Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Amman

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Eine moderne Grossstadt in Weiss auf sieben Hügeln. Mehr flach als hoch, mit Ausgehflair statt turbulenter Metropolenhektik. Und mit steinernen Zeugen einer längst versunkenen Zeit, als die jordanische Kapitale noch Rabbath Ammon oder Philadelphia hiess.

Stadt mit Aussichten

Amman. Alles auf einen Blick: Vom Platz an der Zitadelle aus zu geniessen. Der Citybus hält auch hier — wagen Sie getrost die Fahrt und steigen Sie ein zum lockeren «hop-on, hop-off» an den Resten des Amphitheaters, an der imposanten Abu Darwisch Moschee, den Museen, den Souks und den Kunstgalerien. Aber auch die Römerstadt Jerash liegt nah, der See Genezareth oder Madaba, die Stadt der Mosaiken. Vor den Toren, am Moses-Berg , winkt Ihnen bei gutem Wetter noch immer der Blick auf das Gelobte Land.

Lesen Sie weitere Informationen
Gut zu wissen

Hier treffen Sie nebst zahlreichen Zeugen der Geschichte auch auf eine vielfältige Gastronomie sowie auf ein umfangreiches Freizeit- und Einkaufsangebot. Ausserdem sind von hier aus die meisten Sehenswürdigkeiten Jordaniens bequem in einer Tagesfahrt erreichbar.

Sehenswertes

• Römisches Theater:
Im 2. Jahrhundert Austragungsort für Schauspiele und Tierkämpfe. Es verfügt über 44 steile Reihen mit 6000 Sitzplätzen und bietet auch heute noch eine fantastische Akustik.
• Zitadellenhügel:
Wer mag, kann den 837 m hohen Berg zu Fuss erklimmen, einfacher gehts mit dem Taxi. Der Blick auf die Stadt gehört zum Pflichtprogramm.
• Pella:
Die Ruinen im Wadi El-Jirm gehören zu den wichtigsten archäologischen Ausgrabungsstätten in Jordanien.
• Jerash:
20 Fahrminuten nördlich von Amman befindet sich diese Fundstätte, die oft als besterhaltenes Beispiel spätantiker Baukunst im Nahen Osten bezeichnet wird. Eine Führung lohnt sich.

Einkaufen

• Abdoun Mall:
Unterhalb des 4th circles, diverse Cafés und Restaurants.
• Al-Aydi und Al Burgan:
Allerlei wie Wandteppiche, Tonwaren und antiker Silberschmuck, in der Nähe des Hotels Intercontinental.
• Gebiet Sweifieh:
10 Gehminuten vom 5th circle entfernt.
• Jordan River Foundation:
Einkaufen für einen guten Zweck, unterstützt von Königin Rania Al-Abdullah, beim 1st circle.
• Souks:
Zwischen der Al-Hussein-Moschee und dem Römischen Theater bieten Händler allerlei Sachen feil: Teppiche, Bekleidung, Schmuck und Imbisse.

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Giancarlo Leonardi Verfügbar Terminanfrage

Giancarlo Leonardi, Leiter Filiale

Kuoni Reisebüro Lugano Canova
Via Canova, CH-6901 Lugano


Telefon: 058 702 68 60

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Amman, Amsterdam, Aqaba, Hotels à la carte, Jordanien

Reisearten: Familienferien, Rundreisen, Städtereisen

Aktivitäten: Badminton, Schnorcheln, Wandern

Sonja Schalcher Auf Reisen Terminanfrage

Sonja Schalcher, Reiseexpertin

Kuoni Reisebüro Winterthur
Stadthausstrasse 12, CH-8400 Winterthur


Telefon: 058 702 66 06

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Amman, Florida, Krabi, Tansania, Vereinigte Arabische Emirate

Reisearten: Familienferien, Städtereisen, Strandferien

Aktivitäten: Aerobic, Schnorcheln, Spa/Wellness