Telefonische Auskunft: +41 (0) 44 277 41 00
Mo - Fr 08.30 - 18.00 Uhr, Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Ferien Ägypten

Suchen & Buchen

  • Datum auswählen
  • Datum auswählen
  • Alle Reiseziele

    Reiseziel eingeben

    Top 5 Reiseziele

    • Gran Canaria
    • Teneriffa
    • Mallorca
    • Malediven
    • Mexico/Yucatan

    Kurzstrecke

    • Side/Alanya
    • Kemer/Beldibi
    • Costa del Sol/Malaga
    • Azoren/Portugal
    • Kapverden

    Mittelstrecke

    • Fuerteventura
    • Lanzarote
    • Zypern
    • Dubai
    • Abu Dhabi

    Langstrecke

    • Mauritius
    • Punta Cana
    • Thailand/Phuket
    • Kuba
    • Seychellen
Was ist Ihnen wichtig?
Kuoni Beratung

Beratung durch unsere Reiseexperten

Am Telefon 044 - 277 41 00 In der Filiale Filiale finden

Die Pyramiden von Gizeh, in geometrischer Perfektion erbaut. Rätselhafte Gottheiten — halb Mensch halb Tier. Mächtige Pharaonen, zur Mumie erstarrt. Die Mystik der alten ägyptischen Hochkultur zieht den Betrachter heute wie damals in ihren Bann.

Ägypten — Tauchen mit Kultur

Ägypten — eine «Zauberwiese», schreibt Thomas Mann 1930 ins Gästebuch des Hotels «Winter Palace» in Luxor. Von hier bis Assuan, entlang des Nils, reihen sich die archäologischen Schätze wie Perlen an einer Schnur. Träge dahinschaukelnd an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, reisen Sie mondän wie einst die europäische Bohème. An den Küsten Kontrastprogramm: Tauchen, Schnorcheln, Surfen — die Badeorte am Roten Meer bieten moderne Resorts, ein breites Sportangebot und quirliges Strandleben. In allen Farben schillert die Unterwasserwelt — Korallenparadiese, nur wenige Meter tief im warmen Wasser rund um die Halbinsel Sinai. Ägypten — eine Schatzkiste voller Kostbarkeiten. Hier schöpfen Sie aus dem Vollen.

Lesen Sie weitere Informationen
Gut zu wissen

Bekleidung: Die Ägypter haben sich an die in ihren Augen freizügige Kleidung ihrer Gäste gewöhnt; dennoch sollten Sie Rücksicht wahren. Oben ohne am Swimmingpool oder am Strand zu liegen ist verboten. Ausserhalb der Touristenzentren sollten Sie keine zu knappen Shorts, durchsichtigen Blusen oder Unterhemden tragen. Für Frauen eignet sich hier am besten weite, unauffällig geschnittene Kleidung.
Wasserpfeife:
Die Wasserpfeife, Sisha genannt, ist wieder absolut modern und ein unverzichtbares Trendutensil der Lokale geworden. In Shisha-Bars und gemütlichen Lounges an den Flaniermeilen blubbern die aufwendig gestalteten Pfeifen in allen Aromen. Besonders beliebt sind fruchtige Tabake mit Erdbeer- oder Mangogeschmack.
Frauen unterwegs:
Die meisten Ägypter sind höflich und charmant, das Land ist auch für Frauen sicher — nur nachts sollten Sie die Strände und die Altstädte abseits der Touristenpfade meiden. Allein reisende Frauen brauchen manchmal ein gutes Nervenkostüm, um bei den Kontaktversuchen der Herren nicht die gute Laune zu verlieren.
«Freundschaftsdienste»/«Stadtführungen»:
Vermeintliche Bekannte, die Sie auf dem Basar oder am Strand ansprechen, sind mit Sicherheit weder in Ihrem Hotel beschäftigt, noch wollen sie Ihnen den Dienst einer kostenlosen Stadtführung oder eines Tees erweisen. Es geht meistens nur darum, Sie in einen Laden zu locken und Ihnen dort gegen Provision etwas zu verkaufen.

Sport & Aktivitäten

Golf: Die einwandrei gepflegten Golfplätze des Wüstenlandes sind spektakulä — Abschlag mit Sicht auf die Pyramiden von Gizeh, an der Küste des Roten Meeres entlang spielen oder bei Einlochen die Berge des Sinai im Hintergrund. Abwechslungsreiche Plätze mit herausfordernden Hindernissen für jedes Handicap — das ganze Jahr hindurch.
Tauchen
: Ägyptens Tauchgründe sind legendär — Die Farben der ungezählten Tiere und Pflanzen schillern im kristallklaren Wasser besonders verführerisch, für jeden Schwierigkeitsgrad und jeden Wunsch gibt es den passenden Ort.

Einkaufen

Basare und Märkte: Eine immense Auswahl an Kunsthandwerk und Mitbringseln bieten die Basare. Gewürze, Lederwaren, Schmuck und Textilien. Basare gibt es in jedem grösseren Ort. In den Touristenorten finden Sie ausserdem zahlreiche Souvenirshops entlang der Flaniermeilen.
Feilschen/Handeln:
Feilschen ist das A und O eines erfolgreichen Einkaufs. Wenn Sie damit beginnen, dürfen Sie aber nicht einfach nach Belieben abbrechen — Ihr Gegenüber erwartet, dass Sie Ihr «Kaufversprechen» einlösen. Wenn Sie also nur schauen und nichts erstehen möchten, stellen Sie dies am besten von Anfang an klar, um allfällige Enttäuschungen zu vermeiden. Zum Start bieten Sie etwa die Hälfte des Preises, den der Händler verlangt. Irgendwo in der Mitte werden Sie sich treffen. In Krämerläden, Supermärkten und Shopping Malls ist Handeln unüblich.

