetterbedingungen.

Exklusivleistungen

  • Getränke der gesonderten Bar-/Weinkarte
  • Persönliche Ausgaben (Massage, Internet, Wäscheservice)
  • Versicherung

Beratung & Buchung

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft. Sie profitieren von vielen Seemeilen Erfahrung und einem Rund-um-Service.

Tel. 044 277 52 00

Online buchen

Katalog bestellen

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar. Über 180 Seiten Inspiration und Fakten.

Newsletter anmelden

Kuoni Cruises informiert Sie in regelmässigen Abständen über die aktuellsten Angebote.

Kontakt & Beratung

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie kompetent und mit erfrischender Leidenschaft.

Tipps für die Ferienplanung

Machen Sie das Maximum aus Ihren Ferien - wir zeigen Ihnen wie.