Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr

Ferien Madagaskar

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Auf der viertgrössten Insel der Welt hat die Natur und Tierwelt ein etwas anderes Gleichgewicht gefunden. Die Lemuren zum Beispiel waren früher in grossen Teilen dieser Welt zu Hause, bis sie von den sich entwickelnden Affen verdrängt wurden. Nicht so auf Madagaskar. Hier konnten sich die Lemuren ungestört ausbreiten, denn die Meerstrasse von Mosambik verhinderte die Ankunft neuer Tierarten vom Festland. So gibt es hier weder afrikanische Grosstiere noch die auf dem Kontinent weit verbreiteten Raubkatzen. Die 29 Lemurenarten sind übrigens auf der ganzen Insel anzutreffen. Je nach Region — die zentrale Bergkette bedeckt fast die Hälfte der Insel, dichter Regenwald gedeiht im Osten, während Steppen den Süden und Westen prägen — haben sie ganz unterschiedliche Überlebensstrategien und -fähigkeiten erworben.

Antananarivo

Die Hauptstadt Antananarivo — kurz Tana genannt — liegt im zentralen Hochland. Sie ist das kulturelle und politische Zentrum Madagaskars und für die meisten Besucher An- und Abfahrtspunkt.

Nosy Be

Insel im Nordwesten ist Madagaskars bekanntester Badeferienort und liegt ca. 1 Flugstunde von der Hauptstadt entfernt. Die Hotels befinden sich mehrheitlich an der Westküste. Die Infrastruktur ist hier im Vergleich zu anderen Regionen relativ gut ausgebaut. Nebst dem Erkunden der Insel selbst — primärer Urwald, Plantagen, Kraterseen mit Krokodilen, koloniale Hafenstadt — sind Ausflüge zu den umliegenden Inseln sehr empfehlenswert.

Nosy Mitsio


Diese Inselgruppe mit ca. 40 Inseln liegt ungefähr eine Bootsstunde nördlich von Nosy Bé. Fernab jeglicher Hektik befindet sich unser Hotel auf einer landschaftlich weitgehend unberührten Insel und bietet ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Anjajavy

Auf einer Halbinsel im Kanal von Mosambik, ebenfalls im Nordwesten Madgaskars und somit in der bevorzugten Klimazone liegt das Fischerdörfchen Anjajavy.

Sainte Marie


Kilometerlange Sandstrände, Urwald, unzählige Plantagen, auf denen Vanille, Gewürznelken, Kaffee und Kakao angebaut werden: Die Insel Sainte Marie an der Ostküste Madagaskars bietet eine Tropenidylle wie aus dem Bilderbuch. Ausserdem tummeln sich zwischen Juni und September unzählige Wale in den Gewässern zwischen der Insel und dem Festland.

Unsere Spezialisten-Marke für Madagaskar

Private Safaris

Ihr Reisespezialist für Madagaskar Reisen

Badeferien, Rundreisen und Hochzeitsreisen

Katalog bestellen
Madagaskar Angebote
Mehr über Private Safaris erfahren

Beratung durch unsere Experten

Katja Menegazzi Auf Reisen Terminanfrage

Katja Menegazzi, Leiterin Filiale

Kuoni Reisebüro Emmenbrücke
Emmen Center, CH-6020 Emmenbrücke


Telefon: 058 702 63 13

Sprachen: Deutsch, Englisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Edinburgh, Garden Route, Madagaskar, Namibia, Santorini

Reisearten: Safari, Städtereisen, Strandferien

Aktivitäten: Massage, Safari, Spa/Wellness