Kulinarisches

Spezialitäten: Die ägyptische Küche ist stark von der arabischen und mediterranen Küche beeinflusst. Verschiedene Vorspeisen — serviert auf kleinen Tellern mit Fladenbrot — sind oft so sättigend, dass sie den Hauptgang ersetzen. Hammel- oder Lammfleisch, Geflügel oder Rind werden meist gegrillt, manchmal auch in einem Kräutersud gegart. Abgeschlossen wird ein Essen in der Regel mit einer süssen Baklava, einem Blätterteiggebäck mit Nüssen und Honig.
Trinkwasser:
Leitungswasser ist stark gechlort und nicht trinkbar. In den Supermärkten können Sie günstig Mineralwasser kaufen.
Alkohol:
In Hotels und besseren Restaurants bekommen Sie Alkohol ausgeschenkt. Es ist eine nette Geste, während des Fastenmonats Ramadan darauf zu verzichten, tagsüber in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken.

Weitere Informationen ausblenden

Beratung durch unsere Experten

Kurt Aebi Auf Reisen Terminanfrage

Kurt Aebi, Leiter Filiale

Kuoni Reisebüro Biel
Zentralstrasse 53, CH-2502 Biel


Telefon: 058 702 62 22

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Agadir, Ägypten, Antalya, Kairo, Mauritius

Reisearten: All Inclusive, Clubferien, Familienferien

Aktivitäten: Badminton, Beach Volleyball, Weinprobe

Licia Boschi Auf Reisen Terminanfrage

Licia Boschi, Reiseexpertin

Kuoni Reisebüro Lugano Canova
Via Canova, CH-6901 Lugano


Telefon: 058 702 68 60

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mein Spezialwissen:
Reiseziele: Ägypten, Dubai, Kambodscha, Kuba, Luxor

Reisearten: Rundreisen, Sport- & Aktivferien, Städtereisen

Aktivitäten: Aerobic, Biken, Bushwalks

Highlights

Nilfahrten: Ägyptenreise klassisch

  • Out of the Ordinary
    Sehenswert

    Ihre grossen Ferien sind ganz dem Entdecken unseres Planeten gewidmet. Vor faszinierenden Naturpanoramen stehen, bedeutende Bauwerke sehen und an Orte gehen, die man einmal im Leben gesehen haben muss - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Das Tal der Könige, der Luxor-Tempel, Abu Simbel – jede Nilfahrt führt Sie zu den berühmten Stätten des alten Ägyptens. Die Ufer des Flusses von Luxor bis Assuan sind ein wahres Freiluftmuseum; auf keinem Weg erreichen Sie es bequemer als übers Wasser.

Tauchen im Roten Meer: Bunte Artenvielfalt

  • Seasoned Exploration
    Erkunden

    In Ihren grossen Ferien möchten Sie Unbekanntes entdecken und andere Welten ergründen. Dabei geht es Ihnen um echte Auseinandersetzung und authentische Erfahrungen mit fremden Kulturen - mit dem Ziel, Ihren Horizont zu erweitern und mit reichen Erfahrungen zurückzukehren.

Das Rote Meer gilt als einer der Top-Tauchplätze der Erde. Besonders der marine Nationalpark Ras Mohammed vor der Spitze des Sinai ist berühmt für seine Artenvielfalt: Weissspitzen-Riffhaie, Meeresschildkröten und bunte Rifffische tummeln sich hier bei besten Sichtverhältnissen.

Pyramiden von Gizeh und die Sphinx: Ägyptens berühmteste Schätze

  • Out of the Ordinary
    Sehenswert

    Ihre grossen Ferien sind ganz dem Entdecken unseres Planeten gewidmet. Vor faszinierenden Naturpanoramen stehen, bedeutende Bauwerke sehen und an Orte gehen, die man einmal im Leben gesehen haben muss - so stellen Sie sich Ihre Ferien vor.

Die Pyramiden von Gizeh sind weltweit Sinnbild für das alte Ägypten. Riesige, geometrisch perfekte Mausoleen für einst mächtige Pharaonen. Am Fusse der Pyramide des Chephren wacht die sagenumwobene Sphinx – halb Mensch, halb Tier. Wie verlor sie noch gleich ihre Nase?

Beliebte Regionen

Alle Regionen anzeigen
Fakten über Ägypten
Zeitverschiebung

Winterzeit: MEZ + 1 Std. Sommerzeit: Keine Zeitverschiebung

Hauptstadt

Kairo

Währung

Ägyptisches Pfund (LE) = 100 Piaster

Sprache

Amtssprache: Arabisch
Gesprochene Sprache: Mehrheitlich ägyptisch-arabisch (neuarabischer Dialekt)
Fremdsprachen: Englisch und Französisch, in den Touristenorten auch Italienisch, Russisch und teils Deutsch

Weitere Fakten
Klimaübersicht
Jan sehr empfohlen Feb sehr empfohlen Mär sehr empfohlen
Apr sehr empfohlen Mai empfohlen Jun empfohlen
Jul empfohlen Aug empfohlen Sep sehr empfohlen
Okt sehr empfohlen Nov sehr empfohlen Dez sehr empfohlen
Weitere Klimainformationen