Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Ruanda

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Sie bewundern die beindruckende Biodiversität im Nyungwe-Bergregenwald. Erleben spannende Momente wie in «Gorillas im Nebel», dem Film, der das Zusammenleben der amerikanischen Forscherin Dian Fossey mit den Berggorillas im Virunga–Vulkangebiet erzählt. Ruanda — ein Abenteuer.

Gorillas im Nebel

«Bambusstangen barsten, Farne zerfetzten, Insekten sirrten aufgeschreckt davon. Plötzlich brach eine schwarze Gestalt aus dem Unterholz hervor, richtete sich vor mir auf, brüllte und trommelte mit den Fäusten auf ihre Brust. Vorsichtig drehte ich den Kopf, vor mir stand ein zwei Meter grosser Gorilla.» Gut möglich, dass Ihnen bei einer geführten Tour im Regenwald von Ruanda ein Gorilla-Männchen in dieser Art begegnet. Trotz der Information, dass bei solchen Begegnungen keine Gefahr droht, spüren Sie den Schreck in der Körperzelle. Der prächtige Silberrücken erkennt, dass niemand mit ihm spielen will, setzt sich gelangweilt zu Boden und setzt das genüssliche Fressen fort.

Unsere Spezialisten-Marke für Ruanda

Private Safaris

Ihr Reisespezialist für Mozambique Reisen

Safaris, Rundreisen, Aktiv- und Abenteuerferien

Katalog bestellen
Ruanda Angebote
Mehr über Private Safaris erfahren

Highlights

Nyungwe Nationalpark

Der Nyungwe Nationalpark umfasst eines der ältesten Bergwaldgebiete Ostafrikas. Es handelt sich um ein Berg- und Regenwaldsystem mit mehreren grossen Bergbächen, die eine Vielzahl von Wasserfällen bilden. Der Park ist Heimat von 13 verschiedenen Primaten.